Apple Store

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Apple Store

Der Apple Store (auch bekannt als Retail Store) ist ein Laden, indem (potentielle) Kunden alle Apple Produkte kostenlos ausprobieren können.
Weltweit existieren mehr als 400 Apple Stores, dabei unterschieden sich alle von Geschäften der Konkurrenz, insbesondere durch das Design und die Interaktion mit Kunden und Geräten.

Apple Store

Jetzt verfügbar: Euro Preise vom neuen iPad (+neue Cases, Watch Armbänder, Magic Mouse)

28 März 2018 - von Lukas

Seit einigen Stunden ist der Apple Online Store wieder erreichbar und mit ihm einige neue Produkte. Wir fassen kurz zusammen. Das spannendste neue Produkt ist natürlich das gestern neu präsentierte iPad 9,7 Zoll. Es kann schon jetzt im Online Store bestellt werden. In den Varianten Space Grau, Silber und Gold sowie jeweils in 32 oder 128 GB ist das neue iPad bei uns verfügbar. Es kostet 349 Euro, liegt damit preislich also auf einer Linie mit dem Vorgänger. Die 128 GB Version schlägt mit 439 Euro zu Buche. Die LTE Version

MEHR
Apple Store

Breaking: Der Apple Store geht offline – 3 Stunden vor der Keynote

27 März 2018 - von Lukas

Die Vorbereitungen für das Apple Event heute Abend laufen auf Hochtouren. Während vor der Location in Chicago bereits kleine Hands-On Areas aufgebaut wurden, ging vor wenigen Momenten der Apple Online Store offline. In gewohnter Manier hat Apple soeben seinen Online Laden vom Netz genommen. Zumindest ist er nicht mehr öffentlich zugänglich und erreichbar. Der Store ist weltweit down und die wenigen Worte „We’ll be right back“ zieren den Menüpunkt auf der Apple Homepage: Neue Hardware damit bestätigt? Da es sich um keine gewöhnliche Keynote handelt, steht immer noch in den

MEHR
Apple Store

Fotos von innen: Morgen eröffnet der Apple Store Wien

23 Februar 2018 - von Lukas

Morgen um halb zehn können die ersten Wiener und internationalen Besucher in der Hauptstadt Österreichs endlich einen Apple Store betreten. Es ist der erste im Alpenland. Apple hat vor wenigen Stunden eine Pressemitteilung veröffentlicht und gleichermaßen einige coole Bilder vom Store. Seit heute wissen wir also, wie es innen aussieht, zumal auch vor Ort die zugekleisterten Fenster endlich entfernt wurden. Schon bald werden dort 150 Mitarbeiter mit der Kenntnis von über 40 Sprachen arbeiten. Angela Ahrendts, Senior Vice President of Retail bei Apple, ist selbstredend begeistert vom neuen Store. (Tja,

MEHR
Apple Store

Raffiniert gemacht: Apple Store-Fake in China geschlossen

07 Februar 2018 - von Roman van Genabith

Ein Apple Store, der keiner ist, aber aussieht wie echt: Gibt’s nicht? Gibt’s doch, in China. Einer davon wurde nun geschlossen, doch es gibt derer viele. Manchmal glauben sogar Mitarbeiter an ihre Echtheit. Verrückt, dieses China: Neben Fälschungen von iPhones und anderen westlichen Elektronik- und Markenartikeln werden auch ganze Ladengeschäfte von Firmen gefaket. Die chinesischen Behörden haben unlängst einen Fake-Apple Store in Peking geschlossen. Das Geschäft erweckte mit seinen Mitarbeitern, die alle vermeintliche Apple-T-Shirts trugen, den Eindruck, ein offizieller Retail Store des Unternehmens zu sein. Die Firma hinter dem Betrüger-Store

MEHR
Apple Store

Zur Sache: Apple Store Wien Eröffnung angekündigt

01 Februar 2018 - von Lukas

Auf einer Spezialseite zum neuen Apple Store in Wien hat das Unternehmen heute endlich den Eröffnungstermin für den ersten Apfel Laden in Österreich bekannt gegeben. Der Store öffnet in gut drei Wochen seine Pforten. Am Samstag, den 24. Februar 2018 um 9:30 Uhr, geht es los: Der erste Besucher oder die erste Besucherin darf zu diesem Zeitpunkt den Apple Store in der Wiener Kärntner Straße betreten. Ein Apple Laden in Wien ist bereits seit vielen Jahren in den Gerüchten. 2016 sickerten Pläne von Apple und der Stadt durch, worin bekannt wurde,

MEHR
Apple Store

Bei Samsung um die Ecke: Erster Apple Store in Südkorea öffnet am Samstag

25 Januar 2018 - von Roman van Genabith

Der erste Apple Store in Südkorea öffnet bald seine Pforten. 140 Mitarbeiter werden in der Filiale in Seoul arbeiten. Damit ist Cupertino dann auch mit einem eigenen Retail Store im Mutterland von Samsung präsent. Apple eröffnet sein erstes Ladengeschäft in Seoul. Es ist zugleich auch der erste Apple Store in Südkorea, wo das Unternehmen bislang nicht direkt präsent war. Am kommenden Samstag ist es soweit. An dem Store wurde bereits länger gebastelt, immer wieder wurde verschiedentlich über die Baufortschritte berichtet. Apple setzt auf das typische neue Design: Hinter einer Glasfront

MEHR
Apple Store

Breaking: Akku explodiert im Apple Store Zürich – 7 Verletzte

09 Januar 2018 - von Lukas

Wie Blick.ch berichtet, ist heute Vormittag ein iPhone Akku im Apple Store Zürich explodiert. Der Vorfall ereignete sich kurz nach 10 Uhr Ortszeit. Sieben Personen sollen verletzt worden sein. Gleich zu Beginn: Niemand wurde derartig verletzt, dass er ins Krankenhaus musste. Ein Apple Store Mitarbeiter erlitt jedoch leichte Verletzungen an seiner Hand. Er war gerade dabei, den Akku aus dem Gerät auszubauen als sich das Telefon überhitzte. Schnell entwickelte sich Rauch im Apple Laden an der Bahnhofstrasse in Zürich. Vor Ort waren binnen weniger Minuten die Berufsfeuerwehr, ein Löschfahrzeug sowie

MEHR
Apple Store

Bilder aus Wien: Bau des ersten Apple Stores in Österreich, Eröffnung im Januar möglich

11 Dezember 2017 - von Lukas

Apple baut in Wien fleißig am ersten Apple Store in Österreich. AppleInsider hat ein Foto eines Österreichers zugespielt bekommen, das den Baufortschritt sehr gut schildert. Im Februar dieses Jahres hat Apple bestätigt, was vorher schon als Gerücht im Netz herumgeistert war: Ein Apple Store in Wien wird gebaut, und zwar so schnell wie möglich. Damals wurden bereits 14 Stellen für den Store, der natürlich in der berühmten Kärtner Straße entsteht, ausgeschrieben. Apple hatte angekündigt, dass man sich sehr freue, endlich auch in Wien vertreten zu sein, einem kulturellen Zentrum Europas. In der

MEHR
Apple Store

Beeindruckend: Video zeigt Apple Park Besucherzentrum

20 November 2017 - von Lukas

Das Apple Park Visitor Center wurde an diesem Wochenende eröffnet. Verschiedenste Medien waren vor Ort, unter anderem auch 9to5mac. Der Apple Blog hat auf YouTube zwei Videos hochgeladen, die das atemberaubende Besucherzentrum zeigen. Apple hat schon länger angekündigt, dass man ein Besucherzentrum auf dem neuen Campusgelände einrichten und eröffnen möchte. Nachdem der Apple Park nun bezogen wurde, hat auch das Visitor Center am Wochenende seine Pforten geöffnet. In Sachen Design orientiert sich das Zentrum sehr am Hauptquartier. Lange und gebogene Glaswände, abgerundete Kanten an Treppengeländern und viel Stein und Holz

MEHR
Apple Store

USA Apple Store: Hunderte iPhone X gestohlen

03 November 2017 - von Lukas

Es musste ja so kommen. Die teuersten iPhones aller Zeiten ziehen natürlich nicht nur Apple Fans, sondern auch Kriminelle an. Der Apple Store in San Francisco wurde nun Opfer eines Raubüberfalls. Konkreter noch ein UPS Lieferwagen und sein Fahrer. Diebe haben vor wenigen Stunden einen UPS Wagen mit einer größeren Lieferung an iPhone X für den Apple Store vor Ort überfallen. Der UPS Fahrer soll das Auto allerdings abgesperrt hinterlassen haben. 313 iPhones wurden entwendet, so die Berichte. Die gestohlene Beute wird auf einen Wert von 370.000 US-Dollar geschätzt. The total value

MEHR
Apple Store

Keynote voraus: Apple Store geht weltweit offline

12 September 2017 - von Roman van Genabith

Apple beginnt die neuen Produkte einzupflegen. Im Zuge der Katalogerweiterungen sind die Online Stores weltweit offline gegangen. Wie in jedem Jahr kündigt sich ein großes Event bei Apple wenige Stunden vorher mit einem Abschalten des Apple Online Stores an. Diese Zeit benötigt Apple, um die neuen Produkte in den Katalog einzutragen. Nach der Keynote tauchen sie dann im Store auf, der umgehend wieder online kommt. Seit kurzem sind die Stores weltweit nicht mehr erreichbar. „We’ll be back soon,“ heißt es schlicht auf der Store-Webseite. Keynote voraus: Apple Store geht weltweit offline

MEHR
Apple Store

Akkutausch am MacBook: Kunden erhalten teils günstiges Upgrade

26 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Bei Kunden, die ihren MacBook-Akku tauschen möchten, tauscht Apple aktuell manchmal das ganze Notebook. Voraussetzung ist, dass das Gerät zu bestimmten Baureihen gehört, für die derzeit scheinbar die Akkus knapp werden. Wer den Akku seines MacBooks tauschen möchte, muss eine Servicegebühr von 199 Dollar zahlen. Aktuell berichten einige Kunden, die einen Akkutausch vornehmen lassen wollten, von interessanten Erlebnissen: Es wurde von Apple Care nicht nur die Batterie, sondern das ganze MacBook getäuscht. Dabei erhielten die Betroffenen ein Upgrade auf teils deutlich aktuellere Modelle. Bei einigen älteren Modellen werden aktuell scheinbar

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting