Neue Apple Watch Bänder und die Uhr wurde billigerVorherige Artikel
Apple Store, neue Produktseiten und Videos onlineNächster Artikel

Apple Keynote: Neues iPad Pro in klein vorgestellt

Allgemein, Apple, iOS, iPad, News
Apple Keynote: Neues iPad Pro in klein vorgestellt
Ähnliche Artikel

Vor wenigen Minuten hat Apple eine Keynote in Cupertino abgehalten und dabei einige spannende Produkte vorgestellt. Wir haben ein iPhone SE, praktisch eine Mini Version des iPhone 6S (Alles dazu gibts hier), gesehen aber auch neue Apple Watch Bänder. Und nicht zu vergessen: Ein iPad Pro im 9,7 Zoll Format wurde uns ebenfalls präsentiert. Alle Infos und Details zu eben diesem findet ihr nun hier übersichtlich und kompakt.

Alle vier Farben beim kleinem iPad Pro verfügbar

Bei diesem iPad handelt es sich tatsächlich “nur” um eine kleine Version des im September vorgestellten iPad Pro. Aber auch die kleine Ausführung des “Professionellen” iPads hat es in sich: Apple A9X Chip,  4GB RAM, Stereo Lautsprecher, Smart Connector und 32GB Speicher im Basismodell. Soweit alles nichts neues.

Neue Kamera

In einer Kategorie schlägt das neue iPad sogar das große iPad Pro, und zwar im Bereich der Kamera! Apple hat im iPad Pro Mini nämlich genau die 12 Megapixel Kamera verbaut, die auch im iPhone 6S zu finden ist. Auf Grund der Bauweise steht die Linse nun auch beim iPad etwas ab. Das ist aber nicht alles in Sachen Kamera, denn zum ersten Mal in einem iPad überhaupt findet man einen Kamera-Blitz im Gehäuse.

apple-iphone-se-ipad-pro-event-verge-474

Dafür erscheint das iPad Pro mit 9,7 Zoll Display in den 4 bekannten Farben, die Apple mit dem iPhone 6s eingeführt hat, nicht nur in den 3 in denen das große iPad Pro verfügbar ist.

Unterstützung für Apple Pencil und Smart Keyboard

Natürlich kann man den Apple Pencil mit dem neuen 9,7 Zoll iPad benutzen und auch ein eigenes Smart-Keyboard, also eine Tastatur für das iPad, ist in passender Größe erhältlich. Dieses wird wie beim Großen Bruder über den Smart Connector angeschlossen. Gleichzeitig wurden ein neuer SD Karten Leser und ein USB Adapter auf Lightning präsentiert.

SD Karten Leser und USB Adapter auf Lightning

Die Preise und die LineUp

Nun zum Preis. Das Basismodell mit Wi-Fi und 32GB Speicher schlägt mit 599$ zu Buche. Das nächst beste Modell, mit viermal mehr Speicher also 128GB und Wi-Fi kostet 749$. Und zu guter letzt das teuerste iPad Pro Mini: Mit Wi-Fi, Cellular und 256GB internem Speicher kommt es zu einem Preis von 1029$.

Auf den Markt kommt das Gerät am 31. März zusammen mit dem neuen iPhone . Vorbestellungen nimmt Apple aber schon am 24. entgegen. Im Sortiment bleiben natürlich das große iPad Pro, iPad Air 2, Mini 2 und Mini 4.

Über das andere große Produkt des Abends, das iPhone SE, haben wir hier ausführlich berichtet und eine Zusammenfassung der gesamten Apple Keynote könnt ihr in Video-Form auf Apfellike.com sehen.

Was haltet ihr vom iPad Pro (Mini) – unnötig oder nicht nur für Professionelle? 

(Beitragsbild, 1. Foto, 2. Foto 3. Foto)

Apple Keynote: Neues iPad Pro in klein vorgestellt
4.31 (86.25%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Apple Keynote: Neues iPad Pro in klein vorgestellt"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Willi
Gast

Das ist doch ein gutes Gerät. Wer sich jetzt ein neues iPad kaufen möchte, sollte das dem Air2 vorziehen.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting