#ocean Wallpaper für iPhone und iPadVorherige Artikel
Worldwide-Always on: Beats 1 geht onlineNächster Artikel
Apple veröffentlicht iOS 8.4 mit Apple Music

Apple veröffentlicht iOS 8.4 mit Apple Music

Allgemein, Apple, iOS, iPad, iPhone, News, Software

Es ist also soweit. Apple hat seinen heiß erwarteten Musik Streamingdienst Apple Music in den vergangenen Minuten für Millionen von Kunden freigeschaltet und zusammen mit iOS 8.4 veröffentlicht. Gegen 18:00 Uhr soll Beats 1 folgen.

iOS 8.4 kommt mit dem neuen Apple Music sowie einigen Verbesserungen bei iBooks und allgemeinen Fehlerbehebungen. Apple Music, innerhalb der komplett neuen Musik App, ist aber natürlich die größte Neuerung. Auch Beats 1 ist bereits gestartet. Interessantes dazu findet ihr hier.

In über 100 Ländern kann dieser Dienst ab heute genutzt werden. Nach einer kostenlosen 3 Monate andauernden Testphase muss man dann monatlich 9,99€ alleine oder 14,99€ als Familie bezahlen.

Erste Reaktionen zu Apple Music

Bevor Apple Music in „die Ohren“ aller kam, flogen schon die ersten Reviews exklusiver Tester im Web herum. Diese sind ausgesprochen positiv und viele sprechen vom ersten richtigen Streaming Dienst. Einziges Manko scheint der Aufbau und die Usability zu sein, die etwas Übung bedürfen.


app-web-feature
07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...