Update

iWork für iOS: Update bringt Support für Siri-Kurzbefehle und einige weitere neue Features

18 September 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat auch seine iWork-Programme für iOS mit einem Update versorgt. Sie unterstützen jetzt Apples neue App Kurzbefehle, mit der sich per Sprachkommando vorher definierte Aktionen ausführen lassen und haben zudem einige neue Funktionen erhalten. Gestern Abend hat Apple iOS und tvOS 12, die fünfte Version von watchOS und eine neue HomePod-Firmware veröffentlicht. Auch haben Apples iWork-Tools unter iOS ein Update erhalten. Highlight der Aktualisierung ist, dass Pages, Numbers und Keynote nun auch mit der neuen Siri-Kurzbefehle-App zusammenarbeiten, die früher Workflow hieß. Doch abseits davon gibt es auch weitere Neuerungen,

MEHR
Update

BREAKING: iOS 12 für alle ist da – Jetzt herunterladen

17 September 2018 - von Lukas

Vorab: Keine Panik, wenn iOS 12 bei euch noch nicht angezeigt wird. Apple rollt große Update normalerweise nicht gleichzeitig auf allen Gebieten und Geräten aus. Bis in wenigen Minuten sollte aber jeder von euch iOS 12 unter Einstellungen-Allgemein-Softwareupdate laden können. Soeben hat Apple iOS 12.0 für alle Nutzer veröffentlicht. Jeder iPhone, iPad oder iPod Touch Besitzer mit einem zugelassenen Gerät kann ab sofort das neue System laden sowie installieren. Apfellike.com fasst die wichtigsten Infos und Tipps für euch zusammen. Zunächst einmal empfehlen wir euch grundsätzlich, noch zwei Stunden zu warten. Es ist jedes Mal derselbe große

MEHR
Update

iOS 12 und watchOS 5 für alle: Heute Abend kommt das Update

17 September 2018 - von Roman van Genabith

Heute Abend kommt iOS 12. Nach einer alles in allem ruhigen Beta-Phase können wir uns auf einen recht reibungslosen Launch freuen. Dennoch schadet es nicht, vorher ein Backup zu machen. Apple wird heute Abend iOS 12 für alle Nutzer kompatibler Geräte veröffentlichen. Kompatibel sind alle iPhones und iPads, auf denen auch bereits iOS 11 installiert werden konnte. Wer also noch ein altes iPhone 5s aus dem Jahr 2013 nutzt, kann auch noch iOS 12 installieren. Die Beta-Phase verlief ohne größere Probleme und die Betas machten auf uns im Test alle

MEHR
Update

macOS High Sierra-Update für alle MacBook Pro 2018-Benutzer erschienen

28 August 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat gerade noch ein Update für macOS High Sierra nachgeschoben. Es betrifft die MacBook Pro-Modelle von 2018 und verbessert die allgemeine Performance. Am heutigen Dienstag Abend hat Apple noch ein weiteres Update für macOS 10.13.6 High Sierra für alle Nutzer veröffentlicht. Es adressiert allerdings hauptsächlich das neue MacBook Pro 2018 und wird dort ab sofort angezeigt. Laut Apple verbessert es die Stabilität und Performance von MacBook Pro-Modellen mit Touch Bar von 2018. Weitere Hardwareoptimierungen möglich Es ist noch nicht klar, welche Optimierungen im Detail in dem Update enthalten sind,

MEHR
Update

iOS 12 Beta 8 endlich da: Hier sind spannende Neuerungen der Beta 6, 7 und 8

16 August 2018 - von Lukas

Apple hat soeben die siebte Beta von iOS 12 an die Entwickler verteilt. Was sich hier alles ändert, haben wir für euch zusammengefasst. Die Beta 7 von iOS 12 bekamen wir schon kurz zu Gesicht, doch wurde sie wenige Stunden nach dem Release von Apple wieder zurückgezogen. Der Grund: Viele iPhones wurden abgeschossen, ließen sich also nicht aktivieren oder waren kaum benutzbar. Apple hat dies jetzt behoben und die Beta 8 steht zum Download für registrierte Entwickler bereit. Und hier alle Neuerungen der Beta 7 und 8 (und teilweise noch

MEHR
Update

macOS 10.13.6 veröffentlicht: Bringt AirPlay 2 für iTunes

09 Juli 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend noch macOS 10.13.6 veröffentlicht. Es bringt AirPlay 2 für iTunes, sodass der HomePod nun auch vom Mac aus als Stereo-Paar konfiguriert werden kann. Heute Abend kommt noch ein spätes Update für alle Nutzer hinterher: Nachdem vorhin schon iOS, watchOS und tvOS aktualisiert wurden, hat Apple nun auch macOS 10.13.6 für alle Nutzer verfügbar gemacht. Das Update liefert eine für Nutzer des HomePod wichtige Funktion, die bislang noch am Mac gefehlt hat. AirPlay 2 in iTunes ergänzt Ab dieser Version von macOS unterstützt iTunes die weiterentwickelte Version

MEHR
Update

iOS 11.4.1 für alle ist da: tvOS, watchOS und HomePod auch mit Update

09 Juli 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat soeben Updates für alle Nutzer verteilt. iOS und tvOS 11.4.1 können nun von allen Nutzern geladen werden. Auch watchOS hat ein Update erhalten, ebenso der HomePod. Am heutigen Montag Abend hat Apple ein Update für alle Nutzer veröffentlicht. Das lange erwartete Performance-Update von iOS ist endlich da. iOS 11.4.1 dürfte in den nächsten Minuten bei euch allen angezeigt werden. Laut Apples Angaben behebt die Aktualisierung einen Fehler, der die Ortung der AirPods verhindern kann. Ferner sollen Probleme bei der Synchronisierung mit Exchange-Accounts beseitigt worden sein. Ob aber die

MEHR
Update

Breaking: iOS 11.4.1, watchOS 4.3.2, tvOS 11.4.1 Beta 1 und macOS 10.13.6 Beta 6 sind da

30 Mai 2018 - von Lukas

Es ist eine anstrengende Woche für die Verantwortlichen von Software Releases bei Apple. Wurden doch gestern bereits iOS 11.4, watchOS 4.3.1 sowie neue macOS und tvOS Versionen für alle Nutzer publiziert, geht es heute weiter mit der ersten Beta der nächsten Runde an Systemen. Konkret handelt es sich um die ersten Betas von iOS 11.4.1, watchOS 4.3.2 und tvOS 11.4.1 sowie um die sechste Beta von macOS 10.13.6. Zu rechnen ist mit drei auf Fehlerbehebung fokussierten Versionen von iOS 11.4, watchOS 4.3.1 und tvOS 11.4. Mit macOS 10.13.6 Beta 6 hingegen bekommen wir wahrscheinlich die letzte Beta

MEHR
Update

iOS 11.4 mit AirPlay 2 ist da, auch Updates für watchOS und tvOS

29 Mai 2018 - von Roman van Genabith

iOS 11.4 ist nun für alle Nutzer verfügbar. Es bringt AirPlay 2 und Messages in iCloud mit. Auch watchOS und tvOS haben ein Update erhalten. Apple hat heute wie angekündigt iOS 11.4 für alle Nutzer verteilt. Damit geht eine lange Beta-Phase zu Ende. iOS 11.4 beinhaltet nun endlich auch AirPlay 2. Das Feature, das bereits vor einem Jahr auf der WWDC angekündigt worden war, ließ bis jetzt auf sich warten. Es ist die Voraussetzung dafür, dass der HomePod im Stereo-Modus und auch als MultiRoom-System genutzt werden kann. Hierfür ist allerdings

MEHR
Update

Spotify gibt Gratisnutzern etwas mehr Möglichkeiten beim Musik hören

24 April 2018 - von Roman van Genabith

Spotify hat heute eine Erweiterung seines kostenlosen Basisangebots vorgestellt. Nutzer können nun auch mobil etwas mehr beeinflussen, was sie hören. Hardware des Streaminganbieters wurde leider nicht präsentiert. Heute hatte Spotify bekanntlich nach New York zu einem Event eingeladen. Den anwesenden Medienvertretern wurde allerdings nur ein übersichtliches Programm geboten. Spotify wird sein Angebot für Nutzer der Gratisversion ein wenig erweitern. dies steht im Konflikt mit den Interessen der Musikindustrie, die den Dienst in der Vergangenheit stets gedrängt hatte, die Gratisnutzung stärker einzuschränken. Doch anscheinend geht Spotify die Konfrontation bewusst ein, um

MEHR
Update

iOS 11.3.1 ist da: Update für alle Nutzer

24 April 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat soeben ein Update für alle Nutzer veröffentlicht. iOS 11.3.1 ist ab sofort für alle Nutzer verfügbar und kann geladen werden. Es beseitigt anscheinend Probleme mit nicht reagierenden Bildschirmen am iPhone 8. Überraschend hat Apple heute Abend noch einmal ein Update für alle Nutzer herausgegeben, die iOS 11.3 nutzen. iOS 11.3.1 wird schwungweise verteilt und ist aktuell noch nicht auf allen iPhones zu sehen. Apple hat auch einige Sicherheitsverbesserungen in das Update einfließen lassen. Bugfix für nicht reagierende Bildschirme Wie es scheint, hat Apple sich entschlossen ein Problem zu

MEHR
Update

Peinlich aber spannend: Apple leakt macOS 10.13.4 mit iMessage Business Chat, eGPU und mehr

20 März 2018 - von Lukas

Die gestern erschienene sechste Beta von macOS 10.13.4 hat es in sich. Während in den meisten Sprachen nur langweilige Release Notes à la „Hier ist das neuste macOS Update“ gepusht wurden, hat Apple auf Französisch versehentlich die offiziellen Release Notes der Endversion an die Endgeräte geschickt. Dies ist in der Vergangenheit schon einmal passiert. In Frankreich konnten die Entwickler also einen Blick auf das volle Feature-Programm von macOS 10.13.4 werfen. Und was gibt es so Spannendes? Nun, es scheint so, als würden wir den iMessage Business Chat endlich bekommen! Der englischen

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting