Apple veröffentlicht iOS 8.4 mit Apple MusicVorherige Artikel
OS X 10.10.4 mit Mail und Fotos Verbesserungen veröffentlichtNächster Artikel
Worldwide-Always on: Beats 1 geht online

Worldwide-Always on: Beats 1 geht online

Allgemein, Apple, iOS, News, Software

Nach dem Launch vom Apple Music um 17:00 und der Veröffentlichung von iOS 8.4 geht nun auch Apple’s Internetradiostation Beats 1 live.

Eine Minute nach 18:00 Uhr deutscher Zeit unterbrach Zane Lowe die etwas komische „Yoga-Musik“, die bis dahin lief. Doch dann ging es rund. Nach einigen Begrüßungssätzen und den ersten beiden Songs wurden die Zuhörer in verschiedenen Sprachen angesprochen, auch auf Deutsch, bevor die größten Länder gerufen wurden, in denen Apple Music und Beats Music aktuell verfügbar ist.

Von nun ab gibt es also 24h täglich Beats 1. Auf der Beats 1 Seite könnt ihr den Zeitplan und die verschiedenen Shows ansehen. Zane Lowe kündigte schon verschiedene Shows an, unter anderem jene von Pharrell, dessen Apple Music exklusiver Song „Freedom“ ebenfalls schon gespielt wurde.

Der Launch war jedenfalls spektakulär. Wer von euch hat Beats 1 schon ausgetestet?

Worldwide-Always on: Beats 1 geht online
4.06 (81.11%) 18 Artikel bewerten


app-web-feature

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

12:40 - Apple Watch Stahl
07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...