Apple erhält Patent auf Gestensteuerung für Apple TVVorherige Artikel
Google Maps für iOS erhält Material Design und OpenTable ReservierungenNächster Artikel

350, 500 und sogar 4000 Euro – So viel könnte die Apple Watch kosten

Apple, Apple Watch, Gerüchte, Hardware, News, Smartwatch, Sonstiges
350, 500 und sogar 4000 Euro – So viel könnte die Apple Watch kosten
Ähnliche Artikel

Apple ist kein Unternehmen der günstigen Produkte und das wird sich wohl auch nicht mit der Apple Watch ändern. Der französische Blog iGen bringt nun konkrete Zahlen ins Spiel. So soll die Apple Watch eine enorme Preisspanne besitzen. Die Rede ist von anfänglich 349 bis zu 4000 Euro.

iGen konnte schon in der Vergangenheit einige, sich im Nachhinein als richtig herausstellende, Meldungen publizieren. Auch die News bezüglich der Apple Watch Preise stammen angeblich von einer „verlässlichen Quelle“. Diese nennt auch konkrete Zahlen. Das „günstigste“ Modell, die Watch Sport, wird demnach bei einem Preis von 349 Euro beginnen. Darauf folgt die Standard-Edition um die 500 Euro und wer das nötige Kleingeld übrig hat, wird dann vor allem bei dem „Edition“-Modell sein Budget voll und ganz ausschöpfen können. Die goldene Version werde Apple wohl für einen Preis zwischen 4000 und 5000 Euro anbieten.

Auch noch nennenswert: Gemäß iGen wird die Apple Watch noch fester verklebt sein, als das iPad. Eine Reparatur wird also noch schwieriger. Darüber hinaus plant Apple den Launch immer noch für den Valentinstag 2015. Erst kürzlich deutete Angela Ahrendts den „Frühling“ als Release-Termin an. Bezüglich des Akkus gibt es keine neuen Erkenntnisse, CEO Tim Cook deutete zuletzt eine Laufzeit von einem Tag an. Auch Jony Ive sprach über die Apple Watch: So war die Smartwatch schwerer zu entwickeln, als das iPhone.

Was wäre eure Höchstgrenze in Sachen Preis für die Apple Watch?

[poll id=“42″]

[via, via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x