Hinweise auf Apple-Glasses | Vorherige Artikel
watchOS 6.2 Beta 3: Entwickler können jetzt updatenNächster Artikel

Beta 3: macOS Catalina 10.15.4 in neuer Testversion für Entwickler

MacOS, News
Beta 3: macOS Catalina 10.15.4 in neuer Testversion für Entwickler
Ähnliche Artikel

Heute Abend ist auch macOS Catalina 10.15.4 Beta 3 erschienen. Die neue Beta können registrierte Entwickler ab sofort laden und installieren. Sie beinhaltet womöglich die ersten Hinweise auf eine bevorstehende Unterstützung von AMD-Prozessoren im Mac.

Neben iOS 13.4 / iPadOS 13.4 Beta 3 hat Apple heute Abend noch weitere neue Testversionen bereitgestellt, darunter ist auch macOS Catalina 10.15.4 Bet5a 3. Dieses Update der Beta folgt auch eine Woche auf die Verteilung von Beta 2 des kommenden Updates für macOS Catalina.

Apple könnte künftig auch Macs mit AMD unterstützen

Apple könnte in Zukunft auch die Unterstützung für Prozessoren von Intels Rivalen AMD im Mac anbieten, dessen Prozessoren sind in letzter Zeit vor allem für performanceintensive Anwendungen deutlich attraktiver geworden. Erste Hinweise auf einen Support von AMD-Prozessoren waren kürzlich in früheren Betas von macOS Catalina 10.15.4 aufgetaucht. Die aktualisierte Public Beta des kommenden Updates wird wohl in Bälde ebenfalls aktualisiert.

Die finale Version von macOS Catalina 10.15.4 für alle Nutzer wird Apple wohl im kommenden Monat veröffentlichen. Das Update bringt die neuen universellen Käufe für alle Plattformen, zudem werden neun neue Animojis am Mac verfügbar sein. Darüber hinaus adressieren Updates von macOS stets die allgemeine Verbesserung von Performance, Sicherheit und Stabilität für den Mac.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

Nach Konflikt mit Apple: Telegram bringt neues Update in den App Store

Nach Konflikt mit Apple: Telegram bringt neues Update in den App Store   0

Telegram hat ein weiteres Update für seine iOS-App veröffentlicht. Die jüngste Aktualisierung beinhaltet unter anderem weitere animierte Emojis. Genau hieran hatte sich im Vorfeld der Veröffentlichung des Updates allerdings ein [...]