Bilder: Apple bereitet Keynote morgen vorVorherige Artikel
Apple vs. Google: Günstiges Chrome OS-Tablet am Vorabend von Apple-Event angekündigtNächster Artikel

Analyst: So viel kosten das iPhone X Plus und „iPhone X 2“

Apple, iPhone
Analyst: So viel kosten das iPhone X Plus und „iPhone X 2“
Ähnliche Artikel

Amit Daryanani, Analyst bei RBC Capital, glaubt fest an einen Preissturz bei den neuen iPhones dieses Jahr. Rund 100 US-Dollar weniger soll das aktualisierte iPhone X kosten. Für den gleichen Preis des aktuellen iPhone X sollen Kunden das iPhone X Plus bekommen.

Alles wird billiger dieses Jahr bei den iPhones. Das sieht auch Amit Daryanani so. Ihm nach startet die neue iPhone LineUp 2018 bei rund 700 US-Dollar . Damit ist der Einstiegspreis für das iPhone mit 6,1 Zoll LCD Display gemeint.

Die beiden OLED-Modelle könnten dann bei 899 US-Dollar mit dem 5,8 Zoll Modell und 999 US-Dollar mit dem 6,5 Zoll Modell starten. Insgesamt würde das High-End iPhone also gleich viel kosten wie dieses Jahr, doch es wäre bedeutend größer. Das aktuelle iPhone X in aktualisierter Form würde 100 Dollar im Preis sinken.

Und in Euro?

Den Euro Preis schätzen wir somit auf 1100 Euro für das iPhone X (der zweiten Generation). Das iPhone X Plus könnte dann 1200 Euro kosten, während das Einsteiger iPhone bei 899 Euro starten könnte.

Durchaus plausible Vorhersage

Dass Apple die Preise dieses Jahr etwas weniger aggressiv gestalten möchte, hörten wir bereits von vielen Seiten. Es ergibt auch Sinn in Anbetracht der eher durchwachsenen Verkaufszahlen des iPhone X.

Während wir die 899 für das iPhone X der zweiten Generation und 999 Dollar für das iPhone X Plus für ziemlich wahrscheinlich halten, sehen wir den 700 Dollar für das iPhone mit 6,1 Zoll eher kritisch entgegen. Plausibler klingen hier um die 799 Dollar, also jener Preis des iPhone 8 Plus.

Derart konkrete Preisspekulationen bekamen wir bis heute noch gar nicht zu hören. Wir bleiben gespannt, was wir in den nächsten Wochen und Monaten erfahren.

Welche Preise fändet ihr fair, falls Apple tatsächlich diese drei neuen iPhones plant? 699, 799, 899, 999 US-Dollar?

Analyst: So viel kosten das iPhone X Plus und „iPhone X 2“
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Analyst: So viel kosten das iPhone X Plus und „iPhone X 2“"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Edi
Gast

Manchmal regelt die Nachfrage eben doch den Preis.

Apple

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern   1

Apple erhält wohl nicht so bald Unterstützung durch LG beim Bezug von OLED-Displays. Die Folgen könnten unschön sein, nicht nur für Apple selbst. Werden iPhones am Ende noch teurer? Apple möchte [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting