Neue Facebook-Funktion offiziell vorgestellt!Vorherige Artikel
Rabatte auf PS4-Games im PlayStation StoreNächster Artikel

Apple Watch: Massenproduktion steht angeblich an

Allgemein, Apple, Apple Watch, Gerüchte, News
Apple Watch: Massenproduktion steht angeblich an
Ähnliche Artikel

Bisher hielt man sich in Cupertino mit Informationen zur Apple Watch bedeckt. Als Release-Termin musste man sich lediglich “Anfang 2015” vormerken. Einem Bericht der DigiTimes zufolge, soll Apple nun die Massenproduktion der Uhr bald starten.

Quanta Computer: Spielverderber?

Einige Zulieferer stünden dabei schon in den Startlöchern, heißt es im Bericht. Mit einer bestellten Ware von zwischen 30 und 40 Millionen Chips, erscheint ein zeitnaher Produktionsstart entsprechend angebracht. Laut 9to5mac, beginnt Apples Zulieferer, Quanta Computer, die Produktion der Einzelteile allerdings erst im Januar 2015.

Preislich wird sich die Watch im Segment von 349 und 5000 Dollar bewegen. Dabei soll sich das Spitzenmodell deutlich von den anderen Uhren abheben, etwa in Form einer Ausführung in Gold. Die Edelstahl-Variante könne man für rund 500 Dollar erwerben.

Es bleibt weiterhin abzuwarten, wann die Apple Watch an den Markt geht. Angela Ahrendts, Chefin der Retail-Abteilung, ließ kürzlich verkünden, dass man im “Frühjahr 2015” mit dem neuen Wearable rechnen darf.


Die Chipliferanten stehen in den Startlöchern, Quanta Computer, verantwortlich für die Produktion der Einzelteile, soll erst im Januar mit der Produktion starten. Was meint ihr, wann dürfen wir hierzulande mit dem Verkaufsstart rechnen?

Apple Watch: Massenproduktion steht angeblich an
4.17 (83.33%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Apple Watch: Massenproduktion steht angeblich an"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Schmitt
Gast

Ich frage mich wirklich was die Apple Watch für 5000€ können soll. Aber einen Markt dafür gibt es sicher. Mir würde aber auch eine Liteversion für 199€ reichen 🙂

Matze
Gast

Die sport 349? Die normale 500? U Edition 5000? Ich hab gehofft das die normale mit 349 eingestuft wird

Raphinade
Gast

Ich glaube nicht wirklich das es jemals eine  Watch für 5000$ geben wird. Das ist absolut übertrieben und würde apple auch mit Sicherheit nicht machen. Alleine wegen den absatzzahlen. Denke das die Goldene Max, aber nur Maximal 999$ Kosten wird. Und selbst das wird eher unwahrscheinlich.

MacFlori
Gast

Ich habe mich mal nach dem Goldpreis umgesehen, und habe herausgefunden, dass 10g reines Gold momentan etwas unter 300 Euro liegen. Ich kann zwar kaum einschätzen wie schwer die Apple Watch sein wird, schätze aber dem reinen Materialpreis (Des Goldes) zwischen 200 und 500 Euro. Die 5000$ halte ich zwar für unwahrscheinlich, unter 1500$ würde es mich aber überraschen. Ich hoffe die aus Edelstahl wird nicht über 500 Euro… Sonst muss ich mich wohl auf das Saphierglas verzichten.

Raphinade
Gast

Der reine Goldpreis ja. Aber je nach Karat werden dem Gold ja noch Zusatzstoffe beigemischt, die das Gewicht/die Masse zwar erhöhen, aber den Goldanteil nicht. Kenne mich aber bei der Berechnung leider nicht aus. Aber würde fast wetten das es ~1000€ liegen wird. Wenn überhaupt. Aber, lassen wir uns einfach überraschen.

Steffen
Gast

April

iPatrick1990
Gast

Ich spekuliere, dass die Apple Watch ab April 2015 im Handel zum erwerben gibt. Die Goldvariante wird bestimmt beim Juwelier, Apple Store etc. zum Erwerb stehen! Preis wird denke ich nur bis 649,-€ liegen. Höher würde kein Sinn machen, allein wg. dem Akku.

Steve (nicht Jobs)
Gast

Ich denke März April

Allgemein

Apfelplausch #29: WWDC Termin Gerüchte + Wunschliste | HomePod Gate? | Apples “andere Produkte”

Apfelplausch #29: WWDC Termin Gerüchte + Wunschliste | HomePod Gate? | Apples “andere Produkte”   0

Der heutige Apfelplausch ist voll wie eh und je. Roman und Lukas sprechen über brandaktuelle WWDC Termin Gerüchte und präsentieren euch ihre Wunschlisten für die Entwicklerkonferenz. Außerdem geht es um spannende Umsatz-Statistiken [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting