Microsoft kauft Minecraft-Entwicklerstudio für 2,5 Milliarden DollarVorherige Artikel
Yosemite Developer Preview 8 & Public Beta 3 veröffentlichtNächster Artikel
iPhone 6: Dank Rekordstart nun schon 4 Millionen Geräte vorbestellt

iPhone 6: Dank Rekordstart nun schon 4 Millionen Geräte vorbestellt

Apple, Hardware, iPhone, News

In einer Pressemitteilung hat Apple bekanntgegeben, dass man in den ersten 24 Stunden 4 Millionen iPhone 6 und 6 Plus verkauft habe, beziehungsweise Vorbestellungen entgegengenommen habe. Das ist bereits ein neuer Rekord, doch schon am kommenden Freitag, könnte dieser Wert nochmals getoppt werden. Denn dann stehen die beiden, neuen Modelle auch in den Retail Stores zum Verkauf bereit.

Apple mahnte bereits jetzt, dass die Nachfrage höher als die Verfügbarkeit sein wird (Stichwort: Künstliche Verknappung). Eine Woche später, also am 26. September, werden die Geräte dann auch in 20 weiteren Ländern zum Verkauf bereitstehen, dazu gehören unter anderem auch Österreich und die Schweiz.

Habt ihr euch ein iPhone 6 vorbestellt – und wenn ja, welches Modell?

[via]


app-web-feature

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...