Facebook

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Facebook

iTunes ist ein Multimedia-Verwaltungsprogramm von Apple. Mit iTunes kann man Musik, Filme, Apps und mehr kaufen, verwalten und abspielen. Das Programm ist in Version 11 auf OS X sowie Windows vertreten.

Facebook

Facebook warnt: Eine Million Logindaten gestohlen

07 Oktober 2022 - von Roman van Genabith

Derzeit erhalten eine Reihe von Nutzern eine Warnung der Facebook-App. Der Grund: Die Nutzerdaten wurden gestohlen und zwar von betrügerischen Apps. Sie finden sich im Google Play Store, aber auch in Apples App Store. Die zum Meta-Konzern gehörende soziale Plattform Facebook informiert aktuell Nutzer über einen möglichen Sicherheitsvorfall. Dabei sind Logindaten wie Nutzername und Passwort abgeflossen, diese wurden durch betrügerische Apps abgeschöpft. Geschehen ist das über den Login mit Facebook, wie er von vielen Apps und Diensten zur schnelleren Anmeldung angeboten wird. Eine Million Anwender sind betroffen Diese betrügerischen Apps

MEHR
Facebook

Bild: Bringt Meta eine Facebook-Uhr mit Kamera für Video-Calls?

29 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Meta arbeitet weiter an seiner eigenen Smartwatch. Diese könnte bereits kommendes Jahr auf den Markt kommen und soll Apple und Co. mit einer ganz speziellen Funktion angreifen, die es bei der Konkurrenz bis jetzt noch nicht gibt. Meta – wer sich noch nicht an den neuen Namen gewöhnt hat – bis gestern auch bekannt als Facebook, möchte eine eigene Smartwatch auf den Markt bringen. Entsprechende Pläne waren schon vor einiger Zeit immer wieder Gegenstand von Gerüchten gewesen, Apfellike.com berichtete. So war etwa von einer auf Fitness ausgerichteten Smartwatch die Rede,

MEHR
Facebook

Facebook heißt jetzt Meta: Neuer Name, neue Mission

28 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Facebook hat sich umbenannt: Der Konzern wird in Zukunft Meta heißen. Allerdings wird sich das nicht auf die Namensgebung des sozialen Netzwerks auswirken. mit dem neuen Namen möchte Facebook den Fokus mehr auf seine Aktivitäten im VR-Bereich legen: Das Metaverse soll der Nachfolger des Internets werden. Facebook hat sich einen neuen Namen gegeben: Das Unternehmen heißt fortan Meta, eine Umbenennung hatte sich zuvor bereits angedeutet, Apfellike.com berichtete. Der neue Name spielt auf das sogenannte Metaverse an, ein virtueller Raum, den Facebook in Zukunft errichten möchte. Im Metaverse werden einmal Millionen

MEHR
Facebook

Mark Zuckerberg: Apple hat Facebooks Gewinn geschmälert

27 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Facebook konnte trotz Pandemie und anhaltenden Einschränkungen in vielen Regionen seinen Umsatz und Gewinn im letzten Quartal deutlich steigern. Es hätte aber noch besser laufen können, wenn Apple nicht gewesen wäre, klagt Facebook-Chef Mar Zuckerberg. Eigentlich kann sich Facebook nicht beschweren: Das letzte Quartal lief gut, Umsatz und Gewinn sprangen kräftig hoch, entsprechend freundlich notierte auch die Aktie. Allerdings, so richtig zufrieden ist Mark Zuckerberg dennoch nicht – zumindest demonstriert er Unzufriedenheit. Es hätte für Facebook noch besser laufen können, wäre Apple nicht gewesen. Dessen App-Tracking-Transparenz habe das Quartal von

MEHR
Facebook

Neuer Name für Facebook: Das soziale Netzwerk erfindet sich neu

21 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Facebook möchte nicht mehr Facebook heißen: Der Konzern plant, sich einen neuen Namen zu geben. Google unternahm vor Jahren ein ähnliches Manöver und gab sich einen Namen, der sich allerdings auch noch längst nicht in allen Köpfen festgesetzt hat. Facebook möchte seinen Namen ändern: Das Unternehmen plant, sich selbst einen neuen Namen zu verpassen, das bestätigten Quellen bei Facebook zuletzt dem Magazin The Verge. Dabei werde allerdings nicht das bekannteste Produkt von Facebook umbenannt: Das soziale Netzwerk Facebook werde seinen Namen behalten. Viel mehr soll der Konzern umbenannt werden, zu

MEHR
Facebook

Facebook kommt langsam wieder online

05 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Facebook wird langsam wieder verfügbar: Die Dienste des Unternehmens werden Schritt für Schritt wieder eingeschaltet, nachdem sie für einige Stunden nicht nutzbar waren. Damit endet der größte Ausfall, den das Unternehmen bis jetzt zu verkraften hatte. Facebook ist dabei, die bis jetzt größte Störung im Laufe seiner Geschichte zu beseitigen. Zuletzt waren erste Dienste des sozialen Netzwerkverbunds wieder verfügbar. So konnten wir etwa den Facebook Messenger wieder verwenden. Facebooks Mitarbeiter waren im Verlauf der Ausfälle zwischenzeitlich nicht einmal mehr in ihre Büros gekommen, wie wir in einer früheren Meldung berichtet

MEHR
Facebook

Facebook-Crash lässt Mitarbeiter nicht mehr ins Büro, Facebook-Domain stand zum Verkauf

04 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Die Störung bei Facebook weitet sich immer weiter aus: Inzwischen können die Mitarbeiter nicht einmal mehr in ihre Büros hinein. Diese können nur mit einer funktionierenden Internetanbindung gebucht werden, diese gibt es jedoch aktuell im gesamten Facebook-Konzern nicht. Das ist definitiv die größte Störung bei Facebook, die das Unternehmen jemals traf. Nicht nur funktionieren seit dem frühen Abend sowohl Facebook, Instagram und auch WhatsApp für die meisten Nutzer weltweit nicht mehr, Apfellike.com berichtete, auch können die Mitarbeiter nicht mehr auf ihre internen Werkzeuge zugreifen, um an der Lösung des Problems

MEHR
Facebook

Facebook-Blackout hält an: Mitarbeiter können nicht arbeiten, Aktie rutscht ab

04 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Die Plattformen von Facebook sind nach wie vor für viele Nutzer weltweit nicht zu benutzen. Auch die Mitarbeiter des Unternehmens können nicht auf ihre Dienste zugreifen. Die Vorgänge beim sozialen Netzwerk haben zuletzt auch die Aktie stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Störungen bei Facebook halten auch zwei Stunden nach dem Auftreten noch weiter an. Nach wie vor können Nutzer oft nicht auf Facebook, den Facebook Messenger, Instagram oder WhatsApp zugreifen, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Wie inzwischen bekannt wird, sind auch die Mitarbeiter des Unternehmens von den

MEHR
Facebook

Großausfall: Facebook, Instagram und WhatsApp weltweit gestört

04 Oktober 2021 - von Roman van Genabith

Aktuell kommt es in allen sozialen Netzwerken der Facebook-Gruppe zu umfassenden Ausfällen: Facebook selbst, der Facebook Messenger, Instagram und auch WhatsApp sind für viele Nutzer nicht erreichbar. Die Störung trifft Nutzer auf der ganzen Welt und der Hintergrund ist nicht klar. Aktuell hat Facebook mit massiven technischen Problemen zu kämpfen. Es kommt zu erheblichen Ausfällen der Dienste des Unternehmens. Sowohl die Facebook-Plattform, als auch der Facebook Messenger sind davon betroffen, doch auch das Videonetzwerk Instagram und der Messenger WhatsApp können von vielen Nutzern derzeit nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden.

MEHR
Facebook

Facebook-App soll Anruf-Funktion zurückerhalten

25 August 2021 - von Roman van Genabith

Facebook bringt die Funktion für Anrufe zurück in seine Haupt-App. Vor Jahren hatte das Unternehmen die Anruf-Features in seinen Messenger ausgelagert. Wieso nun zumindest dieses Feature wieder in der regulären Facebook-App verfügbar sein soll, ist nicht klar. Facebook bereitet offenbar eine Änderung der Funktionalität seiner Haupt-App vor: Das soziale Netzwerk möchte in Zukunft den Nutzern wieder in seiner Facebook-App die Möglichkeit anbieten, andere Teilnehmer anzurufen, das berichtete zuletzt die Agentur Bloomberg und zitierte dabei den Produktdirektor für den Messenger bei Facebook. Danach habe man zuletzt damit begonnen, einigen wenigen Nutzern

MEHR
Facebook

Facebook Messenger erhält Ende-zu-Ende-Verschlüsselung jetzt auch für Anrufe

24 August 2021 - von Roman van Genabith

Facebook schützt Anrufe in seinem Messenger in Zukunft auch per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung: Diese verbesserte Sicherheitsstufe wird bereits an erste Nutzer ausgerollt. Nachrichten im Messenger von Facebook werden bereits seit einigen Jahren auf diese Weise geschützt. Das soziale Netzwerk Facebook hat damit begonnen, seinen Messenger noch wirksamer vor unerwünschten Mithörern zu schützen. Der Messenger erhält in Zukunft auch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Anrufe. Wie das soziale Netzwerk in einem entsprechendem Blog-Post mitgeteilt hat, werden nun nach und nach die neuen Sicherheitsfunktionen für alle Nutzer ausgerollt. Wann die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Sprach- und Videoanrufe im

MEHR
Facebook

Facebook erneut wegen Monopolbildung von amerikanischer Regulierungsbehörde verklagt

19 August 2021 - von Roman van Genabith

Die amerikanische Aufsichtsbehörde für Kartellrechtsfragen FTC hat eine neue Klage gegen Facebook auf den Weg gebracht. Eine erste Fassung der Klage war von den zuständigen Gerichten vor einigen Wochen abgelehnt worden. Die FTC sucht zu beweisen, dass Facebook ein unzulässiges Monopol im Bereich der sozialen Medien errichtet hat. Ferner will sie eine teilweise Zerschlagung des Konzerns erreichen. Die amerikanische Regulierungsbehörde FTC nimmt einen weiteren Anlauf, Facebook in den USA zu verklagen, wie aus amerikanischen Medienberichten am Nachmittag hervorging. Die Behörde hatte bereits im Sommer eine Klage gegen Facebook eingereicht, damit

MEHR