Apple Watch try-on-Termine erst ab 10. April buchbarVorherige Artikel
Apple baut spektakuläres Forschungscenter in JapanNächster Artikel

Großbritannien: Regierung kauft iPads und Notebooks für 1,4 Millionen Euro

Apple, Hardware, iPad, News, Sonstiges
Großbritannien: Regierung kauft iPads und Notebooks für 1,4 Millionen Euro
Ähnliche Artikel

Parlamentsmitglieder des House of Commons in Großbritannien werden zukünftig die neue Generation iPad und zusätzlich Notebooks von bislang unbekannten Herstellern benutzen. Die Kosten belaufen sich auf 1,4 Millionen Euro.

iPad Air 2

Schon jetzt benutzen 209 Parlamentsmitglieder ein iPad, welche in Geschäftsvorgänge des Parlaments und die Infrastruktur integriert sind. Mit der neuen Investition werden jedoch alle 650 Mitglieder ein Apple-Tablet benutzen. Konkret hat man sich für das iPad Air 2 mit 16 GB Wlan + Cellular entschieden. Pro Gerät belaufen sich die Kosten auf 499 britische Pfund. Pro Jahr belaufen sich diese auf 270,000 Dollar, Mobilfunkverträge inklusive.

Notebooks und Candy Crush

Zwar wurde auch bekannt gegeben, dass man Notebooks anschaffen möchte, von welchem Hersteller diese kommen, wurde allerdings nicht erwähnt. Mit den iPads jedenfalls wird man viel Papier (4,15 Millionen Euro im Jahr) sparen können und auch der Umstieg, beziehungsweise das Upgrade wird vielen Mitgliedern leicht fallen.

Kritik wird jedoch auch geäußert, so würde sich diese Investition langfristig nicht rentieren und überhaupt würde das iPad zu sehr als Spielzeug wahrgenommen werden. Erst kürzlich entdeckte man den Parlamentarier Nigel Mills, welcher in einer Sitzung Candy Crush auf seinem iPad spielte.

Having been in use across Parliament since 2012, iPads are integrated with current business processes and infrastructure.

[via | via]

Großbritannien: Regierung kauft iPads und Notebooks für 1,4 Millionen Euro
5 (100%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting