Markt

iPhone 7 ist weltweit meistverkauftes Smartphone

18 August 2017 - von Roman van Genabith

Das iPhone 7 ist das weltweit meistverkaufte Smartphone. Es liegt noch vor dem Galaxy S8 von Samsung, wie aktuelle Zahlen zeigen. Apples iPhone 7 verkaufte sich im zweiten Quartal 2017 rund 16,9 Millionen mal, das ermittelten Marktforscher von Strategy Analytics. Das iPhone 7 Plus war sogar noch beliebter, der große Bruder ging etwa 15,1 Millionen mal über die Ladentische. Damit war die iPhone 7-Familie weltweit am erfolgreichsten auf dem Smartphonemarkt. Insgesamt verkaufte Apple zuletzt rund 41,026 Millionen iPhones. Samsung folgt auf den Plätzen Nach Apple hat sich Samsung in die

MEHR
Markt

Hier sind sie: Spannende Apple Quartalszahlen vom Q3 2017

01 August 2017 - von Lukas

Pünktlich nach Börsenschluss hat Apple heute am ersten August 2017 die Geschäftszahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017 gegenüber den Investoren bekannt gegeben. Apfellike fasst wie immer für dich im Detail, aber so einfach und kompakt wie möglich zusammen. Es sind „englische Wochen“ würde man im Fußball sagen. In dieser Woche geben etliche US-Konzerne ihre Quartalszahlen bekannt, darunter auch Apple und Tesla. Für Apple gilt das dritte Geschäftsviertel immer von April bis Juni eines Jahres und fällt deswegen meist etwas schwächer aus, da neue Produkte in den Startlöchern stehen. Nichtsdestotrotz konnte Apple

MEHR
Markt

Quartalszahlen: Umsatz steigt, iPad im Aufwind

01 August 2017 - von Roman van Genabith

Apple hat seine Zahlen für Q3 2017 veröffentlicht. Cupertino konnte seine Umsatzprognose einhalten und verkaufte mehr iPhones als im Vorjahreszeitraum. Gerade hat Apple seine Quartalszahlen für das abgelaufene Fiskalquartal vorgestellt. Es konnte mehr iPhones verkaufen als im vorjahreszeitraum und auch der Umsatz entwickelte sich positiv. Während Analysten einen Umsatz zwischen 43,5 und 45,5 Milliarden Dollar prognostizierten, erlöste Cupertino rund 45,4 Milliarden Dollar. Der Gewinn lag bei 8,78 Milliarden Dollar. Es wurden rund 41 Millionen iPhones verkauft, das sind 600.000 iPhones mehr als im Vorjahresquartal. Eine interessante Entwicklung ist bei den

MEHR
Markt

Harte Zeiten für das Apple TV in den USA

27 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Apples Smart TV-Box steht in den USA unter Druck. Der Marktanteil des Apple TV scheint auf knapp 13% zurückgegangen zu sein. Apple TV hat derzeit keinen guten Lauf in den USA, wie aktuelle Zahlen zeigen. Es muss sich Konkurrenten wie Amazon, Google und dem hier nicht aktiven Roku unterordnen. Es betreibt derzeit den erfolgreichsten Videostreamingdienst in Amerika. Googles Chromecast kommt auf einen Marktanteil von 22%, was etwa 36,9 Millionen aktiven Geräten entspricht. Knapp dahinter liegt Amazons Fire TV-Plattform, sie kommt auf 21,3% Marktanteil oder 35,8 Millionen aktive Geräte. Dominiert wird

MEHR
Markt

Fortune 500: Apple weiter ganz vorn mit dabei

20 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Das neue Fortune 500-Ranking ist da und Apple schneidet erneut hervorragend ab. Cupertino ist die rentabelste Firma und liegt auch beim Umsatz weit vorn. Dass Apple stets glänzende Bilanzen präsentiert, trotz einem Rückgang der iPhone-Verkäufe im letzten Jahr, ist bekannt. Das schlägt sich auch regelmäßig im Fortune 500-Ranking nieder, einer Aufstellung der erfolgreichsten Unternehmen in den USA und weltweit. Apple landete hier in der neuen Ausgabe bei den umsatzstärksten Unternehmen auf dem dritten Platz mit einem Umsatz von 215,639 Milliarden Dollar.. Angeführt wird die Liste von der Ladenkette Walmart. Apple

MEHR
Markt

Samsung könnte nächstes Jahr wieder iPhone-Prozessoren liefern

18 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Apple wird ab 2018 womöglich wieder iPhone-Prozessoren von Samsung beziehen. Derzeit fertigt TSMC die A-Serie-Chips für das iPhone 7 allein. Ab 2018 wird Samsung wohl neben Displays und Speicher wieder Prozessoren an Apple liefern, die dann in iPhone und iPad des nächsten Jahres eingebaut werden. Samsung hat nach südkoreanischen Medienberichten zuletzt massiv in die Modernisierung und Vergrößerung seines 7nm-Prozesses investiert. Apple teilt gern Aufträge auf Lange Jahre hatten Samsung und TSMC gemeinsam die CPUs für die iPhones von Apple geliefert. Dabei kam es hier und da auch schon zu kleinen

MEHR
Markt

Studie: iPhones werden lange genutzt

17 Juli 2017 - von Roman van Genabith

iPhones werden lange genutzt. 63% aller je verkauften iPhones befinden sich noch in Gebrauch. Wie lange behaltet ihr eure Geräte? Nicht alle iPhone-Nutzer tauschen ihre Smartphones jährlich aus. Wie aktuelle Zahlen zeigen, werden iPhones sogar außergewöhnlich lange von ihren Eigentümern verwendet. Seit 2007 das erste iPhone auf den Markt kam, hat Apple rund 1,16 Milliarden iPhones verkauft. 728 Millionen der Geräte werden noch immer genutzt, das entspricht rund 63%. Apples Umsatz entfällt zu über 60% auf die iPhone-Verkäufe. Lange Update-Versorgung bei Apple Im April waren 25% aller weltweit genutzten Smartphones

MEHR
Markt

Google droht weitere Rekordstrafe der EU-Kommission

09 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Google könnte eine weitere milliardenschwere Strafe drohen. Die EU-Kommission hat den Onlinegiganten auch wegen der dominanten Stellung seines Android-Betriebssystems im Visier. Erst kürzlich sprach die EU-Kommission eine Rekordstrafe gegen Google aus: Dem Unternehmen wird vorgeworfen den Markt für Onlinepreisvergleiche mit seinem eigenen Vergleichsdienst verzerrt zu haben, indem dessen Ergebnisse oben in den Suchresultaten gezeigt wurden. Google wird sich juristisch zur Wehr setzen, eine Entscheidung steht noch aus. Doch am Horizont droht bereits neues Ungemach: Googles Android ist zu dominant, die EU-Kommission ermittelt auch hier und die Strafe könnte die vorangegangene

MEHR
Markt

Apple kündigt nächste Quartalszahlen an

06 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Apple hat seine nächsten Quartalszahlen angekündigt. Am 01. August wird Cupertino seine Bücher öffnen. Apple hat die Zahlen für sein drittes Fiskalquartal 2017 angekündigt, das dem zweiten Kalenderquartal entspricht. Am 01. August um 21:30 deutscher Zeit werden die Zahlen veröffentlicht. Sie geben unter anderem Auskunft über die Verkäufe der neuen Mac-Modelle und des iPad Pro 2017, das auf der WWDC vorgestellt wurde und verraten, wie sich das iPhone 7 angesichts des nahenden Starts des iPhone 8 schlägt. Leichtes Umsatz-Plus erwartet Tim Cook hatte im letzten Conference Call die vielen Gerüchte

MEHR
Markt

Feldtest: Netflix hat ausprobiert, wie viel Zuschauer zahlen würden

04 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Netflix versuchte unlängst herauszufinden, wie viel die Deutschen und Österreicher zu zahlen bereit sind – ein Test. Zunächst wird es keine Preiserhöhungen geben. Der Streaminganbieter Netflix hatte in den vergangenen Wochen verschiedentlich Nutzern höhere Preise angezeigt, die ein Netflix-Abo abschließen wollten. Die Preise lagen jeweils zwei Euro höher als die aktuellen Angebote. Das Premium-Abo kostete somit 13,99 Euro. Die veränderten Preise wurden jedoch nur vereinzelt Nutzern in Deutschland und Österreich angezeigt, ein Feldtest, wie sich nun herausstellte. Netflix: Wollen Wert unseres Angebots verstehen Wie das Unternehmen inzwischen erklärte, handelte es

MEHR
Markt

Apple bleibt wertvollstes Unternehmen der Welt

04 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Apple bleibt das wertvollste Unternehmen der Welt, jedenfalls an der Börse. Die Top10 wird von US-Tech-Firmen beherrscht. Apple ist und bleibt das wertvollste Unternehmen der Welt, misst man die Firmen an ihrer Marktkapitalisierung. Der Börsenwert von Apple lag zuletzt bei 754 Milliarden Dollar. Mit einigem Abstand folgte Google, es lag bei 579 Milliarden Dollar. Microsoft stieg ebenfalls sehr weit oben ein. Dessen Marktwert lag bei 509 Milliarden Dollar. Amazon kam mit 423 Milliarden Dollar auf Platz vier. Der Zuckerberg-Konzern war 411 Milliarden Dollar wert und landet auf Platz sechs. Deutsche

MEHR
Markt

Studie: Viele Amerikaner tendieren zum Mac

30 Juni 2017 - von Roman van Genabith

Apple kann sich womöglich über zahlreiche Windows-Wechsler freuen. Wie eine Studie zeigt, tragen sich viele Amerikaner mit dem Gedanken einen Mac zu erwerben. Apples Macs sind beliebt, zu diesem Schluss kommt eine Studie der Marktforscher von Verto Analytics, die jüngst erschienen ist. Demnach würden rund 20% aller Befragten bei ihrem nächsten Rechnerkauf innerhalb der nächsten sechs bis 24 Monate zu einem Mac greifen. Besonders viele der Befragten weisen ein hohes Einkommen von 150.000 Dollar im Jahr oder höher auf. Direkt danach auf der Wechselskala folgen die Wenigverdiener, die aber vor

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting