Investoren wurden getäuscht: Gericht lässt Klage gegen Apple zuVorherige Artikel
Coole Strategiespiele fürs iPadNächster Artikel

Äußerst zuversichtlich: Analyst sieht Apple TV+ bei 100 Millionen Kunden in fünf Jahren

Geld und Markt, News
Äußerst zuversichtlich: Analyst sieht Apple TV+ bei 100 Millionen Kunden in fünf Jahren
Ähnliche Artikel

Apple TV+ wird in den kommenden Jahren kräftig wachsen, diese optimistische Aussage tätigt nun ein Analyst bei JP Morgan. Er geht von einem Wachstum aus, das sogar den Aufschwung von Netflix übertreffen könnte. Bis jetzt ist von den glorreichen Zeiten von Apple TV+ allerdings wenig zu sehen.

Apple TV+ wird einmal eine ganz große Nummer werden, davon ist Samik Chatterjee überzeugt. Der Analyst beobachtet bei JP Morgan die Entwicklung bei Apple und geht davon aus, dass Apple TV+ innerhalb von fünf Jahren rund 100 Millionen zahlende Abonnenten aufweisen wird, das schreibt er in einer aktuellen Notiz für Investoren. Diese Prognose ist ambitioniert, bis jetzt hat der Dienst rund 30 Millionen Nutzer zusammen, doch nur ein sehr kleiner Teil dieser Nutzerbasis besteht auch aus zahlenden Kunden. Die meisten Zuschauer nutzen den Dienst aktuell noch im Rahmen einer kostenlosen Probemitgliedschaft, die es etwa beim Neukauf eines neuen iPhones oder iPad gibt und die ein Jahr lang läuft.

Qualität geht vor Quantität

Apple TV+ überzeuge nicht notwendigerweise durch seinen umfangreichen Katalog, stellte Samik Chatterjee sehr scharfsinnig fest. Das Unternehmen bietet bis jetzt gerade mal 30 Serien an. Die Inhalte punkteten allerdings durch die hohe Qualität, die Apple mit den angeworbenen Top-Talenten aus Film und Fernsehen erreichen könne, so der Analyst. Zudem werde man womöglich auch die Original-Podcasts nutzen können, um die Kundenbasis von Apple TV+ weiter auszubauen, über diese Pläne Apples hatten wir hier berichtet.

Am Ende werde Apple TV+ womöglich schneller wachsen als Netflix. Dort hatte es sechs Jahre vom Start bis zu einer Kundenbasis von 100 Millionen Nutzern gebraucht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Geld und Markt

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab

Zu wenige Innovationen? Apple hält wohl keine Oktober-Keynote ab   0

Nach der Keynote ist vor der Keynote, so wurde lange vermutet: Apple wird allerdings vielleicht in diesem Jahr gar keine Keynote mehr veranstalten, vermuten Beobachter. Der Grund ist ebenso einfach, [...]