Apple Watch: unregelmäßige Pulsmessung nach Softwareupdate beabsichtigtVorherige Artikel
WWDC-Rückblick: 2009Nächster Artikel
Tim Cook spendet 50.000 Apple-Aktien

Tim Cook spendet 50.000 Apple-Aktien

Apple, News

Wie aus einer Pflichtmitteilung an die Börse hervorgeht, hat Tim Cook 50.000 seiner Apple-Aktien an wohltätige Zwecke gespendet. Nach dem jetzigen Kurs, der bei 130 US-Dollar liegt, hat dieses Aktienpaket einen Wert von 6,5 Millionen US-Dollar.

In einem Interview mit dem Fortune-Magazin teilte der CEO erstmals mit, dass er plane, im Laufe der Zeit sein gesamtes Vermögen in wohltätige Zwecke zu investieren. Zunächst will er jedoch die schulische Ausbildung seines zehnjährigen Neffen finanziell sichern.

Cooks Vermögen wird insgesamt auf rund 785 Millionen US-Dollar geschätzt. Er besitzt etwa 120 Millionen US-Dollar in Apple-Aktien und Optionen im Wert von 665 Millionen US-Dollar. Bereits vor ein paar Monaten spendete er eine unbekannte Summe an Project One America, eine Kampagne für die Gleichstellung aller Menschen, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung. Bislang ist noch unklar, welche Organisation er nun unterstützt hat.

 

[Quelle via, Beitragsbild via]


app-web-feature
07:00 - Party


Der schwedische Musik-Streaming-Dienst Spotify hat passend zur nahenden Silvesternacht eine neue Party-Funktion für die Playlisten auf Apples mobilem Betriebssystem iOS veröffentlicht. „Spotify Party“ ist damit...