App Store: Neuer Download-Rekord im OktoberVorherige Artikel
#ColorfulSmoke Wallpaper für iPhone 4 / 4S / 5 / 5C / 5SNächster Artikel
Air Berlin: WLAN in der Luft

Air Berlin: WLAN in der Luft

Sonstiges, Web

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin ermöglicht es ab dem 1. Dezember schrittweise allen Passagieren künftig auch in der Luft online zu bleiben und arbeitet dabei gemeinsam mit Panasonic an einem rundum neueingeführten WiFi-Netz über den Wolken.

Zunächst werden lediglich die Flugstrecken zwischen Stuttgart – Abu Dhabi und Wien – Au Dhabi mit dem On-Board-Internet ausgestattet. Innerhalb der nächsten drei Jahre sollen alle Fluglinien ausgebaut werden.

Air Berlin bietet dabei seinen Passagieren unterschiedliche Datenpakete an:

  • 30 min. inkl. 20 MB Datenvolumen 4,90 Euro
  • 60 min. inkl. 50 MB Datenvolumen 8,90 Euro
  • 90 MB Datenvolumen 13,90 Euro (Mittel- und Langstreckenflüge)
  • 120 MB Datenvolumen 18,90 Euro (Mittel- und Langstreckenflüge)

Was haltet ihr vom WLAN-Netz im Flieger? Sinnvoll oder schaltet ihr auf einem Flug auch gerne einfach mal ab?

Wir freuen uns über deine Meinung!

Air Berlin: WLAN in der Luft
3.63 (72.5%) 8 Artikel bewerten


app-web-feature

Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentare auf "Air Berlin: WLAN in der Luft"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
RexoHD
Gast

Ich finde es blöd,dass man bezahlen muss 😀 aber es ist eine coole Sache

Nilslenn
Gast

Und vermutlich neben den hohen Preisen, Geschwindigkeiten im kbit Bereich.

Peterpan
Gast

20 Mb sind aber knapp bemessen

Sekko
Gast

Also bei Flügen über 6 std wäre es eine Überlegung wert aber ohne die Leute das Geld aus der Tasche zu ziehen bitte!! Bei Flügen darunter gibt’s ne bunte Pille einen Shot Whiskey und ab ins schlummerland bis der Flieger landet

MacroMax
Gast

Kosten- Nutzenfaktor. Auf Langstrecken wie nach Abu-Dhabi kann es, denke ich gut gegen Langeweile helfen 😉 ansonsten brauch ich es nicht wirklich. – Man würde eh weiter arbeiten, wenn man online wäre. So hat man dann wenigstens mal 1-2 Stunden für sich.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

12:40 - Apple Watch Stahl
07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. “Spotify Party” ist damit...