Markt

Apple Watch ganz oben: LTE macht die Uhr zum Renner

23 Mai 2018 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch bleibt weiter die erfolgreichste Smartwatch auf dem Markt, wie eine neue Analyse zeigt. Vor allem LTE trägt zum großen Erfolg der Uhr bei. Alles in allem wächst der Markt weiter kräftig. Die Apple Watch kann weiterhin souverän den Smartwatchmarkt anführen, wie eine aktuelle Auswertung der Marktforscher von Canalys zeigt. Danach wurden in Q1 2018 insgesamt 20,5 Millionen Wearables weltweit verkauft. 3,8 Millionen Einheiten waren Apple Watches. Auf den ersten Blick knapp dahinter war Xiaomi mit 3,7 Millionen verkauften Geräten. Allerdings entfielen neun von zehn Produkten, die Xiaomi

MEHR
Markt

iPhone-Nutzer sollen Geld von Google bekommen: Britische Klage fordert Schadenersatz für Millionen Kunden

22 Mai 2018 - von Roman van Genabith

Google soll iPhone-Nutzern insgesamt 3,76 Milliarden Dollar Schadenersatz zahlen, fordern britische Kläger. Der Suchmaschinenbetreiber hatte vor sechs Jahren eine Zeit lang illegal Daten von Nutzern gesammelt. Das ist eine Klage, der die meisten Nutzer vermutlich begeistert zustimmen würden, eben darum ist es auch als Sammelklage angelegt. Ein britisches Datenschutz- und Verbraucherbündnis hat sich den Suchmaschinenkonzern Google vorgenommen. Das Unternehmen, so der Vorwurf, habe verbotenerweise Daten von iPhone-Nutzern gesammelt, indem es den Tracking-Schutz von Safari umgangen hat. Apple stattet Safari seit Jahren mit diesem Modus aus, der verhindern soll, dass Betreiber

MEHR
Markt

Alarmierend: Wie Amazons Echo den HomePod abhängt

19 Mai 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat im ersten Quartal anscheinend gut eine halbe Million HomePods verkauft, doch das reicht kaum, um Amazons Echo anzugreifen. Noch immer ist der Smart Speaker Apples nur in wenigen Märkten verfügbar und die Uhr läuft gegen Apple. Der HomePod tut sich schwer, sich gegen die vitale Konkurrenz zu behaupten. Apple hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres offenbar rund 600.000 HomePods abgesetzt, das geht aus Schätzungen hervor, die die Marktforscher von Strategy Analytics angestellt haben. Diese Prognose zeigt aber auch allzu deutlich, wie sehr Apple droht ins Hintertreffen

MEHR
Markt

Apples Einnahmen: Services sind das neue iPhone

15 Mai 2018 - von Roman van Genabith

Das iPhone wird auch weiter ein Top-Umsatzbringer für Apple bleiben, ist sich die Analysefirma Loup Ventures sicher. Allerdings, neue Features sind nicht alles. Wie wird Apple in Zukunft Geld verdienen? Dieser Frage gehen regelmäßig Analysten und Marktbeobachter nach. Der Gründer der Firma Loup Ventures, die sich regelmäßig zum Erfolg und der Entwicklung verschiedener Apple-Produkte äußert, hat sich unlängst Gedanken um die Umsätze Apples bis 2019 gemacht. Seiner Einschätzung nach bleibt der iPhone-Absatz vorerst stabil, zuletzt ers tkonnte Apple zeigen, dass hier aktuell kein Grund zur Sorge besteht. Auch das teure

MEHR
Markt

Podcast-Frühling: Nun 50 Milliarden Downloads über iTunes- und Apple-App

30 April 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat mehr als 50 Milliarden Podcasts an Hörer auf der ganzen Welt ausgeliefert, zeigen aktuelle Zahlen von Fast Company. Einige davon durften wir euch in den letzten Monaten präsentieren und hatten viel Spaß dabei. Apple bringt seit 2005 Podcasts auf iPods, iPhones und Computer. Seit damals existiert die Rubrik Podcasts in iTunes, sowohl am Mac und PC als auch in der iTunes-App am iOS-Gerät. Seit einigen Jahren gibt es für iOS eine eigenständige Podcasts-App. Apple liefert sie ab Werk mit und hat an ihr in den letzten Jahren häufiger

MEHR
Markt

Ming-Chi Kuo schmeißt hin: Apple-Analyst möchte etwas anderes machen

30 April 2018 - von Roman van Genabith

Ming-Chi Kuo möchte nicht mehr bei KGI Securities arbeiten und nicht mehr über Apple spekulieren. Die Gerüchteküche verliert damit eine ihrer zuverlässigsten Quellen. Es ist ein Name, mit dem unzählige gut getroffene Spekulationen und Annahmen verknüpft sind und den sicher jeder schon mehr als einmal gehört hat, der sich regelmäßig mit Gerüchten rund um Apple beschäftigt. Ming-Chi Kuo, Star-Analyst von KGI Securities und Aushängeschild der Firma aus Taiwan, die sich mit Branchenanalysen aller Art beschäftigt. Zumindest, wenn es um Apple geht, kam man in den letzten sechs Jahren an dem

MEHR
Markt

iOS 11: So viele Nutzer haben das aktuelle Betriebssystem installiert

27 April 2018 - von Roman van Genabith

Inzwischen nutzen 76% aller Nutzer, die die Wahl haben, iOS 11. Das aktuelle Apple-Betriebssystem verbreitet sich damit noch immer langsamer als seine Vorgänger. Derweil wird das Apple TV immer öfter eingeschaltet. Apples iOS-Versionen laufen bei den meisten Nutzern stets auf aktuellem Stand. Das ist etwas, dass Apple dem Android-Lager bereits lange voraus hat. Immer wieder unternimmt Google neue Anläufe, die lähmende Fragmentierung des Android-Marktes abzutragen, aber es ist nicht einfach. Apple-Nutzer updaten öfter und schneller, doch auch das aktuelle iOS ist relativ träge in der Verbreitung. Das hat sich bereits

MEHR
Markt

Diensthandy iPhone: Lässt euer Arbeitgeber euch die Wahl?

27 April 2018 - von Roman van Genabith

Apple-Produkte sind bei Arbeitnehmern beliebt. Wenn sie könnten, würden die meisten wohl auf iPhone und Mac für den Dienstgebrauch zurückgreifen, doch nicht allen bleibt die Wahl. Wie ist es bei euch? Viele Unternehmen stellen ihren Angestellten Handys für die berufliche Nutzung, die meisten arbeiten auch an einem Computer. Doch längst nicht alle Mitarbeiter können sich ihre Büroausstattung aussuchen. Am Computerarbeitsplatz sind dies etwa gut die Hälfte der Befragten in einer neuen Studie, immerhin. Rund 72% würden, wenn sie die Wahl hätten, auf einen Mac wechseln. Bei IBM können Mitarbeiter diese

MEHR
Markt

iPhone-Displays: Apple will Samsung bei OLED-Panels runterhandeln

26 April 2018 - von Roman van Genabith

Apple möchte gern günstigere OLED-Panels von Samsung beziehen. Die Frage ist nur, wie Cupertino hier überzeugen soll, seine Verhandlungsposition ist denkbar schlecht. Höhere Preise könnten sich aber auch auf uns auswirken. Derzeit bezieht Apple nur von Samsung OLED-Panels für seine iPhones. Aktuell wird auch nur das iPhone X mit diesen Displays versehen, doch das dürfte sich bald ändern: In diesem Jahr sollen drei neue iPhone-Modelle erscheinen, zwei davon sind dem Vernehmen nach iPhones mit OLED-Display. Eins davon soll eine Displaygröße von 6,5 Zoll, das andere den bekannten 5,8 Zoll-Bildschirm aufweisen.

MEHR
Markt

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern

20 April 2018 - von Roman van Genabith

Apple erhält wohl nicht so bald Unterstützung durch LG beim Bezug von OLED-Displays. Die Folgen könnten unschön sein, nicht nur für Apple selbst. Werden iPhones am Ende noch teurer? Apple möchte schon lange OLED-Panels nicht mehr nur von Samsung beziehen, die derzeit nur im iPhone X verbaut werden. Die Displaytochter des Mischkonzerns aus Südkorea hat derzeit ein Quasi-Monopol bei der Lieferung von OLED-Bildschirmen an Apple und nutzt das auch nach Kräften aus. In der Folge sind die Preise für einen Bildschirm dem Vernehmen nach inzwischen bei 97 Dollar angelangt. Teuer

MEHR
Markt

Apple vs. Samsung: Wer aktiviert die meisten Smartphones?

19 April 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat die treuesten Kunden, das bestätigt einmal mehr eine aktuelle Befragung amerikanischer Smartphone-Käufer. Allerdings, Samsung aktivierte zuletzt mehr neue Geräte. Wer einmal ein iPhone hat, wechselt nur selten die Plattform, diese Beobachtung wurde schon oft gemacht. Auch die nun erschienene Befragung der Marktforscher von CIRP zeigt erneut, wie treu Apples Kunden sind. Die Plattformtreue lag in der Erhebung bei rund 90%, ein überragend hoher Wert. So hoch war die Markenloyalität bei Apple im gesamten letzten Jahr nicht. Die Kunden von Hauptkonkurrent Samsung sind ihrem Brand allerdings auch treu, beide

MEHR
Markt

iPhone X krallt sich gut ein Drittel des Kuchens aus dem Weihnachtsgeschäft mit Smartphones

18 April 2018 - von Roman van Genabith

Das iPhone X allein hat im Weihnachtsgeschäft rund 35% des Gewinns, der mit Smartphones weltweit erzielt wurde, ausgemacht, zu diesem Schluss kommt eine neue Erhebung. Die Frage, ob Apples aktuelles Flaggschiff ein Erfolg ist, scheint damit beantwortet. Apple macht regelmäßig durch überwältigende Gewinnmargen und einen sagenhaft großen Anteil am Kuchen des Smartphonemarkts die Konkurrenz neidisch. Die nun vorgelegte Einschätzung der Marktforscher von Counterpoint Research zielt in die selbe Richtung. Zunächst wird auch hier das bestätigt, was schon so oft festgestellt wurde: Mit Apples iPhones lässt sich gut Geld verdienen, ganz

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting