Program

iPhone-Upgrade-Programm soll 250.000 Kunden haben

24 Januar 2016 - von Lars Stephan

Mit dem iPhone 6s hat Apple in den USA ein neues Upgradeprogramm gestartet. Kunden bezahlen einen monatlichen Betrag und können anschließend unabhängig vom Mobilfunkanbieter jährlich auf das neueste iPhone umsteigen. Daten von Citizen’s Financial Group, dem Finanzpartner vom US Konzern, deuten nun an, dass über das Upgrade-Programm bereits 250.000 iPhones an die Kunden gingen. Die Zahl wurde von Piper-Jaffrays-Analyst Gene Munster veröffentlicht und basiert auf der Angabe von Citizen’s Financial Group, dass per Ende Dezember 220 Millionen US-Dollar an iPhone-Krediten vergeben wurden. Munster geht davon aus, dass etwa 3 bis

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting