Tim Cook

Apple, Samsung, Google, Facebook und andere tagen morgen auf Privacy-Gipfel

26 Juni 2018 - von Lukas

Ein Konsortium aus dem Großteil der führenden Technologie Unternehmen weltweit tagt morgen auf einem Gipfel zum Thema Privatsphäre. Der genaue Inhalt ist unklar. Organisiert wird das Ganze von der Information Technology Industry, einer Ratsversammlung mit Vertretern von Apple, Samsung, Google, Facebook, Salesforce, IBM, Microsoft, Intel, Qualcomm, Dropbox und weiteren Giganten der Tech-Branche. Die höchst einflussreichen Firmen diskutieren zu einer – wie es heißt – sehr dringenden Thematik: Privatsphäre für Konsumenten. Datenschutzgrundverordnung der EU eine Art Auslöser Spätestens seit der Einführung der neuen DSVGO der Europäischen Union ist der Datenschutz beziehungsweise die Privatsphäre Hierzulande

MEHR
Tim Cook

Ohje: Tim Cook fliegt fast aus CEO-Ranking – nur mehr Platz 96

22 Juni 2018 - von Lukas

Die Glassdoor Berichte waren in der Vergangenheit für Apple und Tim Cook stets Anlass zum Feiern des überragenden eigenen Ergebnisses. Leider hat sich dies in den letzten beiden Jahren nicht nur drastisch verändert, sondern ist sogar in die andere Richtung umgeschwankt. In das neuste Ranking des Institutes über die 100 beliebtesten CEOs aus Sicht der Mitarbeiter schafft es Apple Chef Tim Cook nur mehr knapp. Platz 96 nimmt Cook ein, mit einer Mitarbeiter Zustimmung von 91%. Das ist zwar bei einem Durchschnittswert von um die 60% ein tolles Ergebnis, doch weit von den Spitzenplätzen mit

MEHR
Tim Cook

iPhones werden nicht teurer: Trump verspricht Apple Extrawurst in Handelskrieg

21 Juni 2018 - von Roman van Genabith

Das iPhone wird nicht teurer werden, soll Präsident Trump tim Cook versprochen haben. Den trieb wohl neulich die sorge, die iPhone-Preise könnten im ausbrechenden Handelskrieg durch die Decke gehen. Wie Trump die Preisbremse ausgestalten möchte, ist indes unklar. Derzeit läuft alles auf einen Handelskrieg USA gegen den Rest der Welt hinaus. Im Brennpunkt des sich aufschaukelnden Konflikts stehen China und die EU. Erste Strafzölle wurden verhängt, zunächst auf Stahl und Aluminium, weitere wurden bereits angekündigt. Sie haben ein Volumen von 200 Milliarden Dollar auf Einfuhren Chinas in die USA, auch

MEHR
Tim Cook

Apple-Mitarbeiter sollen im Stehen arbeiten: Sitzen ist der neue Krebs

14 Juni 2018 - von Roman van Genabith

Tim Cook meint: Sitzen ist der neue Krebs. Und weil das so ist, sollen jetzt alle Mitarbeiter von Apple im Stehen arbeiten, wenigstens zeitweise. Unser Kollege Lukas macht das manchmal auch. Was haltet ihr davon? Applechef Tim Cook ist um das gesundheitliche Wohl seiner Mitarbeiter besorgt. Er hat daher eine interessante Entscheidung getroffen. Alle Arbeitsplätze im Apple Park – zu 100% – werden mit Stehtischen ausgestattet. So möchte Cook erreichen, dass möglichst viele Angestellte bei Apple ihre Arbeitszeit im Stehen verbringen. Sitzen sei der neue Krebs, betonte der Applechef und

MEHR
Tim Cook

Tim Cook im Interview: Das sagt der Apple-Chef zu Smartphonesucht, Privatsphäre und Handelskriegen

06 Juni 2018 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook hat in einem Interview über die iPhone-Nutzung und das richtige Maß gesprochen. Daneben betonte er erneut die Bedeutung der Privatsphäre für Apple und sprach über die Auswirkungen drohender Handelskriege auf die eigenen Produkte. Wenn WWDC ist, ist stets eine passende Gelegenheit für Apples Manager, sich der Öffentlichkeit zu stellen und ihr via Medien einige Worte zukommen zu lassen. Dem amerikanischen Hörfunknetzwerk NPR gab Tim Cook nun ein Interview, das zu lesen sich durchaus lohnt. Darin sprach Cook unter anderem über die Nutzung von Smartphones und die Gefahr

MEHR
Tim Cook

Im Weißen Haus: Tim Cook trifft mit US-Präsident Donald Trump zusammen

25 April 2018 - von Roman van Genabith

Tim cook war gestern Abend zu Gast im Weißen Haus, wo eine Dinnerveranstaltung mit dem französischen Präsidenten und viel Politprominenz stattfand. Ein weiteres Treffen mit Donald Trump soll noch folgen, auch wenn die Themen nicht bekannt sind. Applechef Tim Cook war am gestrigen Abend ins Weiße Haus eingeladen, doch nicht nur er. Derzeit besucht der französische Präsident Emmanuel Macron die amerikanische Hauptstadt und spricht mit Donald Trump über aktuelle Fragen der transatlantischen Beziehungen, allen voran dürfte die Gefahr eines von Trump heraufbeschworenen drohenden Handelskrieges auf der Agenda stehen, ein Punkt,

MEHR
Tim Cook

Zuckerberg gegen Tim Cook: Wir dienen nicht nur den Reichen

03 April 2018 - von Lukas

Vor einigen Tagen hat Apple CEO Tim Cook mit ziemlich scharfen Worten über Facebook und seinen Chef Mark Zuckerberg gesprochen. Nun schlägt Zuckerberg zurück. Apple sei kein Stück besser. Er wirft Cook Oberflächlichkeit sowie das Verbreiten von Unwahrheiten vor. Dass Cook und Zuckerberg wohl grundsätzlich verschiedene Ansätze im Bereich Datenschutz haben, ist nichts Neues. Apple ist womöglich jene Technologie Firma, die sich am meisten um die Sicherheit seiner Kundendaten sorgt. Facebook hingegen verdient mit den Daten seinen Geld. Mit dem Skandal rund um Cambridge Analytica war es wohl nur eine

MEHR
Tim Cook

Tim Cook Interview: Mark Zuckerberg, Apple Event und mehr

29 März 2018 - von Lukas

Apple CEO Tim Cook hat sich gestern mit Chris Hayes von MSNBC und Kara Swisher von Recode zusammen gesetzt und einige Fragen vor einem Publikum beantwortet. Das Ganze wird erst noch ausgestrahlt, wir liefern euch aber schon vorab alle wichtigen Aussagen von Cook. Einen kleinen Teil des Interviews könnt ihr hier schon ansehen. Den Rest hat 9to5Mac sehr ausführlich zusammengefasst. Um was ging es also? Natürlich standen Apples Bemühungen im Bildungsbereich auf der Agenda. Schließlich hat das Unternehmen gerade ein Education Event abgehalten. Cook tätigte jedoch sehr allgemeine Aussagen in diesem Bereich.

MEHR
Tim Cook

Tim Cook: Apple und Produkte, die in 3-4 Jahren kommen

22 Februar 2018 - von Lukas

FastCompany hat Apple gerade als innovativstes Unternehmen der Welt ausgezeichnet. Nun gut, das passiert alle paar Wochen einmal. Spannender ist das Interview, welches das Magazin mit dem CEO geführt hat. Tim Cook wurde zu allem möglichen gefragt, von geplanten Produkten bis hin zu was bei Apple Erfolg bedeutet. Während Cook natürlich des Öfteren seine Standard-Phrasen ausgepackt hat, waren doch einige interessante Passagen zu finden: Apple Music nicht zum Geldverdienen, schlechte Lautsprecher machen alles kaputt Mit Streaming verdient man bislang bekanntlich sehr wenig bis gar kein Geld. Zum ersten Mal hat der

MEHR
Tim Cook

Tim Cook: Darum ist der HomePod besser als die Konkurrenz

24 Januar 2018 - von Lukas

Auf seinem Kanada-Trip hat Apple Boss Tim Cook gestern der Financial Post ein Interview gegeben. Der zurzeit öffentlich ziemlich aktive CEO sprach unter anderem über den HomePod, der in nur wenigen Tagen auf den Markt kommt. Zunächst plauderte Cook ein bisschen über sein Lieblingsthema: AR. Augmented Reality sei die grundlegendste Technologie der Zukunft und würde sich extrem schnell entwickeln. Der große Vorteil sei, dass AR die menschlichen Fähigkeiten auf ein neues Level hebt, ohne dabei die Realität zu stören oder gar den Nutzer abzukapseln. “I believe that AR is the

MEHR
Tim Cook

Apple hilft Laureate Malala: Schulbildung für über 100.000 Mädchen

22 Januar 2018 - von Lukas

Apple und Tim Cook helfen der Kinderrechtsaktivisten „Malala“ bzw. dem „Malala Fund“, eine Schulbildung sowie einen ordentlichen Abschluss für über 100.000 Mädchen auf der ganze Welt aufzusetzen. Dies ist eine ziemlich große Ankündigung, die wir in dieser Offenheit selten von Apple erfahren. Laureate Malala Yousafzai dürfte allen von euch ein Begriff sein. Die Friedensnobelpreisträgerin kämpft mit ihren jungen 20 Jahren schon länger für Chancengleichheit, Rechte und vor allem das Recht auf Bildung für Mädchen aus aller Welt. Apple soll ihrem Fonds nun finanzielle, technologische sowie personelle Mittel zur Verfügung stellen. Während keine konkreten Zahlen

MEHR
Tim Cook

Tim Cook: Tech-Übernutzung nicht Ziel von Apple, Programmieren wichtiger als Fremdsprachen

22 Januar 2018 - von Lukas

The Guardian hat Apple Chef Tim Cook in diesen Tagen ein ziemlich interessantes Interview gegeben. Nicht etwa ging es um Gerücht oder neue Apple Produkte. Auch die Akku Affäre war kein Thema. Gesprochen wurde unter anderem über Bildung und Erziehung. In Sachen Übernutzung von Tech-Produkten zeigte sich Cook klar und deutlich: Es gehe Apple nicht darum, Produkte zu bauen, die ständig benutzt werden. Erfolg bedeute für Apple nämlich nicht, dass die Kunden die ganze Zeit an den Geräten hängen. An manchen Stellen hält es Cook sogar für unangebracht, zu viel

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting