Apple

Apfelplausch #51: Ist Apple noch innovativ? | Viele MacBook Pro 2018 Schnipsel | Und viel Kaffeeeee

21 Juli 2018 - von Lukas

Willkommen zu einer recht kompakten neuen Episode des Apfelplausch. Die Episode #51 dreht sich um das neue MacBook sowie um eine Experteneinschätzung rund um Apples Innovationen. Außerdem: Roman ist unterwegs, und so früh „morgens“ haben wir noch nie aufgenommen. Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de anhören Es war ein spontaner Apfelplausch. Noch spontaner als sonst. Und ja, das geht! Hört selbst… Die Themen des neuen Apfelplausch: 00:00:01: Intro und Jubiläums-Gewinnspiel Rückmeldungen 00:04:45: MacBook Pro 2018 Schnipsel und Details aufgetaucht 00:23:00: Wie innovativ ist Apple noch? | Wie weit kann man

MEHR
Apple

Apfelplausch #50: Gewinnspiel | Neue MacBook Pros | Unsere Apfel-Story: Seit wann nutzen wir Apple Geräte

14 Juli 2018 - von Lukas

Uuuuuuuund 50! Der Apfelplausch ist beinahe ein Jahr alt, zumindest haben wir heute die Episode #50 aufgezeichnet. Ihr könnt sie ab sofort anhören. Wir haben ein Feuerwerk an Unterhaltung, News und sogar ein Gewinnspiel für euch: Mit dabei ist eine Zusammenfassung der neuen MacBook Pros und ein ausführlicher Talk über unsere Apple Story. Alles zum Gewinnspiel bekommt ihr ab Minute 1 im Podcast, also reinhören! Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de anhören Warum nutzen wir eigentlich Apple Produkte? Wie kam es dazu und seit wann haben wir Äpfel im

MEHR
Apple

Spannend: Apple meldet neue iPhones 2018 und zwei neue iPads in Datenbank an

13 Juli 2018 - von Lukas

Apple hat vor kurzem eine Reihe an neuen iPhones mit iOS 12 in der eurasischen Datenbank anmelden lassen, die noch nicht auf dem Markt sind. Es handelt sich hierbei ziemlich sicher um die kommende iPhone Produktpalette von 2018. Ebenso tauchten zwei neue iPad Modelle in der Datenbank auf. Diese Anmeldungen klingen auf den ersten Blick sehr banal und nichtssagend. Doch bei genauer Betrachtung und mit Blick in die Vergangenheit, verraten uns diese Meldungen doch immer wieder etwas. So wurden schon etliche Macs und iPhones vorher bestätigt. Nämlich das iPhone 7, die

MEHR
Apple

Apple Mitarbeiter drohen bis zu 10 Jahre Haft: Apple Car Geheimnise verraten?

12 Juli 2018 - von Lukas

Ex-Apple Mitarbeiter Xiaolang Zhang fürchtet im Moment eine riesige Haftstrafe von bis zu 10 Jahren. Hinzu kommen könnte eine Geldstrafe in Höhe von 250.000 US-Dollar. Der Grund: Er hat sensible Daten und Geheimnisse rundum Apples Autonomes-Auto Projekt „Titan“ mitgehen lassen und auf den Computer seiner Frau übertragen, wie Bloomberg berichtet. Leider ein illegaler Akt, und Apple geht hier bekanntlich nicht zimperlich vor. Damit hat Zhang Betriebsgeheimnisse ziemlich hohen Grades gestohlen. Der Ingenieur wollte sich angeblich damit nach China begeben. Noch am Flughafen wurde er von den Behörden aufgegriffen und sofort verhaftet. Die ganze

MEHR
Apple

Apfelplausch #49S: Heiße iPhone und MacBook Gerüchte | Forscher: 2 Faktor-Authentifizierung unsicher | iOS 12 Beta 3 Neuerungen

07 Juli 2018 - von Lukas

Vornweg: Nein wir sind nicht besoffen und können auch richtig zählen. Trotzdem geht heute die Episode 49S des Apfelplausch Podcast online. Warum? Weil wir noch nicht ganz parat für die Jubiläumsausgabe sind. Also, heute nochmals eine Folge im Normalformat. Roman und Lukas sind in den Startlöchern und werden alle Hörer gleich für eine weitere Woche rund 1 Stunde unterhalten! Viel Spaß. Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de anhören Die heutigen Themen: Weitere Hörereindrücke zum HomePod Sicherheitsforscher: 2 Faktor Authentifizierung ist unsicher. Wir diskutieren und übertragen es auf den Alltag. iOS 12 Beta

MEHR
Apple

Apfelplausch #49: AirPods als Powerbank | iPad Pro 2 mit Face ID | Lukas testet HomePod in Paris

30 Juni 2018 - von Lukas

Der heutige Apfelplausch wird speziell. Und das sogar eine Folge vor unserer Jubiläumssendung nächste Woche zum 50. Apfelplausch. Wir haben schon eine Überraschung für euch parat! Doch jetzt kommt erstmal Folge 49, und die wurde international aufgenommen. Denn Lukas sitzt in Paris und hat da sogar schon den HomePod im Apple Store testen können. Das und noch so vieles mehr gibt es im neuen Apfelplausch zu hören. Wir wünschen viel Spaß! Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de anhören Wir langweilen nicht gerne, halten uns deshalb mit

MEHR
Apple

Apple, Samsung, Google, Facebook und andere tagen morgen auf Privacy-Gipfel

26 Juni 2018 - von Lukas

Ein Konsortium aus dem Großteil der führenden Technologie Unternehmen weltweit tagt morgen auf einem Gipfel zum Thema Privatsphäre. Der genaue Inhalt ist unklar. Organisiert wird das Ganze von der Information Technology Industry, einer Ratsversammlung mit Vertretern von Apple, Samsung, Google, Facebook, Salesforce, IBM, Microsoft, Intel, Qualcomm, Dropbox und weiteren Giganten der Tech-Branche. Die höchst einflussreichen Firmen diskutieren zu einer – wie es heißt – sehr dringenden Thematik: Privatsphäre für Konsumenten. Datenschutzgrundverordnung der EU eine Art Auslöser Spätestens seit der Einführung der neuen DSVGO der Europäischen Union ist der Datenschutz beziehungsweise die Privatsphäre Hierzulande

MEHR
Apple

Ohje: Tim Cook fliegt fast aus CEO-Ranking – nur mehr Platz 96

22 Juni 2018 - von Lukas

Die Glassdoor Berichte waren in der Vergangenheit für Apple und Tim Cook stets Anlass zum Feiern des überragenden eigenen Ergebnisses. Leider hat sich dies in den letzten beiden Jahren nicht nur drastisch verändert, sondern ist sogar in die andere Richtung umgeschwankt. In das neuste Ranking des Institutes über die 100 beliebtesten CEOs aus Sicht der Mitarbeiter schafft es Apple Chef Tim Cook nur mehr knapp. Platz 96 nimmt Cook ein, mit einer Mitarbeiter Zustimmung von 91%. Das ist zwar bei einem Durchschnittswert von um die 60% ein tolles Ergebnis, doch weit von den Spitzenplätzen mit

MEHR
Apple

Spannend: Diese Technik für autonome Autos hat Apple gerade patentiert

17 Juni 2018 - von Lukas

Wie Patently Apple beobachtet hat, ist von Apple vor wenigen Tagen ein Patent angemeldet worden, in dem ziemlich detailliert die Art und Weise der Kontrolle autonomer Autos durch den Fahrer beschrieben wird. Das Apple Car lebt noch? Es geht darum, wie die Insassen über ihr Smartphone, per simplem Gestikulieren mit den Händen, einem Joystick und allen möglichen weiteren Methoden dem Auto Feedback geben können, ob es gerade richtig fährt. Zum Beispiel könnte die richtige Parklücke oder der richtige Eingang an einem riesigen Gebäude auf diese Wiese vermittelt werden. Fahren tut

MEHR
Apple

Apfelplausch #47: Apple Car mit Sprachsteuerung | Apple Watch ohne Knöpfe | USB-C iPhone dieses Jahr?

16 Juni 2018 - von Lukas

Der neue Apfelplausch ist da! Schon in seiner siebenundvierzigsten Folge! Und es ist die perfekte Abwechslung für euch während der Fußball-Weltmeisterschaft. Roman und Lukas fassen die Apple Woche zusammen, mit spannenden Gerüchten zur Apple Watch Series 4 und 5, einem abgefahrenen Apple Patent für autonome Autos und iPhone Gerüchten rund um den USB-C Anschluss. Und wie immer mit dabei: Viel ungeplantes Gerede und Abschweifungen. Gute Unterhaltung! Auf iTunes / iOS Podcast App anhören Online auf Radio.de anhören Wir quatschen heute über: Apple patentiert Steuermöglichkeiten für Fahrer autonomer Autos. Könnte sich

MEHR
Apple

Apple im WM-Fieber: Siri, Apple TV, Podcasts, News und Apple Music erhalten Fußball-Update

13 Juni 2018 - von Lukas

In einer Pressemitteilung hat Apple vor wenigen Stunden seine Kunden darüber informiert, wie man das Geschehen der Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland auf den Geräten verbreiten wird. „Fußballfans können das Neueste zur WM auf Geräten und mit Services von Apple abrufen.“, heißt es von Apple im Wortlaut. Konkret geht es um etliche Apple Services, die nützliche WM-Infos und Unterhaltung rundum das wohl größte Sportereignis dieses Jahres bieten werden. Fans können WM-Musik auf Apple Music, Fußball Podcasts auf Apple Podcasts, Spielstände etc. über Siri, Bücher über Apple Books, Matches über den Apple

MEHR
Apple

Samsung vs. Apple: Koreaner wehren sich gegen 539 Mio. Strafe – Apple soll zahlen

12 Juni 2018 - von Lukas

Der Fall Apple vs. Samsung zieht sich wie ein unendlich dehnbares Gummiband. Und nach dieser tollen Metapher, können wir mit den Fakten loslegen: Vor rund zwei Wochen erreichte uns das vorerst letzte Urteil, welches Samsung zu einer Strafzahlung von rund 540 Millionen US-Dollar verdonnert hat. Die Koreaner sind natürlich nicht zufrieden damit, weisen das Urteil jetzt zurück und wollen den Spieß sogar umdrehen. Jetzt soll Apple zahlen! Wir gehen in die nächste Runde…war ja klar. Wir frischen ganz kurz auf, was wir auf Grund der immer wiederkehrenden Berichterstattung eigentlich kaum vergessen können: Apple und Samsung streiten sich seit

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting