Smartphone-Verkäufe: Steigender Umsatz, sinkende AbsatzzahlenVorherige Artikel
Apples Kampf gegen Patentklagen: Zwei Stores in Texas sollen geschlossen werdenNächster Artikel

iOS 12: Verbreitung steigt auf 83%

Geld und Markt, Infografik, iOS, News
iOS 12: Verbreitung steigt auf 83%
Ähnliche Artikel

Apple ist inzwischen auf rund 80% der derzeit aktiven iOS-Geräte installiert. Das aktuelle System verbreitert sich schon seit dessen Erscheinen schneller als sein Vorgänger. iOS 12 konnte seit der letzten Erhebung nochmals ein wenig zulegen.

Apples iOS 12 ist derzeit auf rund 80% aller im Augenblick genutzten iOS-Geräte im Einsatz, das zeigen Zahlen, die Apple unlängst veröffentlicht hat. Die Erhebung wird aus den Zahlen der Zugriffe auf den App Store generiert und umfasst alle Geräte, die diesen innerhalb der letzten Wochen aufgerufen hatten. Eine weitere Statistik, die Apple seit einiger Zeit veröffentlicht, zeigt auf, wie viele iOS-Geräte, die in den letzten vier Jahren auf den Markt gekommen sind, bereits das aktuelle System einsetzen.

iOS 12 kann Verbreitung weiter ausbauen

Danach ist iOS 12 aktuell auf rund 83% aller iOS-Geräte in Verwendung, di e innerhalb der letzten vier Jahre erschienen sind. Zuletzt Anfang des Jahres lag dieser Wert noch bei 78%, iOS 1^2 konnte somit um weitere fünf Punkte zulegen. Rund 12% der Geräte, die in den letzten vier Jahren erschienen sind, setzen noch das vorangegangene iOS 11 ein.

iOS-Verteilung Februar - Infografik - Apple

iOS-Verteilung Februar – Infografik – Apple

Auf etwa 5% der Geräte ist noch eine ältere iOS-Version im Einsatz.

Apples aktuelles iOS verbreitet sich deutlich rascher als die vorangegangene Version, das mag auch damit Zusammenhängen, dass iOS 11 mit allerhand Bugs und Unannehmlichkeiten auf den Markt gekommen war und die Nutzer damit verärgert hatte.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Geld und Markt

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas   0

Einige Verbraucher, die das Vision Pro-Produkt von Apple erworben haben, berichten über unerwartete Risse im Glas ihrer Geräte, die anscheinend spontan und ohne jede äußere Belastung entstehen. Bislang lehnt Apple [...]