Datenvolumen: Zwischen Verbrauch und BedarfVorherige Artikel
Apple Car: Experte von Nvidia abgeworbenNächster Artikel

iCloud-Fotomediathek für Windows

Allgemein, Apple, News, Software, Sonstiges

Die iCloud Fotosammlung hat Apple bereits im Sommer 2014 für alle iOS- und OS X Geräte gebracht. Nun können Windows-Nutzer die eigenen Fotos auf all ihren Geräten, sowohl dem PC als auch dem iPhone immer aktuell und auf dem gleichen Stand halten.

Nach dem großen Update-Abend letzte Woche hat der Us-Konzern aus Cupertino noch eine Aktualisierung nachgeschoben und eine neue Version des Dokumentenmanagers „iCloud für Windows“ veröffentlicht. Neu dabei ist die Möglichkeit, auf Windows-Rechnern die iCloud-Fotomediathek freizuschalten. Bis dahin war es nur möglich auf die Fotos von Fotostream eines iPhones zuzugreifen oder die Bilder mit den anderen iCloud-Nutzern über die iCloud-Freigabe zu teilen. Die neue Version unterstützt nach wie vor Microsoft Outlook 2007 bis 2013. Die aktuellste Software von Microsoft Outlook 2016 funktioniert noch nicht.

iCloud-Fotomediathek für Windows
4 (80%) 4 Artikel bewerten


app-web-feature

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

12:40 - Apple Watch Stahl
07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...