iPhone 5C: Bestverkauftes Smartphone in UK - bis das iPhone 6 kamVorherige Artikel
Yahoo hat angeblich Interesse an SnapchatNächster Artikel
iOS 8 verursacht Probleme bei Bluetooth- und WLAN-Verbindungen

iOS 8 verursacht Probleme bei Bluetooth- und WLAN-Verbindungen

Apple, iPhone, News, Software, Sonstiges

Der Launch von iOS 8 und den dazugehörigen neuen iPhones gehört wahrlich nicht zu den Glanzleistungen von Apple. Neben den sowieso schon zahlreich vorhandenen Bugs und dem verpatzten 8.0.1 Update, gesellt sich nun ein weiterer Bug dazu. Offenbar sind viele iPhone 6 Nutzer von Bluetooth- als auch WLAN-Verbindungsproblemen betroffen.

Das Problem wird bereits in den Apple Support Foren fleißig diskutiert, ein offizielles Statement von Cupertino steht allerdings noch aus. Den Berichten zu Folge, haben die Geräte Schwierigkeiten sich via Bluetooth mit anderen Geräten zu verbinden. Auch bricht die WLAN-Verbindung häufig und unvermittelt ab. Abhilfe schafft hier wohl lediglich das Neustarten des Routers. Ältere iDevices scheinen nicht betroffen.

Ein Nutzer berichtet jedoch, dass die Probleme in der ersten Beta von iOS 8.1 nicht mehr auftreten. Wann iOS 8.1 für alle Nutzer veröffentlicht wird, ist unklar.

Habt ihr Probleme mit iOS 8.0(.2)? 

[via]


app-web-feature

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...