Facebook

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Facebook

iTunes ist ein Multimedia-Verwaltungsprogramm von Apple. Mit iTunes kann man Musik, Filme, Apps und mehr kaufen, verwalten und abspielen. Das Programm ist in Version 11 auf OS X sowie Windows vertreten.

Facebook

Spannend: Der Facebook Downvote Knopf ist da (KEIN Dislike)

09 Februar 2018 - von Lukas

Facebook testet aktuell einen sogenannten Downvote Button. Explizit erwähnt das Unternehmen jedoch, dass es sich hierbei nicht um einen Dislike Button handelt. Viel eher möchte Facebook den Nutzern die Möglichkeiten geben, über diesen Button irreführende, angreiferische und unhöfliche Kommentare auf öffentlichen Facebook Seiten zu melden. Nach dem Drücken auf “Downvote” muss der Nutzer auswählen, in welche Kategorie der betreffende Kommentar fällt. Übrigens: Es geht hier nur um Kommentare auf öffentlichen Seiten, nicht etwa um Facebook Posts oder Gruppen. Im Moment wird erst rund 2,5 Prozent der US-Amerikanischen Nutzern diese Funktion

MEHR
Facebook

Facebook und Instagram gehen gegen Bitcoin Werbung vor

31 Januar 2018 - von Lukas

Facebook hat gerade in einem Blog Post erklärt, dass man ab sofort auf der Plattform sämtliche Werbung für Bitcoin, ICOs und anderen Kryptowährungshandel verbietet. Auch Instagram ist natürlich von diesen Richtlinien betroffen. Der Bann sei allerdings nicht permanenter Natur. Man würde diese Themen jedoch noch solange von gesponserten Beträgen fernhalten, bis man eine vernünftige intelligente Technologie an den Start bringen kann, die schlechte von guter Werbung unterscheiden kann. Betroffen sind jetzt einmal alle Kryptowährungen inklusive dem berühmten Bitcoin. Auch das sogenannte Initial Coin Offering darf nach den neuen Richtlinien nicht mehr

MEHR
Facebook

Facebook krempelt um: News Feed soll neu gestaltet werden

12 Januar 2018 - von Lukas

Das größte soziale Netzwerk der Welt kündigt beachtliche Neuerungen an. Der von Hunderten Millionen Nutzern täglich besuchte News Feed soll neu gestaltet werden, Firmen in der Hintergrund und Inhalte von Freunden in den Vordergrund rücken. Schon einmal wurden ähnliche Vorhaben angekündigt, doch nun möchte Facebook ernst machen. Innerhalb der nächsten Monate soll die Startseite überarbeitet werden, schreibt das Unternehmen in einem Blog Post. “Leute näher zusammen bringen” Das Ziel der Neuerungen und Änderungen sei es, die Leute näher zusammen zu bringen, so Facebook. Man möchte Facebook wieder mehr zu einem sozialen

MEHR
Facebook

Tim Cook, Elon Musk und Co: Recode TOP-100 Tech-Bosse

07 Dezember 2017 - von Lukas

Recode publizierte heute seine neueste “The Recode 100“, wo es unter anderem um die besten Geschäftsführer, Manager und einflussreichen Lenker in der Tech, Business- und Medien-Branche geht. Tim Cook schafft es unter die TOP 5. Heute Morgen haben wir bereits über eine Liste der besten Arbeitgeber geschrieben, wo Apple eher bescheiden abschneidet. Gestern hingegen ging es um ein Ranking der am besten geführten Unternehmen. Apple kann da den zweiten Platz belegen. Und weil TOP-Rankings so viel Spaß machen, gibt es heute zum Abend noch die brandneue Liste der besten Technologie-

MEHR
Facebook

Studie: Facebook bester Arbeitgeber, Apple auf Platz 84 (+Deutschland Analyse)

07 Dezember 2017 - von Lukas

Glassdoor veröffentlicht jedes Jahr einen Bericht über jene 100 Unternehmen, für die Mitarbeiter am liebsten arbeiten. Apple muss sich in den USA mit Platz 84 zufrieden geben. Das Ranking betrachtet die Situation in verschiedensten Ländern separat, unter anderem den USA, Deutschland und im Vereinigten Königreich. Gestern hatten wir bereits über ein Firmen-Ranking berichtet, das die 250 best gemanagten Unternehmen aus den USA gelistet hat. Apple konnte sich da über den zweiten Platz knapp hinter Amazon freuen. In der heutigen Studie, wo es rein um die Mitarbeiterzufriedenheit geht, schneidet Apple jedoch

MEHR
Facebook

Interessant: Facebook Messenger für Kinder kommt

05 Dezember 2017 - von Lukas

Facebook möchte in den nächsten Tagen einen Messenger Kids in den AppStore bringen. Die angepasste Version des beliebten Nachrichtendienstes kann von Eltern überwacht und gesteuert werden. Dass Kinder heutzutage schon in der Volksschule mit einem Smartphone herumlaufen, ist für manche Eltern selbstverständlich. Jedoch ist die Kontrolle über das Konsumverhalten und vor allem darüber, mit welchen Kontakten das Kind kommuniziert, sehr schwierig. Facebook stellt nun ein durchaus interessantes Konzept für einen “Kinder Messenger” vor. Die neue App soll grundsätzlich zwei Dinge besser machen als bisherige Lösungen: Zum einen benötigen die Kinder keine eigene

MEHR
Facebook

Smarter Lautsprecher von Facebook: Apple-Entwickler sollen helfen

04 August 2017 - von Roman van Genabith

Facebook soll an einem eigenen Smart Speaker arbeiten. Hierzu hat sich das Zuckerberg-Imperium anscheinend an der personellen Kompetenz von Apple bedient.</h3< Weil es gerade jeder macht, möchte Facebook auch einen Smart Speaker auf den Markt bringen. Dort wird es dann neben Amazons Echo, Google Home, der Box von Samsung und dem HomePod schon recht eng, zu eng? Facebook soll gleich zwei Gadgets entwickeln. Während eins davon mit einem 15 Zoll-Touchscreen ausgestattet wird, der vorwiegend Posts und Videos aus Facebook zeigt, ist der andere dem Vernehmen nach eher ein klassischer Smart

MEHR
Facebook

Bildschirm statt Sprachassistentin: Bringt Facebook eigenen Smart Speaker?

26 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Bringt auch Facebook einen smarten Lautsprecher? Laut Industriekreisen läuft bereits die Vorproduktion. Der Zuckerberg-Speaker soll mit großem Touch-Display kommen. Smart Speaker sind das Next Big Thing im Smart Home, oder? Wenn man die eifrigen Aktivitäten vieler Firmen beobachtet, könnte man zu eben dieser Einschätzung kommen. Nachdem Amazon mit seinem Echo überraschend erfolgreich die Wohnzimmer erst in denUSA und zunehmend auch hier erobert, legte Apple nach und Google wagte mit Google Home den Sprung nach Europa. Nun möchte anscheinend auch Facebook nicht das Nachsehen haben, doch die Sozialnetzwerker haben einen besonderen

MEHR
Facebook

AI: Mark Zuckerberg und Elon Musk streiten sich jetzt

25 Juli 2017 - von Lukas

Facebook Chef Mark Zuckerberg hat in einem Livestream unlängst die Warnungen vor KI seitens Elon Musk mit Unverständnis abgetan. Solche Aussagen seien “richtig negativ und teilweise ziemlich unverantwortlich”. Künstliche Intelligenz steht in den nächsten Jahren vermutlich am Scheideweg. Sie wird immer mächtiger und potenter, doch sind deren Einsatzgebiete extrem umstritten. Elon Musk ist bekannt für seine Warnungen und Angst vor einer übermächtigen KI. Er versucht seit Jahren und sogar durch Gründung eines eigenen KI-Unternehmens die Entwicklungen in diesem Bereich im Rahmen und positiv für die Menschheit zu belassen. Facebook Gründer Zuckerberg

MEHR
Facebook

In eigener Sache: Supportanfragen auf Apfellike.com und wie wir damit umgehen können

01 April 2017 - von Lukas

Aus gegebenem Anlass möchten wir gern eure Meinung zu einer Frage erforschen, die sich uns in letzter Zeit immer wieder stellte. Normalerweise leisten die Redakteure von Tech-Medien keinen Support für die Produkte, über die sie berichten. Dennoch erreichen uns immer wieder Fragen, zu deren Beantwortung uns ganz einfach die Zeit fehlt. Zudem treten die Absender teils rotzfrech, angriffig und aggressiv auf, was uns verständlicherweise wenig Freude bereitet. Aber viele Leser waren und sind absolut toll und inspirieren uns täglich neu die bestmögliche Arbeit abzuliefern. Wir haben daher nach einer Möglichkeit

MEHR
Facebook

Facebook experimentiert mit “Gefällt mir nicht”: Was denkt ihr?

07 März 2017 - von Roman van Genabith

Facebook bringt den „gefällt mir nicht“-Button, ein bisschen jedenfalls. Die Freunde über ihre Beiträge zu dissen wird aber trotzdem nicht möglich sein. Wie steht ihr zu dieser Meinungsäußerung auf Facebook? Facebook hat sich entschlossen etwas zu bringen, das schon seit Jahren immer wieder teils gefordert, teils gefürchtet wird: Der „Gefällt mir nicht“-Button kommt, jedenfalls in den Messenger. Einige Nutzer können ihn aktuell im Betatest ausprobieren. Sollte er bei ihnen ankommen, wird er im gesamten Netzwerk ausgerollt. In Posts auf der Chronik wird es ihn nicht geben. Eine gute Idee oder

MEHR
Facebook

In Beiträgen und Messengerunterhaltungen: Facebook sucht nach Selbstmördern

02 März 2017 - von Roman van Genabith

Facebook sucht nach Hinweisen einer Suizidgefahr  bei seinen Nutzern. Entsprechende algorithmische Intelligenz hat das Netzwerk unlängst eingeführt. Facebook versucht mit neuen Analyseverfahren zu erkennen, ob Nutzer über Selbstmord nachdenken, zu selbstverletzendem Verhalten neigen oder in eine Depression geraten. Dazu durchsucht es Postings und künftig auch Messengerkonversationen, sowie Videos und Livestreams. Laut Facebook ist Selbstmord eine der häufigsten Todesursachen in der Altersgruppe von 14 bis 29 Jahren. Hinweise auf Hilfsangebote Identifiziert der Algorithmus einen Nutzer als potenziell selbstmordgefährdet, zeigt Facebook Beratungsstellen und Hilfsangebote auf. Dazu gehören auch Livechats mit Mitarbeitern von

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting