10x Anytune Pro im Gesamtwert von 150€ gewinnen!Vorherige Artikel
Großer Leicke Case Test! - iPhone 6 Plus / iPad Air / iPad Air 2 - ApfelcheckNächster Artikel

Evernote-Web in neuem Kleid

Allgemein, Ticker

Die Beta-Version des neuen Web-Clients von Evernote ist da und steht seit Freitag allen Evernote Usern zur Verfügung. Neben einer optischen Neuauflage treten auch ein paar ganz neue Features zum Vorschein.

Man übt sich im Flat-Design. Evernote Web 2.0 erscheint Neuerdings ganz flach, stilsicher und ohne großes Aufsehen. Herrlich anzusehen die neue Beta. Während der Vorgänger aussah wie ein besserer Dateimanager unter Windows XP macht die aktuelle Web-Version einen wirklich ansprechenden Eindruck. Das Design ähnelt stark dem Aufbau der Applikation. Alles ist an seinem Platz, wie man es eben gewohnt ist.

Ein ganz besonderes Highlight ist der „Texteditor“ in der Notiz. „Ungestörtes Schreiben“ nennt sich das Feature unter den Kennern. Ideen, Geistesblitze, Geschichten und Abenteuer können nun völlig störfrei verfasst werden. Dabei werden alle Einstellungen ausgeblendet und nur die wichtigsten Elemente im Browserfenster angezeigt – ganz nach dem Motto: „Nur du und das Blatt.“ Wird die Tastatur benutzt verkriechen sich alle Buttons hinter einer dezenten Transparenz. Nachdem die Tastatur 3 Sekunden lang ruht, treten die notwendigen Buttons wieder hervor.

Gerade für Blogger, Vielschreiber und kreative Köpfe ein tolles Feature. Und es funktioniert!

Probiert’s aus und schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Evernote-Web in neuem Kleid
4.13 (82.61%) 23 Artikel bewerten


18:30
8:57
19:47
13:06
14:00