Streaming

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Streaming

Streaming

Apfelplausch #86: Keynote Gerüchte Zusammenfassung | Apple Geräte krebserregend | Wie gerecht ist Apple noch?

17 März 2019 - von Lukas

Der Apfelplausch 86 steht ganz im Zeichen der bevorstehenden Keynote von Apple. Die Spring Keynote wiederum steht im Zeichen von Services. Wir besprechen einmal die aktuelle Lage von Grund auf. Was erwartet uns am 25. März? Außerdem blicken wir auf andere spannende Themen der Woche, etwa iPhone, iPad und AirPods Gerüchte sowie den Kampf von Spotify vs. Apple in der EU. Viel Spaß! Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify HalloWelt! – unser neuer Podcast Doch bevor wir loslegen, was in eigener Sache: Roman und Lukas haben einen Podcast gestartet, der

MEHR
Streaming

Apple Watch als Geldmaschine: Vervierfachte Verkäufe und gebührenpflichtiger Gesundheits-Service denkbar

14 März 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch könnte für Apple in den kommenden Jahren noch deutlich an Bedeutung gewinnen. Nicht nur die Verkaufszahlen werden sich vervielfachen, die Smartwatch biete auch über den reinen Absatzmarkt hinaus noch Möglichkeiten der Umsatzsteigerung für Apple, sind Beobachter des Markts für Health-Gadgets überzeugt. Aktuell ist Apple mit seiner Apple Watch bereits der souveräne Führer des Marktes für Wearables und Smartwatches. Die Apple Watch ist für gut die Hälfte aderweltweiten Verkäufe verantwortlich und das war eigentlich schon so, seit Apple die Uhr erstmals auf den Markt gebracht hat. Diese Vormachtstellung

MEHR
Streaming

Apples Streamingdienst zum Start unfertig: Deals mit Networks und Serien fehlen noch

13 März 2019 - von Roman van Genabith

Apples neuer Streamingdienst dürfte einen schweren Start haben. Zu Anfang sollen nur einige wenige Apple-Originals auf dem Dienst verfügbar sein. Die große Masse der Eigenproduktionen wird dagegen erst im Herbst erwartet. Apple möchte zwar in zwei Wochen seinen neuen Streamingdienst vorstellen – am 25. März wird das im Rahmen eines Spring-Events im Steve Jobs-Theater im Steve Jobs-Theater im Apple Park in Cupertino geschehen, wie Apfellike.com berichtete – doch der Dienst ist zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht annähernd in einem betriebsfähigen Zustand. Nun, mit solchen Verzögerungen hat man bei Apple

MEHR
Streaming

Fire TV erhält Apple Music-Unterstützung, leider noch nicht bei uns

13 März 2019 - von Roman van Genabith

Apple Music kann ab sofort auch am Fire TV Stick genutzt werden. Der Streamingdienst wurde gerade für Nutzer der TV-Sticks freigeschaltet, allerdings bislang noch nicht in Deutschland. Amazon und Apple haben augenscheinlich zumindest eine der vielen Fronten in großem Stil begradigt: Apple Music, der Streamingdienst, der bislang noch fast so verschlossen ist wie die meisten Angebote aus Cupertino, spielt auf dem Fire TV von Amazon und zwar ab sofort. Per Alexa kann nun ein Amazon-Nutzer Titel aus Apple Music spielen, die Sache hat nur leider dennoch einen kleinen Haken, zumindest

MEHR
Streaming

Zu flauschig und planlos: Apple nervt die Filmbranche

05 März 2019 - von Roman van Genabith

Apple ist in der Filmbranche nicht unbedingt beliebt, wie es scheint. Das ist umso ärgerlicher, als der neue Streamingdienst aktuell zum Hoffnungsträger von Apples Services-Geschäft aufgebaut wird. Aber offenbar kollidieren Apples Pläne mit der Realität. Apple möchte mit einem eigenen Streamingdienst in den Markt von Netflix, Amazon und bald auch Disney eintreten. Am 25. März soll der neue Service auf einem Spring-Event in Cupertino präsentiert werden, Apfellike.com berichtete. Doch dieser neue Dienst steht womöglich unter keinem guten Stern. Erst kürzlich berichteten wir über angebliche Verzögerungen beim Start der neuen Original-Serien

MEHR
Streaming

Apple Music: So bald doch kein Start auf Google Home

28 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Apple Music wird wohl doch nicht in nächster Zeit auf dem Google Home starten. Entsprechende Sichtungen von Nutzern hat das Unternehmen zuletzt als Versehen bezeichnet. Ob es entsprechende Pläne gibt, ist nicht eindeutig. Welcher ist euer Favorit unter den Streamingdiensten? Apple wird seinen Musikstreamingdienst Apple Music wohl nicht in den nächsten Wochen auf die Smart Speaker von Google bringen. Zuletzt hatte ein Besitzer eines Google Home Hinweise auf eine bevorstehende Apple Music-Integration gefunden, Apfellike.com berichtete. Die iOS-App zur Konfiguration von Google Home hatte den Dienst als mögliche Option angeboten, es

MEHR
Streaming

Apple Music springt vielleicht bald auf Google Home

26 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Apple Music läuft auf dem HomePod, auf dem Echo und vielleicht auch bald auf Google Home, zumindest gibt es erste Hinweise für einen baldigen Start. Für deutsche Nutzer ist das womöglich aber zunächst auch uninteressant. Apples Musikstreamingdienst Apple Music ist die Nummer zwei auf dem Weltmarkt für Musikstreaming, hinter dem unangefochtenen Marktführer Spotify. Der Dienst hat derzeit geschätzt rund 50 Millionen zahlende Nutzer, es könnten aber wohl noch deutlich mehr sein, wäre die Plattform ein wenig offener. Immerhin läuft sie inzwischen schon auf dem Echo von Amazon, nachdem Apple und

MEHR
Streaming

Apples Streamingdienst möglicherweise verspätet beim Zuschauer: Start erst im Herbst?

16 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Apples Streamingdienst wird womöglich im März präsentiert, die Inhalte laufen aber vielleicht erst im Herbst über die Mattscheibe. Viele der Originals sind womöglich noch gar nicht abgedreht. Wann der Dienst nach Deutschland kommt, ist völlig offen. Apple wird wohl in wenigen Wochen seinen erwarteten Streamingdienst vorstellen. Im Raum steht als Termin der 25. März, Apfellike.com berichtete. Dieses Datum lässt aber noch mehrere Fragen offen. Zunächst bleibt unklar, wie Apple die neue Hardware zeigen möchte, wenn es an diesem Tag im Steve Jobs-Theater nur Dienste zeigt. Erwartet werden etwa neue AirPods,

MEHR
Streaming

Apple lädt Hollywood-Stars nach Cupertino: Videostreamingservice soll am 25. März vorgestellt werden

14 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Apple soll am 25. März ein Event abhalten, auf dem der erwartete Streamingdienst vorgestellt wird. Eingeladen sind auch mehrere Größen aus Hollywood, die in den neuen Apple-Originals eine Rolle spielen sollen. Apple wird wohl am 25. März ein Event im Apple Park, genauer im Steve Jobs-Theater abhalten, das berichtete Bloomberg unter Verweis auf zuverlässige Quellen. Auf dieser Veranstaltung, die in den letzten Tagen schon mehrfach von Beobachtern vorausgesagt wurde, wird aber wohl nach diesem Bericht zu urteilen keine neue Hardware präsentiert. Viel mehr soll Apple dort seinen neuen Streamingdienst präsentieren,

MEHR
Streaming

HomePod und Apple TV: Für Apple angeblich ein Minusgeschäft

04 Februar 2019 - von Roman van Genabith

Das Apple TV bringt kaum Gewinn und auch mit dem HomePod macht das Unternehmen nur Verluste, behauptet einer, der es wissen sollte. John Gruber gilt als gut orientiert über die Vorgänge rund um den Apfel, doch er stellte zuletzt eine gewagte Behauptung auf. Das Apple TV ist für Apple kein gewinnbehaftetes Geschäft, diese Behauptung äußert der in der Regel recht treffsichere Blogger und Unternehmensexperte John Gruber. Die Box, die für 199 Euro zu haben ist, verhelfe Apple nicht zu irgendwelchen Gewinnen, so der Experte. Apple gebe sie gerade mal zum

MEHR
Streaming

Apple Music in der Luft: Streaming auf American Airlines-Flügen jetzt kostenlos

31 Januar 2019 - von Roman van Genabith

Apple Music wird künftig auf einigen Flügen von American Airlines erklingen. Der iPhone-Konzern hat mit der Fluglinie eine entsprechende Kooperation vereinbart. Auch ein kleines Geschenk für Neukunden wird angeboten. Im Flugzeug das Internet zu nutzen ist immer häufiger möglich. Während viele deutsche Airlines diesen Service gerade auf den kurzen Inlandsflügen nicht bieten, hat sich ein Internetzugang in der Luft auf der Mittel- und Langstrecke bereits bei vielen Linien etabliert. Allerdings hat die Sache einen Haken und der ist kostspielig: Häufig sind die Onlinepakete empfindlich teuer. Wenn dann der Internetzugang langsam

MEHR
Streaming

Apple soll Streamingdienst schon im April starten

29 Januar 2019 - von Roman van Genabith

Apples Streamingdienst soll schon in wenigen Monaten starten. Er wird über die TV-App zu abonnieren sein, heißt es. Über dieses Angebot wird Apple wohl seine zahlreichen derzeit produzierten Originalinhalte an die Zuschauer bringen. Apple soll bereits in den nächsten Monaten seinen neuen streamingservice auf den Weg bringen. Wie es in einem aktuellen Bericht heißt, wird Apple das Angebot im April starten. 2019 galt schon länger als Jahr, in dem der neue Dienst seinen Betrieb aufnimmt. Apple produziert schon seit geraumer Zeit verschiedene eigene Inhalte – genauer gesagt lässt Apple produzieren

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting