Apple Watch-Testphase: Mitarbeiter zeigen Modelle in der ÖffentlichkeitVorherige Artikel
Erste Bilder vom Apple Store Chongqing, ChinaNächster Artikel

Für die Apple Watch: Retail Stores werden mit Safes ausgestattet

Apple, Apple Watch, Hardware, News, Sonstiges
Für die Apple Watch: Retail Stores werden mit Safes ausgestattet
Ähnliche Artikel

Neuesten Gerüchten zu Folge, wird Apple in den Retail Stores Safes verbauen, damit die Apple Watch sicher gelagert werden kann. Diese Safes wurden vom iKonzern selbst entwickelt und sollen beispielsweise vorbestellte Modelle vor Einbrechern schützen.

Safes mit MagSafe Anschlüssen

Auch werden in den Safes Apple Watches über Nacht gelagert, die sonst ausgestellt oder wie bereits erwähnt vorbestellt wurden. Die Safes Marke Eigenbau sind mit MagSafe Anschlüssen ausgestattet, sodass die Hardware für den nächsten Tag schon aufgeladen ist. Vor allem die vergoldete Apple Watch wird bei einem geschätzten Preis um 1200 Dollar sicherlich von einem Safe profitieren.

Neue Raumaufteilung

Angeblich hat Apple schon erste Safes in einigen Stores installiert, bis zum Launch im April sollen alle Retail Stores über solche Safes verfügen. Auch noch interessant: Vermutlich wird Apple die Raumaufteilung in den Geschäften etwas ändern, da die Apple Watch nicht zu den aktuellen, großen Tischen passe. Darüber hinaus werden Kunden die Apple Watch auch anprobieren können und mit verschiedenen Modellen und Farbkombinationen spielen können, heißt es.

Mehr zur Apple Watch, zum Beispiel der Akkulaufzeit, erfahrt ihr hier.

via | via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Analyst: Kommt das faltbare MacBook 2025?

Analyst: Kommt das faltbare MacBook 2025?   0

Arbeitet Apple an einem faltbaren MacBook? Ein sehr großes MacBook Fold ist in Cupertino angeblich in Arbeit. Bis zur Veröffentlichung vergehen zwar noch Jahre, dann aber könnte Apple ein spannendes [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x