App Store

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. App Store

Der iOS App Store ist ein im März 2008 vom kalifornischen Computerhersteller Apple eingeführtes Internet-Verkaufsportal für Computerprogramme, die ausschließlich auf iOS-Mobilgeräten (iPhone, iPod touch, iPad) laufen. Apple lässt nur Applikationen in den Store, sofern diese geprüft wurden und vielen Kriterien entsprechen.
Der App Store konnte binnen der vergangenen Jahre ein gigantisches Wachstum und daraus resultierend, zahlreiche Meilensteine verzeichnen. Dazu gehören unter anderem 1,4 Million verfügbare Apps oder auch 100 Milliarden runtergelassene Anwendungen (stand Juni 2015).

App Store

Mit vielen Updates: Apple löst Problem nicht mehr startender Apps

25 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat das Problem mit nicht mehr startenden Apps in Angriff genommen und beseitigen können. Dies geschah im Wege einer ganzen Reihe von Updates im App Store, die keine eigentlichen Updates sind. Hiermit werden aber die Apps wieder repariert und lassen sich im Anschluss wieder problemlos aufrufen. Apple hat das Problem gelöst, das vor kurzem vermehrt im Zusammenhang mit einigen Apps aufgetreten war. diese ließen sich auf einmal nicht mehr starten, Apfellike.com berichtete. Beim Aufruf erschien eine Meldung, wonach die App nicht mehr mit dem Nutzer geteilt wurde. Betroffen waren

MEHR
App Store

Wenige Ausnahmen: Corona-Virus-News-Apps kommen nicht mehr in den App Store

07 März 2020 - von Roman van Genabith

Im App Store werden seit kurzem keine neuen Apps mehr zugelassen, die Infos rund um den Corona-Virus versprechen und nicht von einer nationalen Behörde oder der WHO stammen. Apple möchte so gegen Falschinformationen vorgehen. Auch Facebook, Twitter und sogar Amazon versuchen, egoistischen Geschäftsinteressen in Bezug auf das Virus entgegenzuwirken. Apple hat in noch einer weiteren Weise auf die Ausbreitung des Corona-Virus reagiert, dieser Schritt betrifft nicht den Schutz der eigenen Mitarbeiter wie frühere Schritte, viel mehr möchte Apple damit die Allgemeinheit schützen und zwar vor unzuverlässigen Informationen. Wie der amerikanische

MEHR
App Store

App Store mit Problemen: Laut Apple einige Nutzer von Störungen betroffen

24 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Seit dem Nachmittag kommt es bei Apple-Kunden vermehrt zu Problemen beim Zugriff auf den App Store. Apple hat die Störung inzwischen bestätigt. Die Beseitigung des Problems ist in Arbeit, wie lange sie dauert, ist abzuwarten. Apple hat seit den Nachmittagsstunden wieder einmal Probleme mit seinen iCloud-Diensten. Hierzu kommt es immer wieder und es sind immer andere Funktionen betroffen. Heute hat es den App Store erwischt: Der funktioniert seit wenigen Stunden nicht mehr wie gewünscht. Apple hat das Problem inzwischen auch bestätigt. Auf seiner Seite für den Systemstatus der iCloud schreibt

MEHR
App Store

Apple verkündet Rekordzahlen aus dem App Store zum Jahreswechsel

09 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat einen neuen Rekord der Einnahmen im App Store bekanntgegeben. Am Neujahrstag hat das Unternehmen in seinem Software-Kaufhaus rund 20% höhere Umsätze erzielt als im Vorjahr. Auch wurde 2019 deutlich mehr Geld an die Entwickler ausgeschüttet als im Vorjahr. Apple hat in einigen Zahlen auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Dabei fällt zunächst auf, dass der App Store seine Profitabilität abermals erheblich steigern konnte. Allein die Zeit von Weihnachten bis Neujahr war rekordverdächtig: Am Neujahrstag hat der App Store einen Umsatz von rund 386 Millionen Dollar eingespielt, der höchste an

MEHR
App Store

Weihnachtsurlaub für den App Store: Apple informiert Entwickler über Auszeit

30 November 2019 - von Roman van Genabith

Apple schickt auch seine App Store-Prüfer bald wieder in einen kurzen Urlaub über Weihnachten. Um den heiligen Abend herum können daher wie üblich keine neuen Apps eingereicht werden und auch keine Update mehr zur Überprüfung eingestellt werden. Entwickler sollten daher ihre zeitliche Planung entsprechend anpassen. Apples Mitarbeiter im Team des App Stores, die neue Apps überprüfen und Updates für bereits bestehende Anwendungen begutachten, gehen auch in diesem Jahr wieder in einen kurzen Urlaub über Weihnachten. Vom 23. Dezember bis zum 27. Dezember können daher keine neuen Apps in den App

MEHR
App Store

App Store-Downloads können jetzt bis zu 200 MB groß sein

31 Mai 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat das Limit für die Größe von Downloads aus dem iOS App Store über das Mobilfunknetz wieder einmal erhöht: Ab sofort können die Nutzer eines iPhones oder iPads Downloads von bis zu 200 MB Größe tätigen. Weiterhin bleiben aber Einschränkungen, die es in der Android-Welt nicht gibt. Apple hat erneut seine Grenze für die maximale Größe von Downloads verändert, die für Übertragungen aus dem App Store gelten. Bislang galt hier: Die Datenpakete, die heruntergeladen werden konnten, durften nicht größer als maximal 150 MB sein. Dies galt sowohl für Apps,

MEHR
App Store

Projekt Marzipan: Apple will die universelle App für iPhone, iPad und Mac

22 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Apple möchte Entwicklern bis 2021 die Möglichkeit geben, eine App in einem Arbeitsgang gleich für iPhone, iPad und den Mac zu entwickeln. Erste konkretere Informationen über dieses Projekt könnte Apple bereits im Sommer liefern, doch bis das ganze wirklich funktioniert, werden wohl noch Jahre vergehen. Die Idee ist schon länger bekannt: Anstatt eine App aufwendig für Smartphone, Tablet und den Desktop zu entwickeln, soll es irgendwann möglich sein, zumindest den Code nur einmal schreiben zu müssen. Dieses sogenannte Projekt Marzipan soll Apple schon seit geraumer Zeit verfolgen, Apfellike.com berichtete. Bis

MEHR
App Store

Viele Apps spähen die Nutzer aus: Apple mahnt Entwickler ab

08 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Apple ermahnt Entwickler, deren Apps die Nutzer ohne deren Wissen ausspionieren. Das sind wie es scheint eine ganze Menge und einige von ihnen sind auf Millionen iPhones installiert. Ob die Spitzelei aber durch die Ermahnung ein Ende hat, ist fraglich. Apples Richtlinien für den App Store spricht eigentlich eine recht klare Sprache: Entwickler dürfen keine Nutzerdaten sammeln, ohne den Nutzer darüber zu informieren und dessen ausdrückliche Zustimmung einzuholen. Genau das passiert aber häufig nicht, notierte das Tech-Portal TechCrunch unlängst in einem recht beunruhigenden Bericht. Viele populäre Apps, darunter etwa Anwendungen

MEHR
App Store

Microsoft Office nun auch im Mac App Store zu finden

25 Januar 2019 - von Roman van Genabith

Microsoft Office hat nun auch den Mac App Store erreicht. Wer Word, Excel, Powerpoint und Outlook nutzen möchte, kann sich die drei Anwendungen nun auch aus Apples Softwarekaufhaus besorgen. Der Mac App Store hat einige neue Anwendungen von microsoft aufzuweisen. Ein halbes Dutzend Apps des Konzerns finden sich zwar schon in Apples Softwareladen, etwa die Cloud-Anwendung OneDrive, die wohl bekanntesten Schwergewichte fehlten aber bislang. Microsoft Office, in der Version für den Mac bestehend aus Word, Excel,, PowerPoint und Outlook, lassen sich aber nun auch im Mac App Store laden, wie

MEHR
App Store

App Store bescherte Apple zu Weihnachten und Neujahr Rekorderlöse

03 Januar 2019 - von Roman van Genabith

Der App Store machte Apple über die Feiertage viel Freude. Die ausnehmend guten Zahlen kommen dem Unternehmen gerade recht, hat es derzeit doch allzu viele schlechte Neuigkeiten zu verkünden. Immerhin, die App Store-Nutzer sind auch weiterhin in Kauflaune. Nach wie vor ist der App Store eine ergiebige Einnahmequelle für Apple. Über Weihnachten 2018, die folgenden Feiertage und bis Ende des abgelaufenen Jahres, konnte Apple mit Verkäufen im App Store rund 1,22 Milliarden Dollar erlösen. Damit stellte das Unternehmen einen neuen Rekord auf, wie man erleichtert verkünden konnte. Auch am Neujahrstag

MEHR
App Store

App Store-Betrug: Apple wirft Abzock-Apps raus

19 Oktober 2018 - von Roman van Genabith

Apple geht gegen betrügerische Apps vor, die Nutzer mit teuren, dafür aber nutzlosen Apps das Geld aus der Tasche ziehen. Ein Anfang ist gemacht, doch es gibt zu viele Nachahmer. Apples App Store umfasst inzwischen Millionen von Apps. Doch die immense Vielfalt hat trotz aller Kontrollen und Regulierung unweigerlich auch skrupellose Geschäftemacher angelockt. So haben sich zahlreiche Apps im App Store eingenistet, die den Kunden um sein Geld bringen wollen. Sie werben mit verschiedenen Angeboten wie abwechslungsreichen Motiven oder Wetterdiensten, berechnen aber teure wöchentliche Gebühren. Apple versucht, dem nun Einhalt

MEHR
App Store

iOS App Store weiterhin profitabler als Play Store: Welche Apps ladet ihr hauptsächlich herunter?

15 Oktober 2018 - von Roman van Genabith

Der App Store von Apple ist und bleibt weiterhin deutlich profitabler als der Google Play Store. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass im Play Store von Jahr zu Jahr mehr Apps geladen werden als unter iOS. Einen bekannten Umstand hat eine jüngst durchgeführte Erhebung der Marktforscher von Sensor tower erneut eindrucksvoll bestätigt: Mit dem App Store lässt sich deutlich besser Geld verdienen als Google es mit dem Play Store für Android-Geräte vermag. Apple-Nutzer setzten im dritten Quartal 2018 mit dem Kauf von Apps im iOS-App Store rund 12 Milliarden

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting