Plant Apple für 2015 ein 4Vorherige Artikel
Geheimes Programm Nächster Artikel

Wozniak enthüllt – Apples Anfänge gehen nicht auf eine Garage zurück

Apple

Für gewöhnlich sind es Jamie und Adam von den MythBusters, die falsche Mythen aufdecken. Nun scheint auch der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak mitmischen zu wollen. In einem aktuellen Interview entlarvte er einen alten Mythos über Apple als falsch. Demnach gehen Apples Anfänge nicht auf eine einfache Garage zurück.

Steve Wozniak zufolge nutze Apple zeitweise wirklich eine Garage, dies geschah jedoch nicht in der Form, in der es heute dargestellt wird. Die Räumlichkeiten sollen „lediglich“ zur Lagerung fertiger Produkte und deren Fertigstellung genutzt worden sein.

Laut Wozniak wurde die Garage nur selten produktiv genutzt. Nach der Meinung von Steve Jobs gab es jedoch nichts, was Apple besser hätte repräsentieren können. Auch im deutschsprachigen Wikipedia-Artikel zu Apple ist der Mythos zu finden. Demnach soll der „Apple I“ in einer Garage zusammengebaut worden sein.

[via, via]

Wozniak enthüllt – Apples Anfänge gehen nicht auf eine Garage zurück
4.07 (81.43%) 14 Artikel bewerten


app-web-feature

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

12:40 - Apple Watch Stahl
07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...