Kommentar: Apples neuestes Feature: „Social Freezing“Vorherige Artikel
Smart Home wird zum Milliardenmarkt werdenNächster Artikel

iPad Air 2 Bend Test Video – Neue iPad lässt sich ebenfalls verbiegen

Apple, iPad, News, Video, Web
iPad Air 2 Bend Test Video – Neue iPad lässt sich ebenfalls verbiegen
Ähnliche Artikel

Vor wenigen Wochen sorgte der iPhone 6 „Bendgate-Skandal“ für einen unglaublichen Hype um das Gerüchte, dass sich das iPhone 6 Plus verbiegen ließe – was es in einigen Fällen auch tat. Der amerikanische YouTuber Unbox Therapy löste die Welle damals aus. Mehr zum iPhone 6 Bend Test erfährst du hier. Nun wurde auch das iPad Air 2 in den Bend Test geschickt.

Lässt sich das iPad Air 2 verbiegen?

Am 16. Oktober präsentierte Apple die neuen iPad Air 2 Modelle mit einem dünneren Gehäuse und einem iPhone 6 ähnlichen Design. Bereits während der Keynote tauchte nicht nur in unseren Live-Chat die Frage auf, wie gut sich denn das iPad Air 2 biegen lassen würde. Zwar waren die bisherigen iPads stabiler gebaut als beispielsweise die iPhones, doch das neue iPad Air 2 kommt mit einem noch dünneren Gehäuse (6,1 mm) als das iPhone 6 Plus aus.

iPad Air 2 Bend Test Video

Ersten iPad Air 2 Bend Test-Videos tauchen auf

Es kam wie es kommen musste: Bereits wenige Stunden nach den ersten iPad Air 2 Auslieferungen, tauchten auch die ersten iPad Air 2 Bend Test Videos im Netz auf. Darunter tummelten sich auch einige deutsche YouTuber und Blogger. Allerdings ergaben die diversen iPad Air Bend Tests meist verschiedene Ergebnisse. Beispielsweise veröffentlichte TabTech ein Bend Test Video und könnten in diesem das iPad Air 2 nicht verbiegen. Hingegen demontierte der deutschsprachige YouTuber MarvinMachts in seinem letzten Videos überraschend einfach wie sich das iPad Air 2 verbiegen lässt. 

iPad Air 2 Bend Tests: Ein Fazit der Apfellike Redaktion

Besonders letzteres Video sorgte bereits wenige Stunden nach Upload für eine kleine Debatte. Grundsätzlich muss man 2 Dinge diesbezüglich festhalten. 1. Das Bend Test-Video kommt zu dem Ergebnis, dass sich das iPad Air 2 verbiegen lässt und das sogar sehr stark. 2. Ohne Zweifel wurde dafür auch unnatürlich viel Kraft aufgewendet.

Ähnlich wie beim iPhone 6 Plus gilt also nun: Logischerweise lassen sich sehr dünne Geräte verbiegen, wenn verhältnismäßig große Kraft ausgeübt wird. Im normalen Gebrauch wird sich allerdings kein iPad Air 2 verbiegen. Sollte unglücklicherweise dieser Fall doch eintreten, reicht vielleicht schon der Apple Store Besuch aus, um sich das Gerät austauschen zu lassen.

[su_youtube url=https://www.youtube.com/watch?v=xvifCzuXnqs]

[su_youtube url=https://www.youtube.com/watch?v=1nPj9QaXg0E]

iPad Air 2 Bend Test Video – Neue iPad lässt sich ebenfalls verbiegen
4 (80%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple in Seattle: 2.000 neue Jobs in fünf Jahren

Apple in Seattle: 2.000 neue Jobs in fünf Jahren   0

Apple wird wohl in Seattle in Zukunft mehrere tausend neuer Jobs schaffen. Um die dadurch entstehende Mehrbelastung für die kommunale Infrastruktur aufzufangen, hat man das sogenannte Seattle-Versprechen gegeben. Apple kommt einem [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting