Tim Cook

iPhone-Preise: Tim Cook äußert sich und sagt, Apple möchte jeden bedienen

14 September 2018 - von Roman van Genabith

Apple möchte jeden Menschen mit den Preisen für seine iPhones erreichen. Zu dieser durchaus  bemerkenswerten Äußerung rang sich Tim Cook in einem Interview durch. Angesichts von Spitzenpreisen von bis zu 1.649 Euro für ein neues iPhone ist die Behauptung allerdings diskutabel. iPhones werden immer teurer – unverschämt teuer, so dürften es viele Smartphone-Kunden auf den Punkt bringen, die sich in Apples Preisliste vertiefen. Tatsache ist: Die Preise für den Nachfolger des iPhone X sind gleich geblieben, dennoch gibt es mit dem iPhone Xs Max mit 512 GB Speicher nun ein

MEHR
Tim Cook

Apfellike.com Liveticker: Ab 18:30 Uhr berichten wir minütlich über die Apple Keynote

12 September 2018 - von Lukas

Eine kleine Ankündigung in eigener Sache soll eingestreut sein, neben den ganzen Last-Minute Leaks, die im Grunde alle neuen iPhones und Apple Watches von heute Abend bestätigen. Wir von Apfellike.com sind wie immer mit einem Liveticker am Start, den wir mit den Kollegen von Apfelpage.de, Macnotes.de und Apfelnews.de aufziehen. Seid gespannt. Ab 18:30 geht’s los, dann berichtet Kollege Björn minütlich über die Apple Keynote, zusammen mit Bildern und Eindrücken vom Steve Jobs Theater. Kurz bevor der Ticker online geht, werden wir euch nochmals mit dem Link zur Tickerseite versorgen. Bis dahin:

MEHR
Tim Cook

Apfelplausch #56: Viele Keynote Gerüchte: Unser Check | Wie gut war Tim Cook bisher? | Lukas ist zurück

25 August 2018 - von Lukas

Der Apfelplausch #56 ist da. Und seit vielen Wochen wieder einmal ein Podcast, den Lukas zuhause aufnimmt. Toll oder? Spannender sind da unsere Themen: Wir fassen etliche Keynote Gerüchte der vergangenen Woche zusammen und reden dann noch über den Apple Chef. Denn dieser ist jetzt genau 7 Jahre im Amt. Und das waren nur zwei der Themen des heutigen Apfelplausch Podcast. Es war einer der lustigsten Podcasts bislang. Warum? Das erfahrt ihr beim Zuhören. Das Stichwort FaceTime Audio Unterbrechung sei hier eingestreut. Viel Spaß beim Zuhören. Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de

MEHR
Tim Cook

Offener Brief: Tim Cook kritisiert Einwanderungspolitik der Trump-Regierung

24 August 2018 - von Roman van Genabith

Tim Cook setzt sich für Änderungen in der amerikanischen Einwanderungspolitik ein. In einem offenen Brief mit anderen Firmenchefs spricht er über Ängste bei Mitarbeitern und unnötigen Problemen für die US-Wirtschaft. In einem offenen Brief wenden sich einige amerikanische Vorstände von Hightech-Unternehmen gegen die Einwanderungspolitik der aktuellen US-Regierung. Der Brief kommt ohne eine direkte Kritik oder namentliche Nennung von Donald Trump aus, obgleich er inhaltlich fraglos in diese Richtung geht. Der Brief wurde von Tim Cook, Ginni Rometty, Jamie Dimon, und Indra Nooyi unterschrieben, sie sind Mitglieder des Business Roundtable. Darin

MEHR
Tim Cook

Tim Cook spendet fünf Millionen Dollar für wohltätigen Zweck

22 August 2018 - von Roman van Genabith

Apples Tim Cook hat erneut großzügig für wohltätige Zwecke gespendet. Der Adressat der Spende ist noch nicht bekannt, wohl aber die Höhe. Langfristig möchte Cook all sein Vermögen spenden. Apples CEO Tim Cook hat sich erneut entschlossen, eine Geldspende in erheblicher Höhe zu tätigen. Wie eine Pflichtmitteilung Apples an die US-Börsenaufsicht zeigt, hat Cook die Spende in form eines Aktienpakets getätigt. Es umfasst 23.215 Anteilsscheine. Beim gegenwertigen Kurs sind das knapp fünf Millionen Dollar. Empfänger der Spende unbekannt Noch ist nicht klar, welche Organisation oder Institution Cook mit seinen Millionen

MEHR
Tim Cook

Tim Cook zum Musikgeschäft: Menschlichkeit sollte wieder im fokus stehen

08 August 2018 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook sorgt sich um die Menschlichkeit in der Musikbranche. Musik sei mehr als Bits und Bytes und er wünscht sich, dass die Kunst wieder im Vordergrund steht. Apples tim Cook hat sich jüngst in einem Gespräch mit dem Magazin Fast Company zu den aktuellen Entwicklungen im Musikgeschäft geäußert. Anlass war ein ausführliches Firmenporträt über Spotify, bei dem Fast Company natürlich auch den schärfsten Wettbewerber zu Wort kommen lassen wollte. Tim Cook nutzte die Chance und konnte der Versuchung, ein wenig Richtung Spotify zu sticheln, nicht widerstehen. Redakteur schlägt

MEHR
Tim Cook

Apfelplausch #53: Apple Pay in Deutschland: Hintergründe | Lukas im Apple Store NYC | iPad Pro 2018 Gerüchte | Apple Quartalszahlen

04 August 2018 - von Lukas

Der Apfelplausch geht in die nächste Runde. Und es ist eine lange Runde. Wir hatten viel zu besprechen, weil auch viel da war. Apple veröffentlicht Quartalszahlen, wird das erste „Billion-Dollar Unternehmen“ an der Börse. Und währenddessen kündigt man sogar noch Apple Pay für Deutschland an. Ach, und nicht zu vergessen die Gerüchte rund um das iPad Pro 2018. Und dabei ist Lukas unterwegs, er meldet sich live aus New York im Podcast. Viel Spaß und gute Unterhaltung, wünschen Roman und Lukas. Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de anhören Darüber sprechen wir im Apfelplausch

MEHR
Tim Cook

Apple Telefonkonferenz zu Quartalszahlen: Das Wichtigeste zusammengefasst

01 August 2018 - von Lukas

Gestern hat Apple seine Quartalszahlen veröffentlicht. Wir haben hier schon alles in Sachen Zahlenwerk für euch zusammengefasst. Es waren Rekordzahlen, so viel steht fest. Doch wie immer gab es anschließend im Conference Call einige andere spannende Fakten, die wir euch nun mitteilen möchten. Tim Cook hat die Tel-ko mit den Investoren eingeleitet mit ziemlich starken Bemerkungen zum iPhone X: Satte 98% betrage die Kundenzufriedenheiten mittlerweile. Wer und wieviele Nutzer dafür befragt wurden, hat Cook wie immer nicht bekannt gegeben. Dennoch ist dies ein verdammt guter Wert, den so schneller keiner nachmacht.

MEHR
Tim Cook

Apple, Samsung, Google, Facebook und andere tagen morgen auf Privacy-Gipfel

26 Juni 2018 - von Lukas

Ein Konsortium aus dem Großteil der führenden Technologie Unternehmen weltweit tagt morgen auf einem Gipfel zum Thema Privatsphäre. Der genaue Inhalt ist unklar. Organisiert wird das Ganze von der Information Technology Industry, einer Ratsversammlung mit Vertretern von Apple, Samsung, Google, Facebook, Salesforce, IBM, Microsoft, Intel, Qualcomm, Dropbox und weiteren Giganten der Tech-Branche. Die höchst einflussreichen Firmen diskutieren zu einer – wie es heißt – sehr dringenden Thematik: Privatsphäre für Konsumenten. Datenschutzgrundverordnung der EU eine Art Auslöser Spätestens seit der Einführung der neuen DSVGO der Europäischen Union ist der Datenschutz beziehungsweise die Privatsphäre Hierzulande

MEHR
Tim Cook

Ohje: Tim Cook fliegt fast aus CEO-Ranking – nur mehr Platz 96

22 Juni 2018 - von Lukas

Die Glassdoor Berichte waren in der Vergangenheit für Apple und Tim Cook stets Anlass zum Feiern des überragenden eigenen Ergebnisses. Leider hat sich dies in den letzten beiden Jahren nicht nur drastisch verändert, sondern ist sogar in die andere Richtung umgeschwankt. In das neuste Ranking des Institutes über die 100 beliebtesten CEOs aus Sicht der Mitarbeiter schafft es Apple Chef Tim Cook nur mehr knapp. Platz 96 nimmt Cook ein, mit einer Mitarbeiter Zustimmung von 91%. Das ist zwar bei einem Durchschnittswert von um die 60% ein tolles Ergebnis, doch weit von den Spitzenplätzen mit

MEHR
Tim Cook

iPhones werden nicht teurer: Trump verspricht Apple Extrawurst in Handelskrieg

21 Juni 2018 - von Roman van Genabith

Das iPhone wird nicht teurer werden, soll Präsident Trump tim Cook versprochen haben. Den trieb wohl neulich die sorge, die iPhone-Preise könnten im ausbrechenden Handelskrieg durch die Decke gehen. Wie Trump die Preisbremse ausgestalten möchte, ist indes unklar. Derzeit läuft alles auf einen Handelskrieg USA gegen den Rest der Welt hinaus. Im Brennpunkt des sich aufschaukelnden Konflikts stehen China und die EU. Erste Strafzölle wurden verhängt, zunächst auf Stahl und Aluminium, weitere wurden bereits angekündigt. Sie haben ein Volumen von 200 Milliarden Dollar auf Einfuhren Chinas in die USA, auch

MEHR
Tim Cook

Apple-Mitarbeiter sollen im Stehen arbeiten: Sitzen ist der neue Krebs

14 Juni 2018 - von Roman van Genabith

Tim Cook meint: Sitzen ist der neue Krebs. Und weil das so ist, sollen jetzt alle Mitarbeiter von Apple im Stehen arbeiten, wenigstens zeitweise. Unser Kollege Lukas macht das manchmal auch. Was haltet ihr davon? Applechef Tim Cook ist um das gesundheitliche Wohl seiner Mitarbeiter besorgt. Er hat daher eine interessante Entscheidung getroffen. Alle Arbeitsplätze im Apple Park – zu 100% – werden mit Stehtischen ausgestattet. So möchte Cook erreichen, dass möglichst viele Angestellte bei Apple ihre Arbeitszeit im Stehen verbringen. Sitzen sei der neue Krebs, betonte der Applechef und

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting