Tim Cook

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Tim Cook

Tim Cook

Tim Cook soll Blutzucker Tool auf Campus testen

19 Mai 2017 - von Lukas

Wie CNBC berichtet, hatte der Apple Chef höchstpersönlich in letzter Zeit einen Blutzucker-Tracker an seinem Arm. Dieser würde ihm laut eigenen Aussagen helfen, die Auswirkungen auf die Ernährung und die Fitness zu bestimmen. Gerüchte, dass Apple an einem eigenen Blutzuckermesser arbeitet, natürlich in Verbindung mit der Apple Watch, gibt es schon länger. Einen solchen direkt in die Uhr zu verbauen wird technisch extrem schwer. Wahrscheinlicher wäre zunächst eine Integration in das Apple Watch Armband. Eine Quelle von CNBC will den Apple Chef gesehen haben, wie er auf dem Apple Campus ein derartiges Messgerät am Arm hatte, das mit seiner

MEHR
Tim Cook

Video: Neue MacBooks auf der WWDC, Apples Pizza Patent & ein Essen mit Tim Cook – ATA 51

18 Mai 2017 - von Tim Heinig

In dieser Folge geht es um ein neues Gerücht zur WWDC, ein neu entdecktes Patent von Apple und um ein teures Essen mit Apple Chef Tim Cook. Die Folge sollte eigentlich schon gestern online gehen, musste aber aufgrund eines Fehlers beim Exportieren noch mal neu exportiert werden. Viel Spaß! Hier geht es zum Interview. Video: Neue MacBooks auf der WWDC, Apples Pizza Patent & ein Essen mit Tim Cook – ATA 51 3.93 (78.57%) 14 Artikel bewerten

MEHR
Tim Cook

Abendessen mit Tim Cook: So teuer wie noch nie

17 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Ein Abendessen mit tim Cook kann teuer werden. In diesem speziellen Fall werden knapp 700.000 Dollar fällig, aber zumindest ist das Geld für einen guten Zweck. Applechef Tim Cook hatte bereits früher Versteigerungen lanciert, deren Gewinner mit ihm einen Kaffee trinken oder etwas essen konnten, so auch erst kürzlich. Da schrieb er eine Auktion aus, in der auf ein Abendessen mit Tim Cook im Apple Park geboten werden konnte.. Nun steht der Gewinner fest. Es wird teuer 680.000 Dollar wurden geboten das sind rund 70.000 Dollar mehr als bei der

MEHR
Tim Cook

Apple hat gerade dieses Unternehmen für 200 Mio. gekauft

15 Mai 2017 - von Lukas

Nicht weniger als 200 Millionen Dollar hat Apple laut TechCrunch Insiderinformationen für „Lattice Data“ ausgegeben. Das Unternehmen war zuvor bereits in Gesprächen mit Amazon und sogar Samsung. Das Startup konzentriert sich auf die Strukturierung von „Dark Data“, um daraus wertvolle Infos zu ziehen. Unfassbare 4,4 Zettabytes an weltweiten Daten waren 2013 verfügbar. Diese Zahl soll bis 2020 aber um das Zehnfache ansteigen. Gut Dreiviertel aller Daten sind laut dem Bericht aber sogenannte „schwarze Daten“. Das heißt, sie sind unstrukturiert und nicht wirklich auswertbar. Lattice Data hat bisher einen guten Job damit gemacht, genaue diese

MEHR
Tim Cook

„Wahrscheinlich“: Zwei neue Hardware Produkte zur WWDC

13 Mai 2017 - von Lukas

Der durchaus vertrauenswürdige und bekannte Apple Analyst Ming-Chi Kuo von KGI geht davon aus, dass Apple nächsten Monat auf der weltweiten Entwicklerkonferenz gleich zwei neue Hardware Produkte vorstellen wird. Konkret soll es sich dabei um einen Siri Lautsprecher und um eine neues 10,5 Zoll iPad handeln. Beide Apple Produkte tauchen schon seit Jahren immer wieder unter den Gerüchten auf. In etwas mehr als drei Wochen soll sich aber endlich der Vorhang öffnen. Die Gerüchte Mit einer Wahrscheinlichkeit von 70% sieht Kuo das neue iPad in den Händen eines stolzen Tim Cook auf der WWDC. Er

MEHR
Tim Cook

Liste der 20 einflussreichsten Tech-Entscheider: So schneidet Apple ab

10 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook landete auf der Liste der einflussreichsten Tech-Entscheider ziemlich weit oben. Doch dort ist er nicht allein. Das Time-Magazin hat eine Liste der 20 einflussreichsten Menschen in der Tech-Industrie aufgestellt. Während der Informationswert solcher Listen etwas in Frage steht, ist es doch eine kurzweilige Lektüre. Applechef Tim Cook stieg recht weit oben ein, musste sich aber hinter einigen illustren Gesichtern einreihen. Tim Cook auf Platz vier Das Rennen machten der rührige Gründer und Multi-Milliardär Elon Musk (Tesla und SpaceX), Amazonchef Jeff Bezos und Marc Zuckerberg von Facebook. Auf

MEHR
Tim Cook

Arbeitsplätze in der Fertigung: Apple investiert in den USA

04 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Zunächst legt Cupertino hier eine Milliarde Dollar an. Fertigung in den USA, das ist etwas, das der neue US-Präsident Donald Trump immer wieder gefordert hat. Cook, wie auch zahlreiche asiatische Fertiger, sahen das stets skeptisch. Es wird interessant sein zu beobachten, welche Akzente Cupertino hier zukünftig setzt. Cook glaubt an AI und AR Bislang habe Apple jährlich etwa 50 Milliarden Dollar in den USA investiert, um Jobs zu schaffen und bestehende Arbeitsplätze zu erhalten. Derzeit arbeiteten rund zwei Millionen US-Bürger für Apple, so das Unternehmen. Für die Zukunft sieht Cook

MEHR
Tim Cook

Tim Cook: iPhone 8-gerüchte bremsen Nachfrage nach iPhone 7 und co.

03 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Apples Kunden sind zu gespannt auf das iPhone 8. In der Folge warten sie mit iPhone-Käufen bis zum nächsten Release, so zumindest sieht es Tim Cook. Eine bemerkenswerte Aussage tätigte Applechef Tim Cook im Rahmen des gestern Abend deutscher Zeit abgehaltenen Conference Calls. Zuvor hatte Apple seine Zahlen für Q2 2017 vorgelegt. Auf die Frage eines Analysten, wie der Applechef über einen derzeit von Marktforschern beobachteten Rückgang der Nachfrage nach Smartphones der US-Bürger denke, machte dieser die rege brodelnde Gerüchteküche dafür verantwortlich. iPhone 8-Leaks hemmen Nachfrage Weil dieses Jahr bereits

MEHR
Tim Cook

Must Read: Cook wollte Uber aus AppStore verbannen

24 April 2017 - von Lukas

Die New York Times hat unlängst einen sehr spannenden Bericht veröffentlicht, der die Ausmaße der Uber-Streitigkeiten zeigt. Demnach hat Apple CEO Tim Cook sogar damit gedroht, die App völlig aus dem AppStore zu verbannen. Bereits bekannt war, dass der Taxi-Dienst Uber aus den USA seine Kunden in der Vergangenheit teilweise aufs Extremste getrackt und ausspioniert hat. So wurden Routen nachverfolgt und das, wie die NYT nun berichtet, mithilfe einer Methode, die gegen die AppStore Richtlinien verstößt. Die Uber Ingenieure haben sogar jene von Apple ausgetrickst, um die Spionage vor Ihnen geheim zu halten. Allerdings dauerte es nicht

MEHR
Tim Cook

Insider: Das ist Apple’s „Next Big Thing“

21 März 2017 - von Lukas

Die Apple Watch war definitiv das letzte große Apple Produkt. Auch wenn die Verkaufszahlen bisher noch nicht bekannt sind, schlägt sich die Uhr im Vergleich zur Konkurrenz wohl eindeutig am besten und hat den Markt klar in eine andere Richtung gelenkt. Bloomberg weiß jetzt aber, an was Apple als nächstes arbeitet. Das Apple Car Projekt scheint ja immer mehr zu verfallen und (zumindest nach aktuellem Stand) nicht das nächste große Ding von Apple zu werden. Doch was wird es dann? Die Antwort ist Augmented Reality. Tim Cook hat dies bereits in der Vergangenheit des Öfteren

MEHR
Tim Cook

Tim Cook: Apple kümmert sich auch noch um Profi-Anwender

01 März 2017 - von Roman van Genabith

Apple möchte sich künftig wieder mehr um professionelle Anwender kümmern. Tim Cook erklärte auf einem Anlegertreffen, man habe die Profis nicht Vergessen. Apple wurde zuletzt wiederholt dafür kritisiert, dass die hochpreisigen Produkte nicht mehr immer höchsten Ansprüchen genügten. Insbesondere die Anwender im Profisegment fühlen sich vernachlässigt. Die iMac-Modelle, der Mac Mini und besonders der Mac Pro warten schon mehrere Jahre auf ein Upgrade. Tim Cook erklärte während eines Aktionärstreffens im Apple Campus, die Profis seien Apple nicht egal. Kreative und Pros sind wichtig für uns Nur weil man nicht immer

MEHR
Tim Cook

Tim Cook: „AR ist so bedeutend wie das Smartphone“

11 Februar 2017 - von Lukas

Apple CEO Tim Cook hat unlängst gegenüber The Independent darüber gesprochen, worüber er nur ganz selten spricht: Zukünftige Trends und Ideen, die auch in Apples Business Platz finden könnten. Cook sprach in einem Interview mit der britischen Zeitung über einige Dinge, unter anderem über den Brexit. Dieser sei mitnichten so schlimm, wie ihn manche befürchten. Der Apple CEO sprach sich danach mehrmals für Augmented Reality aus, während er Virtual Reality schlecht redete. Der Grund sei, dass sich AR gut in den Alltag und die Umgebung einbinden lässt. VR hingegen schließt die wirkliche Welt aus,

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.


mResell

Unterstützt von

World4You Webhosting