Siri

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Siri

Siri ist ein, mit dem iPhone 4S und iOS 5 eingeführte, Sprachtool, welches auf Sprachbefehle Aktionen verrichten kann Funktionen eines persönlichen Assistenten erfüllen soll. Dazu gehören zum Beispiel Musik abspielen, Nachrichten vorlesen und senden oder auch nach dem Wetter fragen.
Mittlerweile findet man den Sprachassistenten auf jedem iDevice, auf dem Mac ist Siri allerdings noch nicht verfügbar.

Siri

Wieso „Hey Siri“? Apple erklärt Entstehung des magischen Worts

16 April 2018 - von Roman van Genabith

Wieso wird Siri eigentlich „Hey Siri“ gerufen? Apple hat nun die Antwort auf diese Frage in einem neuen Beitrag seines Machine Learning-Journals veröffentlicht. Die Lösung ist verblüffend und wir haben dazu gleich einmal eine Frage. Apple pflegt seit einiger Zeit ein Journal, in dem seine Entwickler recht regelmäßig Beiträge zum Thema maschinelles Lernen und neuronaler Netze veröffentlichen. Es soll dabei helfen, Apples Top-Experten wieder in Austausch mit Kollegen aus der Entwicklung in anderen Unternehmen und an Hochschulen zu bringen. Dieser Dialog war zuvor bei Apple zu starke eingeschränkt worden, nicht

MEHR
Siri

Einsatz für Siri: Google verliert AI-Chefstrategen an Apple

04 April 2018 - von Roman van Genabith

Googles John Giannandrea heuert bei Apple an. Der Spezialist hatte bei dem Suchmaschinenkonzern die dort recht erfolgreiche AI-Entwicklung koordiniert, dies dürfte er in Cupertino fortsetzen und das wiederum dürfte  Siri helfen. Heutzutage ist es schwierig, gutes Personal zu kriegen. Im ewigen Kampf um die besten Leute ist Apple nun ein recht erfolgreiches Manöver geglückt. Es konnte John Giannandrea überzeugen, sich ihm anzuschließen, wie aus einer Zeitungsmeldung hervorgeht. Er hatte zuvor mehr als zehn Jahre bei Google gearbeitet, wo er einerseits die Suchmaschine verbessern half, aber auch die Arbeiten des Unternehmens

MEHR
Siri

Sicherheitslücke in Siri, Apple erforscht Micro LED Displays und Display Bestellung für 2018er iPhones? – ATA #59

25 März 2018 - von Florian Holtgrefe

Neben #DeleteFacebook ist auch viel in der Apple Welt passiert, das wichtigste der letzten Woche, wie immer in der apfelwoche. Da hätten wir ein Siri-Bug, der es Unbefugten ermöglicht Nachrichten zu hören, eine geheime Apple Fabrik, die Micro LED Displays erforscht und eine Bestellung über Displays für die neuen iPhones? Viel Spaß beim Video! Siri-Bug verrät ungewollt Nachrichten! Ein etwas unglücklicher Fehler wurde bei Apples Sprachassistenten Siri entdeckt, demnach können Unbefugte Nachrichten hören, die nicht für deren Ohren bestimmt sind. In den Mitteilungseinstellungen gibt es die Sicherheitsoption, dass eingehende Nachrichten nicht im Sperrbildschirm

MEHR
Siri

Apple reagiert: Patch für Siri-Lücke kommt bald

22 März 2018 - von Roman van Genabith

Apple wird ein Patch für die Siri-Lücke unter iOS 11 bringen, bei der versteckte Benachrichtigungen vorgelesen werden. Apple bestätigte, dass ein entsprechendes Update bereits in Arbeit ist. Wann es erscheint, ist noch unklar. Unter iOS 11 hat Apple derzeit eine Lücke, die bewirkt, dass Benachrichtigungen vorgelesen werden, die eigentlich versteckt sein sollten, wie wir heute früh  berichteten. Ab iOS 11 kann der Nutzer einstellen, dass neue Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm nicht mehr angezeigt werden, wenn das iPhone gesperrt ist. Am iPhone X reicht dann ein Blick, um sie wieder erscheinen

MEHR
Siri

iOS 11: Bug lässt Siri versteckte Nachrichten im Sperrbildschirm vorlesen

22 März 2018 - von Roman van Genabith

Siri plaudert zu viel, jedenfalls unter iOS 11. Ein Bug kann dafür sorgen, dass die Assistentin auch Nachrichten vorliest, die sie nicht lesen sollte. Hauptsächlich Dritt-Apps sind davon betroffen. Apple ist informiert. Apples Sprachassistentin Siri ist unter iOS 11 ein wenig zu vertrauensselig. Sie liest Nachrichten vor, die eigentlich vertraulich bleiben sollten. Ab iOS 11 kann der Nutzer einstellen, dass Nachrichten im Sperrbildschirm nicht mehr angezeigt werden. Das passiert erst, wenn das iPhone entbehrt wird, besonders bequem ist das am iPhone X mit Face ID. Doch nun hat der Leser

MEHR
Siri

Apfelplausch #33: WWDC Spekulationen | Apple Mitarbeiter lästert über Siri | eure Tweets | Lukas unterm Messer

16 März 2018 - von Lukas

Es ist wieder Samstagabend, das heißt für uns….ne, wartet mal. Heute ist ja Freitag. Der Apfelplausch #33 kommt nämlich einen Tag verfrüht zu euch. Und das hat auch einen Grund. Da Lukas vor wenigen Stunden seine letzten Weisheitszähne gezogen bekommen hat, mussten wir die Episode etwas früher als sonst aufnehmen. Das heißt für euch: Ihr könnt den neusten Apfelplausch schon heute hören! > Gleich anhören: iTunes / iOS Podcast App > Gleich anhören: TuneIn Ansonsten verändert sich nichts. Lukas und Roman quatschen über alle spannenden Themen aus der Apple Woche, allen

MEHR
Siri

Ex-Apple-Entwickler: Bei Siri ist vieles falsch gelaufen

15 März 2018 - von Roman van Genabith

Apples Siri hat zu langsam gelernt und auch die falschen Dinge: Zu diesem Eindruck kann man gelangen, lässt man die Aussagen des Siri-Erfinders und einiger ehemaliger Apple-Mitarbeiter auf sich wirken. Und tatsächlich: Siri gilt als etwas abgeschlagen. Apples Siri war der erste Sprachassistent auf einem iPhone. Entsprechend wurde das neue Feature gefeiert, als Apple seiner Zeit das iPhone 4s auf den Markt brachte. Doch in Cupertino war man überhaupt nicht bereit für den Ansturm auf das Feature, das noch im frühen Stadium war und von Apple auch als experimentell gekennzeichnet

MEHR
Siri

Siri soll Patente verletzen: Verkaufsverbot für Apple-Devices gefordert

13 März 2018 - von Roman van Genabith

Apple wurde verklagt, weil es mit Siri die Patente einer Firma aus Texas verletzt haben soll. Das Unternehmen verlangt nun Schadenersatz und ein Verkaufsverbot aller Geräte, auf denen Siri läuft. Es kommt regelmäßig vor, dass Apple wegen vermeintlicher und manchmal auch tatsächlicher Patentverletzungen verklagt wird. Auch andere Unternehmen teilen dieses Schicksal, das sich einerseits aus dem Verhalten manchmal böswillig handelnder unternehmen, manchmal der blanken Profitgier und zu nicht geringen Anteilen auch den Eigenarten des amerikanischen Patentrechts ergeben kann. Sogenannte Patenttrolle haben sich darauf spezialisiert, Schutzrecht in großer Zahl und von

MEHR
Siri

Spannender Test: Siri vs. Alexa vs. Google Assistent vs. Cortana

12 Februar 2018 - von Lukas

Loup Ventures hat einen ziemlich spannenden Test veröffentlicht, in welchem sämtliche Sprachassistenten in smarten Lautsprechern auf die Probe gestellt wurden. Geprüft wurden deren Fähigkeit, die Fragen zu verstehen sowie sie zu beantworten. Den Test traten Siri, Alexa, Google Assistent und Cortana an. Und so schnitten die angeblich smarten und intelligenten Computerassistenten ab: Beantwortung der Fragen Der Google Assistent konnte stolze 81 Prozent der Fragen korrekt verarbeiten und die Befehle ausführen. Damit liegt er auf Platz 1 gefolgt von Alexa, die aber nur 64% der Fragen beantworten konnte. Cortana schaffte es

MEHR
Siri

Neues HomePod Review: Zu teuer für den Sound?

26 Januar 2018 - von Lukas

Ab heute können Interessenten in Amerika, Australien und Großbritannien den HomePod bestellen. Um die Wartezeit bei uns zu überbrücken, erzählen wir euch heute vom nächsten Review zum Smart Speaker von Apple. Auf Medium ist heute ein recht detailliertes Review zum HomePod erschienen. Doch traut sich die Seite nicht wirklich, ein Urteil über das Gerät zu fällen. Es ist ein zweigleisiges Schwert: Der Sound ist perfekt Zum einen lobt man den excellenten Sound. Es sei einfach nur erstaunlich, wie krass Apple die Soundabstimmung hinbekommen hat. Man würde einen deutlichen Unterschied zwischen

MEHR
Siri

Tennis und Golf Fans aufgepasst: Siri kann jetzt mehr

11 Januar 2018 - von Lukas

Neben einem mittlerweile erheblichen Wissensstand in verschiedenen Sportarten wie Fußball, Baseball oder Hockey war Siri bislang nicht für Auskünfte im Golf oder Tennis zu haben. Das ändert sich jetzt. Seit wenigen Stunden hat der Assistent auf dem iPhone, iPad, der Apple Watch und dem Mac auch Ergebnisse, Spielpläne sowie Informationen zu kommenden und vergangenen Turnieren im Golf und Tennis parat. Die bevorstehende Australian Open könnte die neuen Möglichkeiten von Siri freilich pushen. Tennis Fans und Interessenten bekommen Auskünfte zur ATP und WTA, inklusive den Grand Slams von 2016, 2017 und 2018.

MEHR
Siri

Cooles Patent: Kann Siri bald flüstern?

15 Dezember 2017 - von Lukas

Die Kollegen bei Gizmodo berichteten gestern über ein spannendes neues Patent, das Apple anmelden ließ. Im Prinzip geht es darum, dass Siri erkennt, wenn der Nutzer sehr leise spricht. Das größte Problem in Verbindung mit Siri im Alltag ist, dass es oft nicht angebracht ist, lautstark in sein Telefon hineinzureden. Zudem muss man sich darauf gefasst machen, dass wenige Sekunden später eine Roboterstimme zurück schreit, falls man die Lautstärke zuvor nicht angepasst hat. Apple will dies ändern. Siri erkennt Flüstern und flüstert zurück Sogar Apple selber verwendet in diesem neuen

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting