350, 500 und sogar 4000 Euro - So viel könnte die Apple Watch kostenVorherige Artikel
Es ist soweit: WhatsApp führt Lesebestätigung einNächster Artikel
Google Maps für iOS erhält Material Design und OpenTable Reservierungen

Google Maps für iOS erhält Material Design und OpenTable Reservierungen

Apps, Google, News, Software, Sonstiges

Google wird „in den kommenden Tagen“ der hauseigenen Karten-Anwendung ein Update spendieren. Die Aktualisierung wird in erster Linie das User Interface auf den neuesten Stand bringen, oder mit anderen Worten: Google Maps erhält, das aus Android bekannte, Material Design.

Material Design nennt Google seine aktuelle Design-Sprache, welche mit Android L eingeführt wurde. Diese wird laut offiziellen Angaben auch in Google Maps für iOS Einzug erhalten. Darüber hinaus wird es Nutzern gestattet sein, OpenTable Reservierungen über die App abzuschließen (OpenTable ist ein Dienst, mit dem man in Echtzeit Tische in Restaurants reservieren kann). Auch der populäre Dienst „Uber“ kann über das aktualisierte Google Maps bequem benutzt werden. Mehr Screenshots gibt es hier.

[appbox id585027354 appstore ]


app-web-feature
07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...