Google droht weitere Rekordstrafe der EU-KommissionVorherige Artikel
iPhone 8 könnte verspiegelt kommenNächster Artikel

iPhone 8: Wireless Charging könnte sich nun doch verspäten

Allgemein, Apple, iPhone
iPhone 8: Wireless Charging könnte sich nun doch verspäten
Ähnliche Artikel

Ein etwas enttäuschender Bericht hat uns vor kurzem vom berühmten Apple Blogger John Gruber erreicht. Gruber gilt als eine der am besten mit Apple vernetzten außenstehenden Person weltweit.

In seinem neuen Tweet bestätigt er, was von vielen anderen Quellen zurzeit berichtet wird: Wireless Charging kommt mit dem nächsten iPhone, jedoch wird das Zubehör separat verkauft. Er habe diese Informationen „gehört“, was wohl vermuten lässt, dass ihm dies gut informierte Personen zugespielt haben. Er bezeichnet das Ganze übrigens als „induktives Laden“.

Gruber setzt dem ganzen jedoch noch einen drauf: Das Feature könnte sich auf iOS 11.1 verspäten, ähnlich wir dies beim Porträt Modus im iPhone 7 Plus letztes Jahr gesehen haben, so sein Tweet. Wahrscheinlich ist die Verspätung technisch bedingt. Vielleicht führt Apple das Zubehör aber sogar absichtlich verspätet ein, um einen separaten Verkauf zu rechtfertigen. An sich wäre eine Beilage in der Verkaufsbox natürlich eher zu begrüßen. Doch wir wissen ja, wie Apple ist.

Mit Sicherheit wird Apple wohl einige Worte darüber auf der Bühne verlieren. Vorstellbar wäre, dass man auf der Keynote eben erwähnt, dass zeitnah ein Ladepad in den Handel kommt, mit welchem das iPhone 8 drahtlos geladen werden kann.

iPhone 8: Wireless Charging könnte sich nun doch verspäten
4 (80%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting