Deutlich günstiger: Kommt ein Apple TV-Stick noch dieses Jahr?Vorherige Artikel
Apple veröffentlicht macOS Monterey 12.4 für alle NutzerNächster Artikel

Für alle: iOS 15.5 und iPadOS 15.5 ist jetzt da

iOS, News
Für alle: iOS 15.5 und iPadOS 15.5 ist jetzt da
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben iOS 15.5 und iPadOS 15.5 für alle Nutzer veröffentlicht und eine lange Beta geht damit zu Ende. Das Update bringt einige Verbesserungen und Neuerungen, die allerdings nicht überall verfügbar sind.

Apple hat gerade eben iOS 15.5 und iPadOS 15.5 für alle Nutzer veröffentlicht. Der Download kann ab sofort von allen Nutzern gestoßen werden, wenn er bereits verfügbar ist.

Bis das allerdings bei allen Anwendern der Fall ist, kann noch einen Moment dauern, denn die Updates werden üblicherweise in Wellen verteilt.

iOS 15.5 und iPadOS 15.5 bringen einige Verbesserungen

Die Aktualisierung auf iOS 15.5 und iPadOS 15.5 bringen verschiedene Verbesserungen, die allerdings nicht von allen Nutzern verwendet werden können, so gibt es Apple Cash etwa nicht außerhalb der USA.

Weitere Neuerungen betreffen die Podcasts-App unter iOS. Hier kann nun eingestellt werden, wie viele Folgen auf dem Gerät verbleiben sollen und wann alte Folgen gelöscht werden.

Zudem behebt iOS 15.5 einen Fehler, der dazu führen konnte, dass Automationen fehlschlagen, wenn Nutzer heimkommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Ihr seid nicht allein: Telekom und Magenta TV aktuell mit großer Störung

Ihr seid nicht allein: Telekom und Magenta TV aktuell mit großer Störung   0

Kurz vor dem Eröffnungsspiel der Deutschen Mannschaft zur Euro 2024 hat die Deutsche Telekom mit größeren Problemen zu kämpfen. Mobilfunkkunden haben vielfach keinen Empfang oder Probleme mit der Datenverbindung. Auch [...]