Siri und der IslamVorherige Artikel
Twitter-Gründer startet neue soziale Suchmaschine JellyNächster Artikel

Deal mit Google: Der richtige Weg für Audi?

Android, Apple, Kommentar, Software, Top Story
Deal mit Google: Der richtige Weg für Audi?

Kommentar – Mit iOS 7.1 soll angeblich auch iOS in the Car endlich verfügbar werden. Schon im März könnte man in den ersten Modelle von unter anderem Volvo, Mercedes oder auch Opel iOS auf dem Display für Navigationen und Co. nutzen. Einer der führenden Auto-Hersteller, Audi, hat sich allerdings gegen Apple‘ iOS und für Google’s Android entschieden. “Vorsprung durch Technik lautet das Motto bei Audi, aber wird man diesem  Slogan auch mit Android gerecht werden?

Zuvor sollte man sich erinnern, welche Menschen Audi Modelle kaufen. Die Zielgruppe lässt sich mit den drei folgenden Adjektiven relativ gut beschreiben: Erfolgreich, reich anspruchsvoll. Schwer vorstellbar, dass diese Kunden eher Android Nutzer sind. Aber vor allem verliert Audi (einen Teil) seines Rufs mit der Kooperation. Android kann man wohl kaum als sicheres System mit technischen Fortschritten gegenüber der Konkurrenz bezeichnen. Die Premium Kunden setzen auf Apple. Auf das iPhone. Auf iOS. Nicht auf Android.

Überhaupt finden sich nur schwer Übereinstimmungen zwischen dem Autohersteller und dem mobilen Betriebssystem: Überzeugendes und anspruchsvolles Design? Nein. Gleiche Zielgruppe? Wohl kaum. Und in Zeiten, in denen PS immer unwichtiger werden, wächst die Bedeutung von einer guten Integration des Smartphones im Automobil.

Auf der diesjährigen Consumer Electronic Show (CES) wird Audi wohl auch den Deal mit Google publik machen. Bleibt zu hoffen, dass die Audi Bosse irgendwie noch die Notbremse ziehen und sich ein Beispiel an BMW oder Mercedes nehmen.

Übrigens: Während die meisten Premiumhersteller Apple als Partner gewählt haben (Ferrari, BMW, Mercedes, Jaguar…), begibt sich Audi zum Team Google mit seinen Kameraden Hyuandai und Honda Richtung Mountain View.

“Google’s bid to counter Apple’s iOS in the Car strategy with an Android-based solution gained a new head of steam Monday with the announcement of the Google-led Open Automotive Alliance. (…) Google and German marque Audi would soon announce a partnership aimed at bringing Android-powered “infotainment” systems to the carmaker’s vehicle lineup. With the addition of General Motors, Hyundai, and Honda, Google now counts 4 of the top 10 auto manufacturers in the world as backers. ”

AppleInsider

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x