Apfelplausch #50: Gewinnspiel | Neue MacBook Pros | Unsere Apfel-Story: Seit wann nutzen wir Apple GeräteVorherige Artikel
4 Tipps für mehr Erfolg mit dem eigenen OnlinebusinessNächster Artikel

Review: Premium Apple Watch Stoffarmbänder von Bluestein [-20% PROMO Code]

Apple, Apple Watch
Review: Premium Apple Watch Stoffarmbänder von Bluestein [-20% PROMO Code]
Ähnliche Artikel

Das Apple Nylon Band wurde erst einige Monate nach dem Release der Watch von Apple selber auf den Markt gebracht. Es erfreute sich schnell großer Beliebtheit und Apple bringt ständig neue Farben auf den Markt. Doch der Preis von knapp 60 Euro sowie die dafür gebotene Qualität sind nicht für jedermann. Wir stellen euch deshalb heute eine tolle Alternative vor, die in unseren Augen sogar deutlich besser ist: Das Bluestein Watchpop Armband. Und am Ende könnt ihr als Apfellike Leser sogar noch einen Minus 20 Prozent Code ergattern.

Bei der Watchpop Kollektion von Bluestein handelt es sich um ein ziemlich neues Armband, das perfekt für jede Jahreszeit und für die meisten Anlässe und Outfits passt. Den ganzen Artikel hinweg werdet ihr immer wieder Bilder von uns sehen. Bluestein war so nett und hat uns einige Samples für Testzwecke zukommen lassen.

Unboxing und Eindruck

Der erste Eindruck ist nicht unwichtig, und er ist verdammt gut beim Watchpop. Zwar ist die Verpackung und das Unboxing total langweilig, zumal das Band in einer schwarzen Plastikverpackung daher kommt. Doch nach dem Herausholen ändert sich das schlagartig: Das Band fühlt sich richtig toll und hochwertig an. Am besten beschreiben es wohl die Adjektive „weich“ oder sogar „flauschig“. Es ist kein Vergleich zu Apples Nylon Band, das eher auf der härteren Seite ist. Mir gefällt das Bluestein hier deutlich besser.

Design

Das Design ist schnell erklärt: Wir haben es mit einem Armband aus tiefschwarzem Nylon mit jeweils farbigen Seitennähten zu tun. Die Farbe ebendieser ist wählbar. Der Kunde kann aus rot, blau, weiß, schwarz, grün und gelb auswählen. Eine spezielle Version mit weißem Nylon und schwarzem Nähten ist zudem noch erhältlich. Interessanterweise haben mich gleich am ersten Tag zwei Personen auf das neue Armband angesprochen, welches ich zunächst als unauffällig eingestuft habe. Tatsächlich sieht das Watchpop aber speziell aus am Arm. Man fällt damit zwar nicht direkt, wenngleich wohl subtil auf.

Die Konnektoren sind jeweils in schwarzem Alu gehalten und ebenso wie der Klett hervorragend verarbeitet. Man merkt, dass man ein absolut hochwertiges Produkt gekauft hat, das sich sowohl vom Geruch als auch in Sachen Aussehen von billigen Alternativen aus China unterscheidet. Und nicht einmal Apple kann bei der Qualität des Nylons mithalten.

Etwas weniger gut gefallen hat mir die relativ große Schlaufe die sich beim Rundumwickeln bildet. Es könnte manche optisch stören. Hängen bleiben tut man jedoch nie und sonderlich unpraktisch ist es auch nicht. Also halb so wild. Hier auf dem Bild sieht es deutlich übertrieben aus, doch teilweise bildet sich so etwas bei lockerem Tragen, weil von unten etwas Band „nachrutscht“.

Tragekomfort

Beim Tragen wickelt man das Armband um den Arm und befestigt das Ende an einer beliebigen Stelle mit Klett. Es ist somit total individuell einstellbar und passt an absolut jeden Arm. Und natürlich passt das Design zur 38 mm sowie 42 mm Version der Apple Watch Series 0, 1, 2 und 3.

Und wie fühlt es sich nun an? Extrem gut! Ich gehe sogar soweit zu sagen, es ist das angenehmste Band, das ich besitze. Und ich habe knapp 15 Apple Watch Armbänder. In fast allen Situationen des Alltags eignet sich das Watchpop optimal. Es ist federleicht, stufenlos anpassbar und schmiegt sich dem Arm in einer Weise an, wie es kein anderer Stoff zu tun vermag. Es ist deutlich angenehmer als alle Apple Armbänder inklusive des Nyon und Sportarmbandes.

Einzig beim Schwitzen kann das Armband auf Dauer pickend werden. Zudem beginnt man schneller als etwa unter dem Sportarmband von Apple zu schwitzen. Für intensiven Sport ist es also nicht geeignet, wohl aber für kurzes Laufen oder nicht sonderlich intensiven Sport. Und für den Alltag, die Arbeit draußen und drinnen sowie für die Freizeit ist es perfekt. Wiederum zu einem Anzug oder Kleid würde ich ein anderes empfehlen, doch ich bin ja kein Mode-Experte.

Fazit

Schöner, angenehmer und billiger als das Apple Original? Ja, das ist das Watchpop tatsächlich. Deshalb freue ich mich extrem, dass wir euch das Armband weiterempfehlen können und sogar noch einen Gutschein Code für -20% für Apfellike Leser verbreiten dürfen!

Regulär schlägt das WATCHPOP mit 49 Euro zu Buche. Im Moment bekommt man es für knapp 30 Euro. Und hier unser exklusiver Gutscheincode. Dieser ist jedoch nur noch bis zum 20. Juli gültig! 

Exklusiv für Apfellike Leser: 20% sparen mit „APFELPOP“ Code beim Checkout

Hier gehts zum Bluestein Shop

Übrigens: Ein Watchpop Armband könnt ihr aktuell bei unserem Podcast Gewinnspiel gewinnen. Viel Glück!

Review: Premium Apple Watch Stoffarmbänder von Bluestein [-20% PROMO Code]
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting