Neues Netzteil auch für EuropaVorherige Artikel
Verizon: LTE-Telefonie ab SeptemberNächster Artikel
Apple erweitert iAd Formate

Apple erweitert iAd Formate

Allgemein, Apple, News

Apple bringt für seinen Dienst iAd neue Werbeformate. Somit ist es für App-Entwickler möglich Vollbild-Banner sowie sogenannte Pre-Roll Clips in die Apps einzubinden. Pre-Roll Clips kennt man zum Beispiel schon von YouTube. Wenn man dort ein gesponsertes Video aufruft startet vor dem eigentlichen Video ein Clip. So funktioniert dies auch bei iAd.

Zum anderen startet Apple seinen Dienst in zwei weiteren Ländern. Zum einen in Russland und zum anderen in der Schweiz.

In der nachfolgenden Infografik sind die neuen Werbeformate, inklusive der Auflösungen für die verschiedenen iDevices aufgelistet.

iAd Formate

Bis wir die neuen iAd’s auf unseren Geräten sehen werden, wird es aber vermutlich noch ein wenig Dauern. Dies liegt daran, dass die Entwickler ihre Werbekampagnen zuerst für die neuen Werbeformate optimieren müssen.

[via]


app-web-feature

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...