Snapseed für iOS - Beste Bildbearbeitungs-App für iPhone und iPadVorherige Artikel
Apple Maps schon mit Daten von Foursquare? Nächster Artikel

Google Maps schlägt auf dem iPhone ein

Apple, iPad, iPhone, News
Google Maps schlägt auf dem iPhone ein

Nachdem verkorksten Start der Hauseigenen Apple Maps ist so mancher Nutzer ziemlich erfreut, dass nun Google nachzieht und Google Maps in den Appstore gebracht hat.

Mit über 10 Millionen! Downloads nach nur 48 Stunden kann man sich bei Google auch nicht beklagen.
Durch einen Trick kann man sogar Siri dazu bringen nicht die Apple Karten zu nutzten. Dabei braucht ihr kein Jailbreak oder ähnliches, sondern müsst sagen das ich mit dem Bus reisen möchtet. Anstatt zu sagen: „Zeig mir die Strecke nach xy.“ ,müsst ihr „mit dem Bus“ dahinter setzten. Dabei sucht Siri nach einer Alternativen Navigationsapp die Busse unterstützen und trifft auf Google Maps.

Google Maps schlägt auf dem iPhone ein
3.88 (77.65%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting