Mann hackt Tesla und bekommt Nachricht von Elon MuskVorherige Artikel
Apple Twitter-Support: 125 000 Follower in 24 StundenNächster Artikel

Apple: Interesse an Streamingrechten für Football-Spiele verloren?

Allgemein, Apple, Apple TV
Apple: Interesse an Streamingrechten für Football-Spiele verloren?

Vor einigen Wochen wurde berichtet, dass der US-Konzern neben anderen Tech-Konzernen wie Facebook und Amazon Interesse an den Streamingrechten für „Thursday Night Football“ haben soll.

Der US-Konzern könnte dem Gerüchten nach damit sein Online-TV-Angebot erweitern. Dies scheint nach aktuellen Berichten nach nun vom Tisch zu sein.

Der von der NFL verlangte Preis sei zu hoch und es würde sich dadurch nicht lohnen, heißt es aus dem Hause Apple. Wie viel Geld die NFL für die Streamingrechte verlangt, ist zur Zeit noch unklar. Durchgesickert ist lediglich, dass die beiden Fernseh-Networks NBC und CBS, die sich die Fernsehübertragung der Spiele teilen, für die Übertragung von jeweils fünf Football-Spielen 225 Millionen US-Dollar bezahlen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Messaging am iPhone: China soll RCS durchgesetzt haben

Messaging am iPhone: China soll RCS durchgesetzt haben   0

Es dauert wohl nicht mehr lange, dass iPhones nun auch den RCS-Standard für Messaging unterstützen werden, nachdem Apple bereits im vergangenen Jahr angekündigt hatte, diesen Schritt zu gehen. Die Einführung [...]