Apple TV+ und iTunes starten auf LG-smart TVs ab 2018Vorherige Artikel
iPhone XR in Großbritannien mit Problemen, Apple kündigt Update anNächster Artikel

4 Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop

Empire
4 Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop

Viele Unternehmen setzen auf den Verkauf über einen Onlineshop. Ein Großteil der User erwirbt Produkte lieber bequem online, als den stationären Handel aufzusuchen. Doch ein Shop im Internet verspricht noch keinen erhöhten Umsatz. Wir verraten Ihnen die wichtigsten Tipps, um Ihren Onlineshop zu mehr Erfolg zu verhelfen.

1. Bequemes Onlineshopping für mehr Umsatz

Im Internet tummeln sich zahlreiche Onlineshop-Betreiber. Um sich gegen Konkurrenten wie Amazon und Co durchzusetzen, achten Sie auf eine hohe Usability Ihres Shops. Das bedeutet, dass Sie den Ablauf des Einkaufsprozesses möglichst einfach gestalten. Ist der Shop unstrukturiert oder die Suche zu aufwendig, klicken potenzielle Kunden zur Konkurrenz. Eine hochwertige Shopware hilft Ihnen, den Onlineshop nach Ihren Bedürfnissen anzupassen. Im Zweifelsfall setzen Sie auf professionelle Hilfe bei der Umsetzung der Seite.

2. Ausführliche Produktbeschreibung und ansprechende Präsentation

Am erfolgreichsten sind Onlineshops mit übersichtlicher, emotionaler Gestaltung. Geschickt gesetzte Call-to-actions erhöhen die Conversions. Eine ausführliche Produktbeschreibung informiert vollständig über das Produkt. Kundenbewertungen geben Aufschluss über dessen Nützlichkeit. Hochwertige Fotos bilden das Produkt ansprechend ab.

3. Onlineshop mit mobiler Optimierung

Viele Nutzer kaufen über mobile Endgeräte ein. Daher ist es wichtig, dass Sie die Inhalte speziell für Tablet und Smartphone optimieren. Hier spielen Textlänge und Bildgröße eine entscheidende Rolle. Ein zu langer Scrollvorgang bei zu langen Texten sowie lange Ladezeiten von Bildern führen zu erhöhten Absprungraten. Denken Sie an eine gezielte Suchmaschinenoptimierung. Damit finden Kunden Ihre Produkte über die Googlesuche. Investieren Sie zudem in ein gezieltes Social-Media-Marketing, um Ihrer Seite mehr Bekanntheit zu verschaffen.

4. Internationalisieren des Onlineshops

Der internationale Handel boomt. Begrenzen Sie Ihr Warenangebot nicht ausschließlich auf den Markt in Ihrem Land. Denken Sie global. Um den Shop in mehreren Ländern verfügbar zu machen, benötigen Sie ein Shop-System mit Multistore-Umgebung. Überlegen Sie sich, welche Länder Sie mit Ihren Produkten erreichen wollen. Definieren Sie Ihre Zielgruppe. Informieren Sie sich über Rechtsgrundlagen, Standards und logistische Faktoren. Bieten Sie international anerkannte Zahlungsmöglichkeiten an. Unerlässlich ist die Zusammenarbeit mit einem professionellen Übersetzungsbüro für Marketing und Werbung. Deren Mitarbeiter bieten eine fachliche Übersetzung Ihrer Seite. Zudem berücksichtigen sie die länderspezifischen Sprachelemente. Dadurch gewährleisten Sie eine ansprechende Seite, die mit fehlerfreien Produktbeschreibungen punktet.

4 Tipps für einen erfolgreichen Onlineshop
3.67 (73.33%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

EaseUS Datenrettung im Review: Gelöschte Dateien einfach wiederherstellen?

EaseUS Datenrettung im Review: Gelöschte Dateien einfach wiederherstellen?

Der Computer ist ein wichtiger Begleiter unseres Alltags und für jeden Anwender ist der echte Horror, wenn Daten versehentlich gelöscht wurden. Wer seine Magisterarbeit für die bevorstehende Studiumsprüfung fertig geschrieben hat [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting