Apple will Team für Product-Placement erweiternVorherige Artikel
Wenn ein Oscar-Selfie zum Vorbild wird: Apple will mehr Promi-WerbungNächster Artikel
Doch kein Apple TV 4 und iWatch auf der WWDC 2014?

Doch kein Apple TV 4 und iWatch auf der WWDC 2014?

Apple, News, Software

Eine kurze Meldung zum Abend: Einem Bericht von Re/Code zu Folge, wird uns Apple auf der diesjährigen WWDC weder ein Apple TV 4 noch eine iWatch präsentieren.

Eine namentlich nicht genannte Quelle (welche aber angeblich gut mit Apple’s Plänen vertraut sei) behauptet, dass Apple nicht vorhat ein neues Apple TV vorzustellen. Ohne neue Hardware, sei auch neue Software sinnlos mutmaßen die Kollegen von Re/Code. Genauso wenig wird es eine iWatch geben. Was wohl auch keine Überraschung ist, zumindest nicht was die iWatch angeht.

Erst gestern berichteten wir, dass Apple den Fokus auf der WWDC 2014 wohl auf OS X 10.10 legen will. Dass es keine iWatch geben wird, war mit ein wenig Nachdenken abzusehen, dass Apple jedoch keine neue Apple TV Software vorstellen wird, ist zugegebenermaßen ein wenig enttäuschend. Aber: Das sind nur Gerüchte, was Apple wirklich macht, erfahren wir erst auf der WWDC.


app-web-feature

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...