AUSLOSUNG: iPhone 5C Case Gewinnspiel - Das ist der GewinnerVorherige Artikel
iGenius - Steve Jobs N24 Dokumentation - Nächster Artikel

Apple iPhone 5S Test / Review

Apple, iPhone, Review
Apple iPhone 5S Test / Review

Wir hatten am vergangen Mittwoch die große Chance, das iPhone 5S zu testen. McShark/McWorld stellte uns für einen Nachmittag ein brandneues iPhone 5S in der neuen Farbe Space Gray zur Verfügung.

Design – iPhone 5s Test

Beim Design hat sich beim iPhone 5s im großen und ganzen nichts im Vergleich zum direkten Vorgänger, dem iPhone 5, verändert. Nur der neue Home-Button sticht sofort ins Auge, in der grauen Version fast nicht erkennbar, so wird der Button in der goldenen Version doch sehr auffällig von einem Metallring umgeben. Das prägnante Viereck in der Mitte ist auch verschwunden. Einzige auffällige Veränderung des iPhone 5s: Bei unserem Testgerät, war der Tastenanschlag doch um einiges lauter als noch beim iPhone 5. Am Druckpunkt hat Apple allerdings nichts verändert,  er bleibt so perfekt wie eh und je. Apple hat anscheinend aus dem Lackierungsproblem beim Vorgänger gelernt und die schwarze Legierung am Rand komplett weggelassen, dies erzeugt meiner Meinung nach ein noch edleres Aussehen. Die Rückseite des iPhone 5s ist etwas heller als beim iPhone 5 und passt somit sehr gut zum restlichen Design.

iphone-5s-test-review

Technik – iPhone 5s Review

Während sich Designtechnisch nur Kleinigkeiten verändert haben, ist unter der Haube fast nichts gleich geblieben. Neben dem neuen Prozessor dem A7 kommt ein neuer Motion-Sensor genannt M7 im iPhone 5s zum Einsatz. Dieser soll vorallem Bewegwungs-Software wie Nike+ unterstützen und genauere Laufdaten liefern. Der 64-bit Prozessor, der erste seiner Art in einem Smartphone, hat echt was drauft und stellt auch unglaublich Aufwendige Spiele wie Infinity Blade III und Call of Duty Strike Team flüssig und ruckelfrei dar.Weiters merkt man nach nur kurzer Zeit,  das iOS 7 nativ für den 64-bit Prozessor entwickelt wurde und somit extrem flüssig läuft. Von der, laut Apple, verbesserten Akkulaufzeit des iPhone 5s konnten wir in unserem 2-stündigen Test logischerweise nichts feststellen.

Kamera – iPhone 5s

Bei der Kamera hat Apple wirklich tolle Arbeit geleistet und neben einer leicht verbesserten „normale“ Kamera und zusätzlich einen 120 fps slow-motion Effekt hinzugefügt. Dieser Effekt ist wirklich unglaublich gut gelungen und es macht wirklich Spaß damit lustige Videos sowie kleine Special-Effects zu drehen.

iphone-5s-test-review

Software – iPhone 5s

Das iPhone 5S ist das erste Produkt, neben dem 5C welches ab Werk mit iOS 7 ausgeliefert wird. Diesen Umstand merkt man schon nach nichteinmal 5 Minuten benutzung. Obwohl iOS 7 natürlich auch auf einem iPhone 5 und sogar 4S ohne große Probleme läuft, erkennt man doch einen deutlichen Leistungssprung wenn es zum iPhone 5S kommt. Die Effekte wirken noch ein bisschen flüssiger und auch die Übergängen kommen noch fließender rüber.

iphone-5s-test-review

Touch-ID – Test

Das wohl bekannteste und berüchtigste Feature des iPhone 5S ist ohne Zweifel Touch-ID. Die Aktivierung erfolgt direkt beim ersten Aufdrehen des iDevices und nimmt knapp 1 Minute in Anspruch. Wahlweise kann man auch später weiter Finger im Menü Einstellungen hinzufügen. Durch mehrmaliges Auflegen des Fingers auf den Home-Button wird der Fingerabdruck aus allen Winkeln gespeichert. Bei unserem Test war es aber doch so, dass wenn man den Finger nicht mittig auf den Button gelegt hat, es vermehrt zu Fehlern gekommen ist. Wenn man den Finger aber mittig auflegt, hat es bei uns in 10 von 10 Fällen perfekt funktioniert. Dieses Feature macht nicht nur riesig viel Spaß, es erleichtert auch den Schutz des iPhones.

iphone-5s-test-review

Fazit – iPhone 5s Test / Review

Apple hat beim iPhone 5S alles richtig gemacht. Besserer Prozessor, neues Betriebssystem, tolle Kamera und mit Touch-ID ein wahres Killer-Feature. Wer ein neues Design vermisst, dem muss man darauf hinweisen, dass es sich „nur“ um ein S Update handelt. Nächstes Jahr im Herbst werden wir dann alle ein tolles, neues Design erleben. Bis dahin, haben wir mit dem iPhone 5S aber ein absolut würdiges Update erhalten. Echt top.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Artikel

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x