Tim Cook

Geld und Medizin: Apple hilft im Kampf gegen Corona

20 März 2020 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook hat weitere Hilfen im Kampf gegen Corona angekündigt. Neben Geld soll aber auch medizinische Ausrüstung gespendet werden, diese wird vor allem im am meisten von der Pandemie betroffenen Land Europas dringend gebraucht, in Italien. Apple hatte vor einigen Wochen bereits erste Geldspenden im Kampf gegen die Corona-Pandemie gespendet, Apfellike.com berichtete. Diese Gelder gingen vor allem nach China, um dort für die Aufstockung von Behanldungskapazitäten eingesetzt zu werden. Nun hat Apples CEO Tim Cook weitere Unterstützung angekündigt. It’s never been more important to support each other. We’re making

MEHR
Tim Cook

Tim Cook zu Corona-Virus: China bekommt die lage unter Kontrolle

28 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook ist hinsichtlich der Auswirkungen des Corona-Virus auf Apple und seine Produktionsketten urplötzlich wieder voller Zuversicht. Er glaube, es komme schon bald wieder alles in Ordnung. Angesichts der jüngsten Entwicklungen wirkt diese Unbekümmertheit reichlich irritierend. Apples CEO Tim Cook geht nicht von einer anhaltenden Belastung Apples durch den Corona-Virus aus. In einem Interview sprach der Applechef kürzlich über die Auswirkungen des sich in China, aber auch in anderen Ländern, darunter Deutschland, weiter rasch ausbreitenden neuartigen Atemwegserreger. Er rechne nicht mit anhaltenden Problemen, teilte Cook einem staunenden Publikum mit.

MEHR
Tim Cook

Tim Cook in Brief an Mitarbeiter: Corona-Viruskrise wirft Apple nicht um

18 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Tim Cook hat die Mitarbeiter von Apple zu beruhigen versucht: In einem Rundbrief an alle Beschäftigten erklärte der Firmenchef, bei den momentanen Problemen aufgrund des Corona-Virus handele es sich nur um eine befristete Schwächephase. Apple stehe auf soliden Beinen. Applechef Tim Cook hat sich in einer Nachricht an alle Beschäftigten gewandt. Darin ging er auf die Umstände ein, die jüngst dazu geführt hatten, dass Apple eine Gewinnwarnung für das laufende Quartal aussprechen musste, Apfellike.com berichtete. Gestern Abend deutscher Zeit hatte der iPhone-Konzern erklärt, man werde nicht länger an den Umsatzerwartungen

MEHR
Tim Cook

Hilfe gegen das Corona-Virus: Tim Cook kündigt Spenden an

27 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Tim Cook hat auf Twitter angekündigt, dass Apple Geld für die Behandlung von an dem Corona-Virus erkrankte Menschen spenden wird. Das aus China stammende Virus breitet sich derzeit auch auf andere Länder aus. Apple spendet regelmäßig Geld für die Opfer von Unglücken oder Katastrophen, zuletzt gingen Spenden nach Australien. Apple wird mit Geldspenden bei der Bekämpfung des Corona-Virus helfen: Apples CEO Tim Cook hat am Wochenende auf Twitter angekündigt, dass Apple Geld nach China überweisen werde, wo es von Gruppen und Einrichtungen dazu eingesetzt werden wird, Menschen zu helfen, die

MEHR
Tim Cook

Apfelplausch #129: iPhone 9 vor Start | Frühlingskeynote? | Jeff Bezos iPhone gehackt | Tim Cook in Europa

25 Januar 2020 - von Lukas

Willkommen zum hundertneunundzwanzigsten Apfelplausch. Danke, dass ihr auch heute wieder zuhört, wenn wir den bevorstehenden iPhone-9-Start, die neusten Gerüchte zum iPhone 12, den iPhone-Hack von Jeff Bezos, Tim Cooks Europareise und vieles mehr besprechen. Viel Spaß beim Zuhören. Die heutigen Themen 00:00:00: Intro und Gelaber 00:01:45: Hörerpost: Apple Pay Cash bei vielen Hörern sichtbar | MacBook 12″-Verteidigung | iPhone 9 abwarten oder iPhone 11 kaufen? 00:17:15: Thema Sicherheit: Mac-Malware nehmen zu | Safari hat Sicherheitslücken | Wie Jeff Bezos‘ iPhone gehackt wurde 00:40:30: iPhone 9 vor dem Start: Auf Frühlingskeynote mit iPad

MEHR
Tim Cook

Tim Cook besucht Irland und spricht sich für Reform der weltweiten Steuergesetze aus

21 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook besucht aktuell Irland. Er nimmt dort eine Auszeichnung des irischen Premierministers entgegen. Im Rahmen seines Besuchs sprach er über die weltweite Steuerpraxis und begrüßte ausdrücklich geforderte Reformen. Applechef Tim Cook ist momentan auf Irlandbesuch. Er nimmt in Dublin eine Auszeichnung des irischen Regierungschefs für die langjährige Präsenz Apples in Irland entgegen, Apfellike.com berichtete. Das Unternehmen ist nun insgesamt seit vier Jahrzehnten in Irland aktiv und wurde zu einem der größten Arbeitgeber des Landes: Mehr als 6.000 Menschen arbeiten auf der Insel für Apple. Allerdings tobt schon lange

MEHR
Tim Cook

Trotz Steuerstreit: Tim Cook nimmt Award für Apples langjähriges Engagement in Irland entgegen

10 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook wird in wenigen Tagen eine Auszeichnung des irischen Premierministers entgegennehmen. Er ehrt den CEO damit für ein Jahrzehntelanges Engagement von Apple in Irland, eine Zeit, die allerdings nicht frei von Konflikten war. Applechef Tim Cook wird in wenigen Tagen, am 20. Januar, zu einem Besuch in der irischen Hauptstadt Dublin erwartet. Im Rahmen dieses Besuchs wird der irische Regierungschef Leo Varadkar dem Apple-CEO eine Auszeichnung verleihen, mit der Irland das lange Engagement Apples auf der Insel würdigen möchte, berichtete die Agentur Bloomberg. Vor 40 Jahren hatte sich

MEHR
Tim Cook

Apfelplausch #114: iPhone SE 2 und AirPods 3 Gerüchte | Tim Cook in Europa | Deep Fusion ausprobiert

07 Oktober 2019 - von Lukas

Der Apfelplausch 114 ist da. Wir reden über die neue iOS 13.2 beta und unsere Eindrücke von Deep Fusion. Wir reden über die heißen Gerüchte rundum iPhone SE 2 und AirPods 3 mit In-Ear und Noise-Cancelling. Und wir reden über Tim Cooks Ausflug nach Europa, eure Mails und vieles mehr. Viel Spaß!  Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify Doch zunächst möchten wir kurz auf unseren neuen Sponsor aufmerksam machen: Grover! Dort könnt ihr Elektronik Produkte und auch sämtliche Apple Geräte mieten. Die Firma arbeitet unter anderem mit MediaMarkt zusammen. Exklusiv für

MEHR
Tim Cook

Tim Cook im Bild-Interview: Apple Card soll nach Deutschland kommen

30 September 2019 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook hat sein Weg zuletzt wieder einmal nach Deutschland geführt, genauer gesagt nach München. Dort besuchte er das Oktoberfest und prostete seinen Followern auf Twitter zu. Vor allem aber ließ er sich zu einer interessanten Aussage in Bezug auf einen Start der Apple Card in Deutschland hinreißen. Tim Cook hat unlängst Deutschland besucht. Er hat sich hier unter anderem auf dem Oktoberfest eingestellt, das dieser Tage in München stattfindet. Prost from Oktoberfest! It’s great to be in Munich! 🍺🎡🥨 pic.twitter.com/vu7cciKPj9 — Tim Cook (@tim_cook) 29. September 2019 Von

MEHR
Tim Cook

Rettung für den Regenwald: Tim Cook kündigt Finanzhilfe von Apple an

27 August 2019 - von Roman van Genabith

Der brasilianische Regenwald steht in Flammen und die Welt schaut zu – notgedrungen, denn Brasilien weigert sich bislang, Hilfe aus dem Ausland anzunehmen. Applechef Tim Cook will trotzdem nicht tatenlos bleiben. Via Twitter hat er Spenden von Apple angekündigt. Im Amazonasgebiet in Brasilien wüten aktuell die schlimmsten Waldbrände, die dort je beobachtet worden sind. Hohe Temperaturen und die holzwirtschaftsfreundliche Politik der neuen, rechtspopulistischen brasilianischen Regierungen haben gemeinsam dazu beigetragen, dass die Feuer vielerorts völlig außer Kontrolle geraten konnten und in vier Bundesstaaten des riesigen Landes der Notstand ausgerufen werden musste.

MEHR
Tim Cook

Apfelplausch #70: Lukas Black Friday Hass | Apple TV Stick Gerüchte | Tim Cooks Alltag | USA verbieten Alexa bei uns?

25 November 2018 - von Lukas

Und hier ist sie. Die Apfelplausch Episode Nummer 70. Ein kleines feines Jubiläum, das wir mit ziemlich abwechslungsreichen Themen heute feiern möchten. Es geht um Tim Cook, Gerüchte um einen Apple TV Stick, Gesetze, die Alexa und Siri verbieten würden und vieles mehr. Viel Spaß beim Zuhören! Apfelplausch auf Apple Podcast Apfelplausch auf Radio.de Apfelplausch auf Spotify Und heute geht es im Detail um: 00:00:00: Intro und Lukas regt sich über Black Friday auf 00:08:00: Mails (von der Eifel), Tim Cooks Zukunft 00:17:30: Apple Pay Monitor, Sparkasse Start etc. 00:21:20: Tim Cook Interview:

MEHR
Tim Cook

Wozniak: Steve Jobs wäre stolz auf Apple – Was meint ihr?

14 November 2018 - von Lukas

Apple Gründer Steve Wozniak muss mindestens einmal pro Jahr ein Interview zum Stand der Dinge bei Apple geben. Das ist … nun ja, ein ungeschriebenes Gesetzt. Nicht wahr? Jedenfalls fallen diese mal positiv und mal negativ aus. Ein sehr positives und mit sehr spannenden Aussagen hat er gestern gegenüber CNBC gegeben. Eingangs wurde The Woz nach seinem Interesse am Aktienkurs von Apple gefragt. Er antwortete, dass er den Kurs nicht verfolge, es würde ihn nicht interessieren. Sein Ziel in der Tech Branche sei es noch nie gewesen, Geld zu verdienen.

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting