Facebook

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Facebook

iTunes ist ein Multimedia-Verwaltungsprogramm von Apple. Mit iTunes kann man Musik, Filme, Apps und mehr kaufen, verwalten und abspielen. Das Programm ist in Version 11 auf OS X sowie Windows vertreten.

Facebook

Zu viele Fake-News auf Facebook: EU geht gegen Meta vor

30 April 2024 - von Roman van Genabith

Die Europäische Kommission nimmt im Kontext der bevorstehenden Europawahlen den Technologieriesen Meta ins Visier. Die Behörde kritisierte am Dienstag, dass das Unternehmen hinter Facebook nicht konsequent genug gegen die Verbreitung von Falschnachrichten vorgehe. Besonders Fehlinformationen, die von externen Staaten verbreitet werden, stehen im Fokus dieser Kritik. Meta hat es mit einer Untersuchung der EU-Kommission zu tun, die sich auf mögliche Verstöße gegen den Digital Services Act bezieht, wie heute bekannt wurde. Wie der EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen heute ausführte, hat die EU geeignete Mittel ins Leben gerufen, um die

MEHR
Facebook

Ihr seid nicht allein! Facebook, Instagram und der Messenger sind gestört

05 März 2024 - von Roman van Genabith

Facebook und Instagram haben aktuell mit erheblichen Problemen zu kämpfen. Nutzer können die Dienste nicht nutzen und es gibt zudem auch Probleme mit der Anmeldung. WhatsApp ist aber offenbar nicht betroffen. Wie viele Nutzer ihre Konten derzeit nicht verwenden  Aktuell knirscht es gewaltig bei mehreren Meta-Apps. Bei Facebook geht für viele Nutzer zur Stunde gar nichts mehr: Anwender können derzeit oft nicht mehr auf ihre Konten zugreifen. Dabei ist das Fehlerbild offenbar zumeist so, dass Anwender von ihrem Account abgemeldet werden. Die erneute Anmeldung schlägt dann zumindest vielfach fehl, weil

MEHR
Facebook

Rechtswidriges Abo: Meta muss bei Werbefrei-Option für Facebook nachbessern

09 Februar 2024 - von Roman van Genabith

Meta sieht sich gezwungen, den Buchungsprozess für kostenpflichtige Abonnements von Facebook und Instagram in Deutschland zu modifizieren. Der Button, der zur werbefreien Nutzung der Plattformen führt, erfüllt nach einem Entscheid des Oberlandesgerichts Düsseldorf nicht die juristischen Anforderungen, da er nicht eindeutig auf die entstehenden Kosten hinweist. Dieses Urteil hat nun Bestand und verlangt eine Anpassung durch Meta. Seit einigen Wochen bietet Meta für die beiden sozialen Netzwerke Facebook und Instagram Abonnementoptionen an, durch die Nutzer die Dienste ohne Werbeeinblendungen nutzen können. Dabei verspricht das Unternehmen, keinerlei personenbezogene Daten für Werbezwecke

MEHR
Facebook

Facebook ohne Werbung: Meta führt bezahltes Abo in Europa ein

30 Oktober 2023 - von Roman van Genabith

Meta kündigt einen kostenpflichtigen, werbefreien Tarif für seine Social-Media-Plattformen an, der auch von europäischen Nutzern in Anspruch genommen werden kann. Dieser neue Abo-Service soll ab November verfügbar sein. Nutzer, die über den App Store buchen, zahlen ein Drittel mehr. Es hatte sich bereits angekündigt, jetzt gibt es einen Meta-Tarif für die Nutzung ohne Werbung auch bald in Europa: Für ein Erlebnis ohne Anzeigen im Feed wird der Nutzer 9,99 Euro pro Monat zahlen, vorausgesetzt, das Abo wird über das Web abgeschlossen, das erklärte Facebook heute in einer entsprechenden Mitteilung. Meta

MEHR
Facebook

Blauer Haken gegen Geld: Facebook bringt Profilverifizierung nach Großbritannien

17 Mai 2023 - von Roman van Genabith

Meta möchte auch mit blauen Abzeichen Geld verdienen. Nachdem Twitter diese Strategie verfolgt, hat Meta ein vergleichbares Programm auch bei Facebook ins Leben gerufen, vorerst nur in den USA. Das ändert sich jetzt. Twitter bietet den blauen Haken verifizierter Profile seit einiger Zeit gegen Geld, Meta möchte sich diese Erlösquelle nun auch erschließen. Facebook bietet ersten Nutzern seit einiger Zeit ein bezahltes blaues Häkchen. Das Programm heißt Meta Verified, es war bislang nur Nutzern in den USA zugänglich. Meta Verified bietet Nutzern nicht nur den blauen Haken, der zeigt, dass

MEHR
Facebook

Probleme mit Facebook? Ihr seid nicht allein

11 April 2023 - von Roman van Genabith

Aktuell klemmt es offenbar ein wenig bei Meta: Facebook ist für viele Nutzer derzeit nicht oder nur eingeschränkt zu erreichen. Wie viele Nutzer von dem Problem betroffen sind, ist nicht bekannt. Wie sieht es bei euch aus? Wenn ihr aktuell einige Probleme mit Facebook haben solltet, seid ihr nicht allein. Das soziale Netzwerk, das zu Meta gehört, hat zur Stunde offenbar mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Diese betreffen laut der gesammelten Störungsberichte vor allem die Facebook-Webseite, wie auch die iOS-App von Facebook. Die Störung scheint indes auch auf Facebook beschränkt

MEHR
Facebook

Kostenpflichtiges Facebook-Abo: Wollt ihr für blauen Haken zahlen?

20 Februar 2023 - von Roman van Genabith

Meta startet ein kostenpflichtiges Abo für seine Kunden. Das Abo bietet einen blauen Haken, vergleichbar dem auf Twitter. Ob Meta damit die Facebook-Nutzer in Massen zur Kasse locken kann, bleibt allerdings fraglich. Meta wird seinen Nutzern in Zukunft ebenfalls die Möglichkeit bieten, Geld für Facebook auszugeben: Meta Verified heißt der neue Service, den Meta-CEO Mark Zuckerberg heute angekündigt hat. Dieses Abo kostet 11,9 Dollar im Monat. Wer über die iOS-App bucht, zahlt 14,99 Dollar, weil Meta nicht daran denkt, Apples Provision in Höhe von 30% für den Kunden zu übernehmen.

MEHR
Facebook

Donald Trump bekommt seinen Facebook- und Instagram-Account zurück

26 Januar 2023 - von Roman van Genabith

Zwei Jahre ist es nun her, dass Donald Trump auf Facebook, Instagram und vielen anderen Online-Portalen gesperrt worden war. Grund war der Aufruf zum Sturm aufs Kapitol, der zu gewalttätigen Unruhen geführt hatte. Nun wird die Accountsperre wieder aufgehoben, zumindest auf den Meta-Plattformen. Twitter hatte Trumps Konto zuvor bereits wieder freigeschaltet. Zwei Jahre ist es nun her, dass Meta und andere Onlinekonzerne eine bis damals beispiellose Maßnahme gegen einen Spitzenpolitiker der westlichen Welt ergriffen: Die Konten des Ex-Präsidenten Donald Trump auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube wurden gesperrt. Zuvor hatte

MEHR
Facebook

Facebook warnt: Eine Million Logindaten gestohlen

07 Oktober 2022 - von Roman van Genabith

Derzeit erhalten eine Reihe von Nutzern eine Warnung der Facebook-App. Der Grund: Die Nutzerdaten wurden gestohlen und zwar von betrügerischen Apps. Sie finden sich im Google Play Store, aber auch in Apples App Store. Die zum Meta-Konzern gehörende soziale Plattform Facebook informiert aktuell Nutzer über einen möglichen Sicherheitsvorfall. Dabei sind Logindaten wie Nutzername und Passwort abgeflossen, diese wurden durch betrügerische Apps abgeschöpft. Geschehen ist das über den Login mit Facebook, wie er von vielen Apps und Diensten zur schnelleren Anmeldung angeboten wird. Eine Million Anwender sind betroffen Diese betrügerischen Apps

MEHR
Facebook

Bild: Bringt Meta eine Facebook-Uhr mit Kamera für Video-Calls?

29 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Meta arbeitet weiter an seiner eigenen Smartwatch. Diese könnte bereits kommendes Jahr auf den Markt kommen und soll Apple und Co. mit einer ganz speziellen Funktion angreifen, die es bei der Konkurrenz bis jetzt noch nicht gibt. Meta – wer sich noch nicht an den neuen Namen gewöhnt hat – bis gestern auch bekannt als Facebook, möchte eine eigene Smartwatch auf den Markt bringen. Entsprechende Pläne waren schon vor einiger Zeit immer wieder Gegenstand von Gerüchten gewesen, Apfellike.com berichtete. So war etwa von einer auf Fitness ausgerichteten Smartwatch die Rede,

MEHR
Facebook

Facebook heißt jetzt Meta: Neuer Name, neue Mission

28 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Facebook hat sich umbenannt: Der Konzern wird in Zukunft Meta heißen. Allerdings wird sich das nicht auf die Namensgebung des sozialen Netzwerks auswirken. mit dem neuen Namen möchte Facebook den Fokus mehr auf seine Aktivitäten im VR-Bereich legen: Das Metaverse soll der Nachfolger des Internets werden. Facebook hat sich einen neuen Namen gegeben: Das Unternehmen heißt fortan Meta, eine Umbenennung hatte sich zuvor bereits angedeutet, Apfellike.com berichtete. Der neue Name spielt auf das sogenannte Metaverse an, ein virtueller Raum, den Facebook in Zukunft errichten möchte. Im Metaverse werden einmal Millionen

MEHR
Facebook

Mark Zuckerberg: Apple hat Facebooks Gewinn geschmälert

27 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Facebook konnte trotz Pandemie und anhaltenden Einschränkungen in vielen Regionen seinen Umsatz und Gewinn im letzten Quartal deutlich steigern. Es hätte aber noch besser laufen können, wenn Apple nicht gewesen wäre, klagt Facebook-Chef Mar Zuckerberg. Eigentlich kann sich Facebook nicht beschweren: Das letzte Quartal lief gut, Umsatz und Gewinn sprangen kräftig hoch, entsprechend freundlich notierte auch die Aktie. Allerdings, so richtig zufrieden ist Mark Zuckerberg dennoch nicht – zumindest demonstriert er Unzufriedenheit. Es hätte für Facebook noch besser laufen können, wäre Apple nicht gewesen. Dessen App-Tracking-Transparenz habe das Quartal von

MEHR