Amazon will einen eigenen Laden in New York eröffnenVorherige Artikel
Welche Produkte meint Apple mit Nächster Artikel
Apple veröffentlicht (leichtes) Redesign für den iTunes Store

Apple veröffentlicht (leichtes) Redesign für den iTunes Store

Apple, Apps, Mac, News, Software, Sonstiges

Apple hat in der Nacht dem iTunes Store ein Redesign verpasst. Schon vor dem Launch von OS X Yosemite können iTunes 12 User den Store nun in einem deutlich abgeflachten User Interface genießen.

Screen Shot 2014-10-10 at 5.11.33 PM

Apple hat alle Muster und Texturen entfernt, Download-Buttons vereinfacht und Slider neugestaltet. Alle User die auch schon iTunes 12 installiert haben, können das neue Design ausprobieren. Was noch fehlt, sind die Video-Previews, welche mit iOS 8 im App Store eingeführt wurden. Doch auch diese werden wohl in Kürze folgen. Eine Galerie zum Redesign gibt es weiter unten.

Aller Voraussicht nach am 16. Oktober wird Apple auch für alle Mac-Besitzer OS X Yosemite veröffentlichen. Dann werden alle Nutzer in den Geschmack von Ive’s Flatdesign kommen.

[via]

Apple veröffentlicht (leichtes) Redesign für den iTunes Store
3.83 (76.67%) 6 Artikel bewerten


app-web-feature

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...