Apple lässt die neuste OS X Version (OS X 10.8.3) vom StapelVorherige Artikel
Facebook denkt an Hashtag EinführungNächster Artikel

News Mix: Android Chef, Google Reader, Play Store Adblocker

Allgemein, Android, News
News Mix: Android Chef, Google Reader, Play Store Adblocker

Einen kurzen News Mix, bevor Samsung um Mitternacht unserer Zeit ihr neuestes Smartphone präsentieren:

1) Android Chef Andy Rubin ist zurückgetreten

Rubin, der von 1989 bis 1992 noch bei Apple angestellt war, ist als Android Chef zurückgetreten. Im Jahr 2003 wurde seine Firma Android Inc. von Google aufgekauft. Google CEO Lary Page dazu: “Andy hat entschieden, dass es Zeit ist, die Zügel aus der Hand zu legen und ein neues Kapitel bei Google zu beginnen. Andy, mehr Mondflüge bitte.” Nachfolger wird Sundar Pichai. Interessant: Bei Google als auch bei Apple wurden innerhalb kürzester Zeit die Chefs für die Mobilen Betriebssysteme ausgetauscht… [via]

2) Google entfernt AdBlocker aus dem Play Store

Ein rascher Blick zum play Store von Google: Dort hat der Suchmaschinengigant Applikationen entfernt, die Werbung unterbinden. Google schrieb dazu an die jeweiligen Entwickler, die Software “stört einen anderen Dienst oder ein Produkt oder interagiert mit einem solchen in einer nicht autorisierten Weise”. Wer unter iOS die iAds verstecken möchte, sollte sich beeilen und einen Blick auf HiddenApps werfen. [via]

3) Google beendet den Reader

Die alljährliche Aufräumaktion (01. Juni) von Google hat auch in diesem jahr wieder einige Köpfe gekostet. Mit unter den prominenteren sind Snapseed für Mac und PC (die Google vor nicht allzu langer Zeit aufgekauft hatte) und auch der Google Reader. Grund sei angeblich sinkendes Interesse. Wer dennoch auf RSS nicht verzichten möchte, hat nun drei Monate Zeit, sich Alternativen zu suchen. [via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting