WhatsApp

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. WhatsApp

WhatsApp ist ein internetbasierter, plattformübergreifender Instant-Messaging-Dienst für den Austausch von Textnachrichten, Bild-, Video- und Ton-Dateien sowie Standortinformationen zwischen Benutzern von Mobilgeräten wie Smartphones.
Es ist gleichzeitig auch der populärste und meistbenutzte Messenger auf mobilen Plattformen. Whatsapp zählt monatlich 400 Millionen aktive Nutzer, davon 30 Millionen in Deutschland.
Anfang 2014 wurde Whatsapp von Facebook für eine Summe von 19 Milliarden Dollar aufgekauft.

WhatsApp

WhatsApp streicht Support für alte iPhone-Modelle

23 Mai 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp wird in den kommenden Monaten die Unterstützung einiger älterer Versionen von iOS einstellen. Auf den Geräten, auf denen zu diesem Zeitpunkt noch diese Version installiert ist, kann WhatsApp dann nicht mehr genutzt werden, allerdings sind davon nur sehr alte Geräte betroffen. WhatsApp räumt ein wenig seine Softwareunterstützung auf: Die App wird in einigen Monaten nicht mehr unter einigen alten iOS-Versionen laufen, Nutzer dieser iOS-Versionen erhalten seit kurzem entsprechende Warnungen von WhatsApp. Welchen Messenger nutzt du vorwiegend? So wird die App nicht mehr unter iOS 10 und iOS 11 laufen.

MEHR
WhatsApp

WhatsApp zeigt gepostete Links im Status bald als Vorschau

19 Mai 2022 - von Roman van Genabith

In WhatsApp könnt ihr die im Status gepusteten Links bald auch als Vorschau sehen, an dieser Neuerung wird hinter den Kulissen gerade gearbeitet. Das kann im Alltag ein wenig Zeit sparen, wenn man schnell schauen möchte, ob ein Link interessant ist. WhatsApp arbeitet aktuell an einer neuen Funktion, mit der Nutzer im Alltag ein wenig schneller sehen können, ob Inhalte für sie interessant sind. Dies betrifft den Status, konkreter den Textstatus. Nutzer können nicht nur Bilder und Videos posten, sondern auch Texte und Links. Wenn sie einen Link posten, müssen

MEHR
WhatsApp

WhatsApp: Gruppen verlassen soll bald lautlos sein

17 Mai 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp arbeitet an der Einführung einer neuen Funktion. Diese soll es Nutzern ermöglichen, aus einer Gruppe zu verschwinden, ohne dass das anderen Teilnehmern angezeigt wird. Dieses Feature soll den Gesprächsfluss weniger unterbrechen. WhatsApp ist beständig bestrebt, seinen Nutzern neue Funktion zur Verfügung zu stellen. Aktuell Arbeiter der Messenger offenbar an einer Änderung, die die Gruppenunterhaltungen betrifft, wie sich anhand von Funden zeigt, die in einigen Betas des Messengers gemacht wurden. Welchen Messenger nutzt du vorwiegend? So soll es in Zukunft möglich sein, eine Gruppe zu verlassen, ohne dass alle Nutzer

MEHR
WhatsApp

WhatsApp hat jetzt auch Reaktionen: Seht ihr sie schon?

05 Mai 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp hat die neuen Reaktionen heute offiziell eingeführt. Allerdings wird das Feature Schritt für Schritt für alle Nutzer ausgerollt. Stand jetzt ist es noch nicht in der Redaktion angekommen. Wie sieht es bei euch aus? WhatsApp hat heute ein neues Feature offiziell gestartet: Die Reaktionen können ab sofort von einigen ersten Nutzern verwendet werden. Mark Zuckerberg hat den Start des Features auf seiner Facebook-Seite heute bestätigt. Inhalt von Facebook anzeigen Hier klicken, um den Inhalt von Facebook anzuzeigen Inhalt von Facebook immer anzeigen Inhalt direkt öffnen Auch der WhatsApp-Chef hatte

MEHR
WhatsApp

WhatsApp will die Status-Posts noch mehr Nutzern zeigen

02 Mai 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp will seinen Status-Tab populärer machen. Dieser enthält die WhatsApp-Version von Stories und wird von den Anwendern nicht so intensiv genutzt, wie man sich das wünscht. Daher sollen die Status-Posts der Nutzer bald an noch weiteren Stellen angezeigt werden. WhatsApp hat schon vor Jahren eine eigene Version der Stories eingeführt, die es schon lange davor in Snapchat, Instagram oder Facebook gab. Hierbei erscheinen Fotos, Videos oder auch Text in der Timeline des Nutzers und verschwinden nach 24 Stunden wieder. Unter WhatsApp werden Stories in einem eigenen, abgetrennten Bereich angezeigt, dem

MEHR
WhatsApp

WhatsApp down: Messenger von Meta weltweit gestört

28 April 2022 - von Roman van Genabith

Am heutigen Abend ist WhatsApp offenbar weltweit für Nutzer nicht erreichbar. Der Messenger bekommt keine Verbindung zu den Servern, Nachrichten können so weder gesendet, noch empfangen werden. Das Problem tritt seit etwa 20 Minuten auf und wird derzeit von vielen Nutzern in den sozialen Medien gemeldet. In der Redaktion können wir den Ausfall auf mehreren Geräten nachvollziehen. Habt ihr zur Stunde auch Schwierigkeiten mit WhatsApp? Am Abend kommt es zu einem offenbar größeren Ausfall von WhatsApp. Der Messenger, der zum Facebook-Mutterkonzern Meta gehört, kann im Moment von vielen Nutzern nicht

MEHR
WhatsApp

WhatsApp bringt Reaktionen für erste Tester, Gruppenumfragen werden vorangetrieben

20 April 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp bringt die neuen Reaktionen zu ersten Nutzern der Beta. Zu Beginn stehen allerdings nur sechs Reaktionen zur Verfügung, später sollen es deutlich mehr werden. Auch an den Umfragen für Gruppen wirdweiter gearbeitet, wie Screenshots zeigen. WhatsApp arbeitet weiter an der Einführung einiger neuer Funktionen: Nutzer der letzten Beta für iOS können nun erstmals Reaktionen nutzen. Damit lassen sich Nachrichten beantworten, indem sie lange gehalten werden. Zunächst können sechs Reaktionen ausgewählt werden, darunter ein Daumen hoch, Lachen, ein Herz sowie ein trauriges Gesicht. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen dann noch

MEHR
WhatsApp

WhatsApp lässt euch den Onlinestatus bald vor ausgewählten Kontakten verstecken

19 April 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp wird es den Nutzern bald erlauben, den Onlinestatus vor bestimmten Kontakten zu verbergen, das kann etwa dann von Vorteil sein, wenn man Arbeitskollegen diesen Einblick in sein Onlineverhalten nicht gestatten möchte. Die neue Funktion wird aktuell bereits in der Beta erprobt. Was haltet ihr von dieser neuen Funktion? WhatsApp bereitet die Einführung einer neuen Funktion vor, die den Datenschutz des Messengers weiter verbessern soll. Das neue Feature wird bereits in den aktuellen Betas getestet, wie sich anhand von Screenshots erkennen lässt, di unlängst entdeckt worden sind. WhatsApp wird es

MEHR
WhatsApp

Reaktionen, Communities, Dateitransfer: Das ist jetzt neu bei WhatsApp

14 April 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp bringt einige neue Funktionen für alle Nutzer an den Start, die in den letzten Wochen und teilweise Monaten und Jahren entwickelt und getestet wurden. So wird die neue Community-Funktion nun endlich ausgerollt, allerdings wohl nicht für alle. Auch werden die neuen Reaktionen auf WhatsApp eingeführt. WhatsApp ist nicht besonders fix bei der Einführung neuer Funktionen. An den Reaktionen nach dem Vorbild von iMessage und Facebook arbeitet der Messenger jetzt schon seit mehr als einem Jahr. Nun ist man endlich auf der Ziellinie: Die neuen Reaktionen werden in Bälde für

MEHR
WhatsApp

WhatsApp überarbeitet Funktion verschwindender Nachrichten

11 April 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp entwickelt die Funktion der automatisch verschwindenden Nachrichten weiter. Dabei wird der Umgang mit verschickten Medien konsequenter gestaltet. WhatsApp überarbeitet die Funktion der verschwindenden nachrichten. Schon seit einiger Zeit können Nutzer in Chats und auch Gruppen einstellen, dass ihre Nachrichten auf dem Gerät des Empfängers automatisch gelöscht werden. Dabei können verschiedene Zeiträume ausgewählt werden, die Einstellung automatisch verschwindender Nachrichten können in den Eigenschaften der Chats  eingesehen werden. Diese Funktionalität hatte bis jetzt allerdings ein deutliches Defizit und das betrifft Medien wie Fotos und Videos, die in Chats mit verschwindenden Nachrichten

MEHR
WhatsApp

Kampf gegen Fake-News: WhatsApp schränkt Weiterleitung von Nachrichten weiter ein

04 April 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp intensiviert den kämpf gegen Fake-News und Spam im Messenger: Die Weiterleitung von Nachrichten soll weiter eingeschränkt werden. In Zukunft können bereits zuvor weitergeleitete Nachrichten nur noch an eine Person weitergeleitet werden. WhatsApp versucht schon seit Jahren, gegen die Verbreitung von Fake-News über den Messenger vorzugehen. Sie sind inzwischen eins der schwerwiegendsten gesellschaftlichen Probleme online wie offline geworden und bergen ein gewaltiges soziologisches Konfliktpotenzial. Um die Verbreitung von Fehlinformationen zu bremsen, hat WhatsApp vor längerem schon die Weiterleitung von Nachrichten eingeschränkt, zunächst in Brasilien, wo Fake-News vor allem auf das

MEHR
WhatsApp

Auch in anderen Chats: WhatsApp bringt neuen Player für Sprachnachrichten

31 März 2022 - von Roman van Genabith

WhatsApp hat ein größeres Update für seinen Sprachnachrichtenfeature ausgerollt. Nutzer können Sprachnachrichten nun auch weiter abspielen, während sie in anderen Chats lesen. Die neue Funktion ist bei einigen Nutzern bereits verfügbar. WhatsApp hat eine größere Aktualisierung für seinen Sprachnachrichtänplayer ausgerollt. Die Neuerung hatte sich bereits in Betas der Anwendung angekündigt. Endlich können Nutzer Sprachmemos auch außerhalb eines Chats weiter abspielen. Bis jetzt konnte der Anwender zwar WhatsApp verlassen, wenn allerdings nur in einen anderen Chat gewechselt wurde, brach die Wiedergabe ab. Neuer Player für Sprachnachrichten kommt innerhalb der nächsten Wochen

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting