Erdrückende Marktmacht: Apple und Google sind zu mächtig, sagt britische WettbewerbsaufsichtVorherige Artikel
Datenschutz bei Apple nur leere Worte? Gesammelte Daten können Nutzern zugeordnet werdenNächster Artikel

War ein Unfall: Todesfahrt in Apple Store angeblich keine Absicht

Apple, News
War ein Unfall: Todesfahrt in Apple Store angeblich keine Absicht
Ähnliche Artikel

Der Autofahrer, der unlängst geradewegs durch die Glasfront eines Apple Store in den USA gerast war, beteuert vor Gericht, das Unglück nicht absichtlich herbeigeführt zu haben. Spekulationen um einen angeblichen Anschlag auf das Ladengeschäft waren unmittelbar nach dem Vorfall aufgekommen. Bei dem Vorfall war ein Mann ums Leben gekommen.

Die Fahrt in einen amerikanischen Apple Store sorgte unlängst für mächtig Aufregung. Dort war ein SUV in einen Apple Store gerast, wie wir in einer entsprechenden Meldung berichtet hatten. Dabei war der 65-jährige Kevin Bradley getötet und wenigstens 20 Personen zum Teil schwer verletzt worden, die im Anschluss im Krankenhaus behandelt werden mussten. Dabei kam es zu Kopfverletzungen und zahlreichen Knochenbrüchen.

Unmittelbar nach dem Vorfall hatten Zeugen von einer möglicherweise absichtlich herbeigeführten Fahrt durch die Fensterfront spekuliert, der Fahrer streitet dies jedoch vehement ab.

War ein Unfall: Todesfahrer beteuert Unschuld

Tatsächlich sei Bradley Rein, 52, unabsichtlich in den Apple Store gerast, gab der Fahrer des Wagens vor Gericht an. Er sei mit dem Fuß auf dem Gaspedal seines Toyota 4Runner hängen geblieben und konnte den Aufprall nicht verhindern.

Die Verteidiger beantragten, eine Kaution in Höhe von 20.000 Dollar festzulegen. Das zuständige Bezirksgericht von Hingham setzte die Kaution jedoch auf 100.000 Dollar fest.

Der Unfallfahrer beteuerte, keine gesundheitlichen Probleme zu haben, auch sein Auto weise keinerlei Schäden auf. Ein unmittelbar durchgeführter Blutalkoholtest war negativ.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
<
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Apple

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 16.2 Beta 4 an die registrierten Entwickler verteilt. Die neue Beta folgt zwei Wochen auf die Verteilung der vorangegangenen Beta. Unter tvOS 16.2 wird [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x