Apple und Microsoft verhandelten über Bing-ÜbernahmeVorherige Artikel
Sehen wir hier Apples nächste Innovation?Nächster Artikel

Apple gegen Epic Games: Letztes Kapitel?

Apple
Apple gegen Epic Games: Letztes Kapitel?
Ähnliche Artikel

Im Konflikt zwischen Apple und Fortnite bezüglich des App Stores kommt es zu einem skurrilen Schlagabtausch. Obwohl die Verhandlungen insgesamt zugunsten von Apple verlaufen sind, konnte der Entwickler von Fortnite, Epic Games, einen einzigen Punkt für sich entscheiden. Diesen möchte Apple nun vor dem Obersten Gerichtshof rückgängig machen lassen.

Epic Games hat gestern den Obersten Gerichtshof gebeten, das gesamte Kartellverfahren gegen Apple zu überprüfen. Innerhalb nur eines Tages reagiert Apple und möchte ebenfalls die einzige Anklage, in der Epic Games Recht bekommen hat, einer Überprüfung unterziehen lassen. Diese Informationen stammen aus einem Bericht von Bloomberg.

Eine Never-Ending-Story?

Jahrelang tobte ein erbitterter Streit zwischen den beiden Kontrahenten, bis schließlich im Jahr 2021 zugunsten von Apple entschieden wurde. Damals fiel das Gerichtsurteil zu neun von zehn Punkten zugunsten des iPhone-Konzerns aus. Hauptstreitpunkt war die Forderung seitens Apple, dass App-Entwickler eine 30-prozentige Marge für jeden Kauf über den App Store abtreten müssen. Einzig der Vorwurf, dass Apple Anti-Steering-Praktiken anwendet, um Entwicklern zu untersagen alternative Zahlungsmöglichkeiten zu bewerben, wird nach wie vor kontrovers diskutiert. Über einen ähnlichen Fall mit Spotify wurde ausführlich berichtet.

Apple strebt nach Perfektion und möchte daher auch den letzten der zehn Anklagepunkte aus dem Weg räumen. Die prompte Reaktion auf die Ankündigung von Epic Games, den gesamten Fall erneut überprüfen zu lassen, birgt jedoch eine gewisse Ironie in sich.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern   0

Analysten prognostizieren glänzende Zeiten für Apple: Der Konzern könnte vor allem dadurch profitieren, die neuen KI-Funktionen ausschließlich für Kunden mit den neuesten Geräten anzubieten. Diese Strategie wird voraussichtlich die Verkaufszahlen [...]