Heute im Angebot: Bis zu -38% bei  NetatmoVorherige Artikel
iTunes-Countdown 2021 Tag 8: Heute Nächster Artikel

Mac- Nutzer haben Probleme mit TimeMachine, ihr auch?

Mac, MacOS, News
Mac- Nutzer haben Probleme mit TimeMachine, ihr auch?

macOS-Nutzer ärgern sich aktuell vermehrt über Probleme mit der TimeMachine, Apples integrierte Backup-Lösungen. Diese macht aber zuletzt offenbar verstärkt Probleme bei der Erstellung neuer Backups, vor allem nach einem Update tritt dieses Problem auf. Habt ihr auch Ärger mit TimeMachine?

Apple-Nutzer können mit dem Werkzeug TimeMachine ein Backup ihres Systemlaufwerks einschließlich aller Apps und Daten sowie anderer Laufwerke erstellen. Im Falle von Systemproblemen kann das System in einigen Stunden auf dem früheren Stand wiederhergestellt werden. Allerdings kommt es hierbei aktuell vermehrt zu Problemen. Wie viele Nutzer etwa in den Foren von MacRumors sowie auf Reddit berichten, lässt sich oftmals kein frisches Backup mehr erstellen.

Dieses Problem tritt offenbar vor allem dann auf, wenn das System gerade frisch auf macOS Monterey 12.0.1 aktualisiert worden ist, allerdings sind vereinzelt auch Rechner davon betroffen, die noch unter macOS Big Sur in seiner letzten Version genutzt werden.

Problem scheint sich auf M1-Macs zu konzentrieren

Es ist kein Weg bekannt, das Problem zu beheben. Hierbei vergehen mehrere Stunden, doch ein neues Backup wird nicht abgeschlossen, zugleich meldet TimeMachine plötzlich auch kein vorhandenes früheres Backup mehr. Dieser Bug scheint vorwiegend auf Rechnern mit einem Apple Silicon-Chip aufzutreten.

Einige Nutzer haben sich bereits an Apple gewandt, wo offenbar ein Zusammenhang mit macOS Monterey hergestellt wird. Andere Anwender führen die Probleme auf eine kleine Änderung Apples am eigenen Dateisystem APFS zurück.

Habt ihr auch Ärger mit TimeMachine? Lasst es uns gerne wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Mac

5G-Modem von Apple: Qualcomm-Patente bremsen Einführung immer noch aus

5G-Modem von Apple: Qualcomm-Patente bremsen Einführung immer noch aus   0

Bis Apple ein iPhone mit einem selbst entwickelten 5G-Modem auf dem Markt hat, wird es noch dauern, aber wieso? Jüngste Schätzungen gingen schlicht von Apples fehlendem Vermögen aus, das Modem [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting