PRISM - Die dunkle Wahrheit über das Überwachungssystem der USA - Zusammenfassung Vorherige Artikel
GEWINNSPIEL: 2x Belkin Grip Case für das iPhone 5Nächster Artikel

iDrops – Der etwas andere iPad – Schutz

Allgemein, Review, Sonstiges
iDrops – Der etwas andere iPad – Schutz

Ihr wollt euer geliebtes iPad vor unansehnlichen Kratzern schützen ohne dabei das Design dieses Produkts zu zerstören? Keine dicken, schweren Schutzhüllen mehr? Dann gibt es jetzt die iDrops. 4 kleine, unscheinbare „Tropfen“ welche am iPad haften, dieses vor Kratzern durch unsanftes Ablegen auf den Tisch schützen und zugleich das iPad – Design kaum beeinträchtigen. Die optimale Lösung für Menschen die das iPad lieben.

Die Verpackung ist sehr schlicht gehalten. Ein zusammengeklapptes festes Papier. Darin thronen die 4 iDrops. Der „Klappkarton“ dient obendrein auch als Positionierungshilfe für das iPad. Die Positionierungshilfe für das iPad Mini lässt sich ganz einfach auf der Homepage ThingsYouNeed runterladen und ausdrucken.

Ich habe die iDrops übrigens auf meinem iPad Mini ausprobiert. Das Befestigen der iDrops funktioniert dank der Positionierungshilfen recht gut, jedoch verlangt es ein wenig Fingerspitzengefühl, damit die Drops auch gerade befestigt werden können. Grundsätzlich sehen die 4 Tropfen sehr nüchtern aus und machen das iPad nur marginal dicker an den jeweiligen Stellen. Beim Halten des iPads stören die kleinen Erhebungen kaum. Besonders positiv ist mir auch aufgefallen, dass ich nun kein Problem mehr habe mein iPad mit der Rückseite auf einen Tisch o. Ä. zu legen. Endlich keine Angst mehr, die Aluminiumrückseite durch unsanftes Hinlegen zu zerkratzen.

Entfernen lassen sich die Drops rückstandsfrei. Eventuell mit einem angefeuchteten Tuch die Rückseite abwischen und schon sieht das iPad aus wie vorher!

Und nicht vergessen: Alles ohne die Optik des Geräts zu stören!
Wer das iPad in seiner Handtasche bzw. im Rucksack umherträgt und dafür einen Schutz sucht, ist mit den iDrops jedoch an der falschen Adresse, da diese lediglich die Rückseite des Geräts vor „Bodenkontakt“ bewahren.

Und 4 Drops kosten lediglich 5,95€. In Deutschland werden keine Versandkosten fällig. Nach Österreich muss man hingegen einen kleinen Aufpreis entrichten, doch da die iDrops in einem Kuvert versendet werden, dürfte dieser nicht all zu hoch ausfallen.

Ob ich die iDrops oben lassen werde? Ja, vorerst einmal schon, da ich nun endlich beim Hinlegen meines iPads nicht mehr so sehr aufpassen muss.

Eine Kaufempfehlung kann ich ohne Bedenken geben!

Hier könnt ihr die iDrops kaufen.

20130627-184926.jpg

20130627-184930.jpg

20130627-184934.jpg

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x