Ausprobiert: Was kann die Zalando Shopping-App?Vorherige Artikel
Webvideo: Studie belegt großen Einfluss von YouTubern auf Kaufverhalten der ZuschauerNächster Artikel

iPhone 5: Die Austausch-Aktion für Akkus wird verlängert

Apple, iPhone
iPhone 5: Die Austausch-Aktion für Akkus wird verlängert
Ähnliche Artikel

Jaja der Akku ist mal wieder Thema, wenn es um Austausch-Aktionen geht. Diesmal geht es an dieser Stelle um das iPhone 5. Erst im letzten August hatte Apple bekannt gegeben, dass sich die Akkulaufzeit bei bestimmten iPhone 5-Modellen deutlich verkürzen kann, weshalb Apple verschiedene Service-Optionen für einen Gratis-Austausch betroffener Akkus zur Verfügung stellte. Nun hat Apple die Austauschaktion nochmals verlängert. Hier ein kurzer Überblick.

Auf einer extra zu diesem Thema geschalteten Seite hatte Apple bereits im August vergangenen Jahres Nutzer von iPhone 5-Modellen über eine Verkürzung der Batterielebensdauer informiert. Hierbei  sind vor allem Modelle aus den USA und Europa betroffen, die in der Zeit von 2012 bis 2013 verkauft worden sind. Bei betroffenen Smartphones müssen Nutzer gezwungenermaßen ihre Akkus öfters aufladen (also noch mehr als bisher schon). Auf der Apple Supportseite bietet Apple Serviveoptionen zum Gratistausch solcher Akkus an. Hier hatte Apple aber ursprünglich geplant, die Service-Aktion im März 2015 zu beenden (wegen dem iPhone 6). Doch nun hat sich der Hersteller entschieden, die Aktion bis September 2015 zu verlängern. Somit könnt ihr selbst noch drei Jahre nach Verkaufsstart des iPhone 5 eure defekten Akkus kostenlos austauschen.

Wenn ihr jetzt betroffen seid, geht einfach auf die Austausch Aktion geschaltete Webseite.Hier könnt ihr anhand der IMEI ausfindig machen, ob eurer Gerät vom Akkuproblem betroffen ist. Zusammengefasst sollten also alle Nutzer eines iPhone 5, die das Gefühl haben ihr Akku muss übermäßig häufig geladen werden, über die Supportseite prüfen, ob ihr Gerät eine Anspruchsberechtigung erhält. Das kostenlose Austauschverfahren wird von Apple allerdings eingeschränkt. Ausgeschlossen sind iPhone 5-Modelle mit Beschädigungen wie zum Beispiel ein zersprungenes Display. In diesem Fall muss der Besitzer vor einem Austausch des Akkus die Reparatur des Displays selbst bezahlen (und das ist teuer). Berichtet uns, wenn ihr betroffen seid!

 

iPhone 5: Die Austausch-Aktion für Akkus wird verlängert
3.67 (73.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

5
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
5 Kommentatoren
LucasAppleCarePlusSekkoCoooockiesLUS Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Coooockies
Gast
Coooockies

Warum nehmt ihr 3 iPhone 5s als „Startbild“ wenn es um das iPhone 5 geht?!?!?!

Sekko
Gast
Sekko

Ist doch egal

AppleCarePlus
Gast
AppleCarePlus

Captain Obvious

LUS
Gast
LUS

Muss mein 2. noch austauschen… 😀

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting