Update

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Update

Update

watchOS 6.2.1 für alle Nutzer ist da und repariert Facetime-Bug

08 April 2020 - von Roman van Genabith

Gerade eben hat Apple noch das Update auf watchOS 6.2.1 für alle Nutzer veröffentlicht. Mit dieser kleinen Aktualisierung beseitigt Apple das Problem, das ein Apple Watch-Besitzer keine Facetime-Gespräche mehr mit iPhones, iPads oder Macs fahren konnte, auf denen noch eine sehr alte Version von iOS oder macOS laufen. Ein entsprechendes Bugfix-Update hatte Apple bereits gestern für iOS und iPadOS veröffentlicht. Apple hat gerade eben noch ein kleines Update für die Apple Watch und watchOS veröffentlicht. Alle Besitzer einer Apple Watch können ab sofort watchOS 6.2.1 laden und installieren. Um das

MEHR
Update

Clips mit Update: Apple bringt Trackpad-Support für Video-App

07 April 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend auch eine kleine Aktualisierung für Clips veröffentlicht. Die simple Video-App für iPhone und iPad versteht sich jetzt auch auf die Arbeit am Trackpad, Apple hatte zuletzt einen ausgereifteren Trackpad-Support für das iPad eingeführt. Auch Apple Büro-Suite iWork wurde bereits entsprechend aufgerüstet. Apple hat heute Abend neben dem Update auf iOS 13.4.1 / iPadOS 13.4.1, mit dem unter anderem eine zeitweise Störung von Facetime-Anrufen beseitigt worden war, auch eine Aktualisierung für seine App Clips veröffentlicht. Clips liegt nun in Version 2.1.1 vor, das Update bringt unter anderem

MEHR
Update

Apple veröffentlicht iOS 13.4.1 / iPadOS 13.4.1 mit Facetime-Bug für alle Nutzer

07 April 2020 - von Roman van Genabith

Gerade eben hat Apple iOS 13.4.1 und iPadOS 13.4.1 für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update beseitigt einen kürzlich beobachteten Bug, der dazu geführt hatte, dass Nutzer des letzten iOS-Updates keine Facetime-Anrufe mehr mit Besitzern sehr alter iPhones und iPads führen konnten. Heute Abend hat Apple ein Update für iOS und iPadOS veröffentlicht. iOS 13.4.1 und iPadOS 13.4.1 kann ab sofort von Nutzern geladen werden. Es beseitigt unter anderem ein Problem, das dazu geführt hatte, dass Nutzer des erst kürzlich veröffentlichten iOS 13.4 und iPadOS 13.4 keine Facetime-Anrufe mehr mit Geräten

MEHR
Update

iOS 12.4.6 und watchOS 5.3.6: Apple versorgt alte iPhones, iPads und Apple TVs mit Updates

26 März 2020 - von Roman van Genabith

Apple versorgt auch weiterhin ältere iPhones, iPads und watchOS-Versionen mit Updates. Neben iOS 13.4 und iPadOS 13.4 hat Apple zuletzt auch noch ein kleines Update für iOS 12 und watchOS 5 für alle Nutzer dieser Systeme veröffentlicht. Auch das alte Apple TV 3 und älter erhielt ein Update. Apple kümmert sich nach wie vor auch um ältere Hardware. Nachdem man zuletzt iOS 13.4 / iPadOS 13.4 und eine Reihe weiterer Updates für seine diversen Produkte an alle Nutzer verteilt hatte, gab es auch erneute Updates für ältere Geräte. So können

MEHR
Update

watchOS 6.2 mit Universal-Käufen und tvOS 13.4 für alle Nutzer veröffentlicht

24 März 2020 - von Roman van Genabith

Neben iOS 13.4 und macOS Catalina 10.15.4 wurde heute Abend auch watchOS 62, für alle Nutzer veröffentlicht. Apples EKG-App startet mit diesem Update in drei weiteren Ländern. Zudem kommen die universellen Käufe auf die Apple Watch. Apple hat heute Abend nicht nur iOS 13.4 / iPadOS 13.4 und macOS Catalina 10.15.4 für alle Nutzer gebracht, auch watchOS hat ein Update erhalten. Ab sofort steht watchOS 6.2 für alle Nutzer zum Download zur Verfügung. Um das Update installieren zu können, muss die Apple Watch auf dem Ladegerät liegen, die Batterie muss

MEHR
Update

Apple veröffentlicht macOS 10.15.4 mit iCloud-Sharing, Kommunikationslimits für Kinder und mehr

24 März 2020 - von Roman van Genabith

macOS Catalina 10.15.4 ist ebenfalls ab sofort für alle Nutzer verfügbar. Das Update bringt nicht nur iCloud-Sharing, sondern auch die Echtzeit-Lyrics auf den Mac. Außerdem werden ab nun auch die neuen universellen Käufe unterstützt. Heute Abend hat Apple bereits iOs 13.4 / iPadOS 13.4 für alle Nutzer veröffentlicht und die meisten Neuerungen dieses Updates kommen auch auf den Mac. Unter macOS ist mit dem ebenfalls erschienenen Update auf macOS Catalina 10.15.4 nun auch das iCloud-Sharing verfügbar, also die Möglichkeit, einen Ordner im iCloud Drive für andere Nutzer freizugeben. Ebenfalls gibt

MEHR
Update

iOS aus dem Netz neu installieren? Apple plant Systemwiederherstellung für defekte iPhones

27 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Apple plant offenbar eine Internetwiederherstellung für das iPhone. Die gestern verteilte jüngste Beta 3 von iOS 13.4 / iPadOS 13.4 deutet dieses Feature an, das auf dem Mac schon lange dabei hilft, tote Maschinen wiederzubeleben. Apple arbeitet offenbar an einem neuen Feature für iOS. Die Funktion heißt offenbar „OS Recovery“, sie wurde in der Beta 3 von iOS 13.4 / iPadOS 13.4 entdeckt, die Apple gestern Abend für Entwickler und freiwillige Tester verteilt hatte. Mit diesem Feature wird es wohl möglich sein, ein iPhone oder iPad wiederherzustellen, das aus irgend

MEHR
Update

watchOS 6.1.3 und 5.3.5 für alle Nutzer veröffentlicht

18 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend watchOS 6.1.3 für alle Nutzer einer Apple Watch veröffentlicht. Das Update bringt einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Performance. Unter anderem wird ein Problem mit der Erkennung einer unregelmäßigen Herztätigkeit für Kunden in Island repariert. Heute Abend hat Apple ein kleines Update für watchOS vorgelegt. Version 6.1.3 kann ab sofort von allen Nutzern einer Apple Watch unter watchOS 6 geladen und installiert werden. Apple gibt in seinen Notizen zu dem Update an, dass unter anderem ein Problem beseitigt worden ist, das dazu führen konnte, dass die Erkennung

MEHR
Update

Auch macOS 10.15.3 mit Grafikverbesserungen, watchOS 6.1.2 und tvOS 13.3.1 für alle Nutzer erschienen

28 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Heute Abend hat Apple auch Updates für macOS Catalina 10.15.3 veröffentlicht, das Update optimiert die Arbeit am neuen Pro Display XDR. Daneben sind auch watchOS 6.1.2 und tvOS 13.3.1 für alle Nutzer erschienen, sie bringen jeweils allgemeine Verbesserungen der Performance. Apple hat gerade eben iOS 13.3.1 und iPadOS 13.3.1 für alle Nutzer veröffentlicht und zahlreiche Fehler beseitigt. Daneben wurden heute auch macOS Catalina 10.15.3, watchOS 6.1.2 und tvOS 13.3.1 für alle Nutzer zum Download bereitgestellt. Das Update auf macOS Catalina 10.15.3 verbessert unter anderem die Arbeitsabläufe für Besitzer des neuen

MEHR
Update

Für alle Nutzer: iOS 13.3.1 / iPadOS 13.3.1 mit reparierter Bildschirmzeit, CarPlay und Mail-App

28 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend iOS 13.3.1 und iPadOS 13.3.1 für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update bringt unter anderem die neu eingeführten Kommunikationslimits für Kinder in Ordnung und repariert überdies verschiedene Probleme mit Mail und fixt weitere Bugs. Heute Abend hat Apple iOS 13.3.1 und iPadOS 13.3.1 für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update wird wie immer in Wellen verteilt und taucht nicht auf allen Geräten sofort auf. Apple repariert in iOS 13.3.1 unter anderem das Feature der Kommunikationsbeschränkungen für Kinder, die in iOS 13.3 eingeführt wurden, aber unwirksam waren, Apfellike.com berichtete.

MEHR
Update

AirPods Pro filtern Geräusche seit letztem Update teils schlechter heraus, bei euch auch?

14 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Apples letztes Update für die AirPods Pro hat bei einigen Nutzern offenbar zu einer Verschlechterung der Performance geführt. Insbesondere die aktive Geräuschunterdrückung funktioniert seither nicht mehr so gut wie vor dem Update, wie nun auch Tests von Experten bestätigt haben. Doch nicht alle Nutzer haben das problematische Update auch erhalten. Seid ihr ebenfalls betroffen? Apple hatte am 16. Dezember ein Firmware-Update für die AirPods Pro ausgegeben, Apfellike.com hatte berichtet. Das Update hob die Version der Firmware auf 2C54. Dieses Update hatte allerdings bei einigen Nutzern einen ungewollten Nebeneffekt: Die aktive

MEHR
Update

Update macht manche AirPods stumm, bei euch auch?

18 Dezember 2019 - von Roman van Genabith

Die AirPods und AirPods Pro haben vorgestern Abend ein Software-Update erhalten, doch anstatt im Anschluss an die Aktualisierung besser zu funktionieren, machten sie einigen Nutzern stattdessen Probleme. Abhilfe schaffte oft nur ein erneutes Koppeln der AirPods mit dem iOS-Gerät. Beobachtet ihr diese Probleme bei euren AirPods ebenfalls? Apple hatte vorgestern eine aktualisierte Firmware für die AirPods ausgegeben, Apfellike.com berichtete. Diese neue Version wurde für die aktuellen AirPods 2 und die AirPods Pro bereitgestellt. In der Regel werden Updates für die AirPods automatisch installiert, der Nutzer kann diesen Prozess nicht zuverlässig

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting