Baldiger Launch des iMac mit Retina-Display?Vorherige Artikel
Kostenfalle App-BundlesNächster Artikel

Jugendliche zerstören iPhone 6 Plus in Apple Store als „Bendgate“-Beweis

Apple, iPhone, Tipp, Video, Web
Jugendliche zerstören iPhone 6 Plus in Apple Store als „Bendgate“-Beweis
Ähnliche Artikel

2 Jugendliche aus England habe die „Bendgate“-Affäre zweifellos auf die Spitze getrieben und in einem Apple Store einige iPhone 6 Plus Modelle verbogen.

Es klingt skurril, aber die 2 Engländer, Danny and Kylie, haben sogar einen Video-Beweis veröffentlicht. In dem Video stellen sich die beiden zuerst ausführlich vor (später bestimmt gutes Material für die Polizei) und erzählen von ihrem „lustigen“ Plan: Um der Welt zu demonstrieren, dass sich das neuen iPhone 6 Plus Alu-Gehäuse krümmt, wenn man es biegt, möchten sie die iPhones im nächsten Apple Store verbiegen und damit zerstören.

Lustigerweise fällt den 2 Jungs das Verbiegen des iPhone 6 Plus gar nicht so leicht, wie man es bisher aus diversen Videos kannte. So oder so zerstörten sie in 4 Minuten iPhones im Wert von um die 2500 US-Dollar. Ob Apple die Polizei einschaltet ist aktuell noch nicht bekannt. Dass die beiden allerdings einfach so damit davon kommen, ist dagegen unwahrscheinlich.

Wie ist eure Meinung zu dieser Aktion?

[su_youtube url=https://www.youtube.com/watch?v=O9U-NmsgCO8]

Jugendliche zerstören iPhone 6 Plus in Apple Store als „Bendgate“-Beweis
3.81 (76.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting